PDA

View Full Version : Neue Gebiete? Alte Gebiete verbessern?



Blasterboy
09-03-2013, 02:53 AM
Gibt es in der Hinsicht eigentliche was? Ich finde das letzte Gebiet hinter der GG-Bridge ist stinkend langweilig, nicht schön anzusehen und schon mal gar nicht abwechslungsreich.

Schade ist das man immer wieder erlebt, dass Spiele, die auch für Konsole entwickeln werden dem hohen Stand der Technik eines PC nicht genüge tun. Dies ist unter anderem auch in der Komplexität geschuldet. Der Chat ist ja immer noch sehr erbärmlich und zu konsolig.

Das gefällt mir auch bei FF 14 ARR nicht. Ständig müssen die Gebiete nachgeladen werden und es gibt unsichtbare Wände. Das zerstört einiges an Feeling.

Mit einer Konsole kann man auch nie so gut wie mit Maus und Tastatur sein. Deswegen sind bei Defiance wenigstens keine MixServer aktiv. Schade nur das die PC Version dann nicht deutlich upgegradet ist. Wäre das Spiel komplexer und ausführlicher, so wäre es auch nicht in der Versenkung verschwunden und nun zum Spottpreis zu beziehen.

Trion hat mit Rift ja schon ein Spiel versemmelt. Ich sag nur Massaker Quest.

Ernie
09-04-2013, 02:29 AM
da muss dringend noch was kommen. In San Francisco ist überhaupt oder kaum ein Spieler zu finden. Alle sind nach einem Archenfall oder einer Schattenmission ganz schnell wieder verschwunden, dass ist echt trostlos. Das Gebiet wirkt so auf die schnelle hingeklatscht. Wenn man sich mal die anderen Gebiete in Marin , Madera und Sausalito so anguckt, ist da wesentlich mehr zum klettern und für Abwechslung gesorgt. Schade

Toxic Reaction
09-04-2013, 03:00 AM
Da kann man sich drüber streiten soll ja ne Ödnis nach terraforming darstellen von daher würd ich fast sagen passt schon.

Ernie
09-04-2013, 06:48 AM
Da kann man sich drüber streiten soll ja ne Ödnis nach terraforming darstellen von daher würd ich fast sagen passt schon.

na ja streiten würde ich mich jetzt nicht, aber bist du nicht auch der Meinung, dass da kaum Spieler sind ? Die Kämpfe machen schon Spass, weil die Gegner stärker sind aber alleine bockt das nicht. Mir gefällt Downtown sehr gut, wo man auf das Dach klettern kann und snipen kann, dass bringt aber alles nichts, wenn kein Spieler die Instanz auslöst.

Shadoow_Ninja
09-04-2013, 07:16 AM
Es gibt halt nicht viel in San Fran zu erledigen.
Nach dem killen von Nim, gibt es so gut wie keinen Grund in S.F. zu bleiben. Und sobald man - wie ich und einige andere - alle Hot Shots, Time Rrails und Amokläufe erledigt hat (also so wie man sie braucht um die Herausforderungen abzuschließen), springt man nur immer wieder zur Brücke um Tages- bzw. Wochenaufträge zu erledigen (Dunkle Materie und/oder Schrottschläger killen).
Mehr gibt es dort einfach nicht (so wie im restlichen Spiel).

Ernie
09-04-2013, 07:34 AM
Es gibt halt nicht viel in San Fran zu erledigen.
Nach dem killen von Nim, gibt es so gut wie keinen Grund in S.F. zu bleiben. Und sobald man - wie ich und einige andere - alle Hot Shots, Time Rrails und Amokläufe erledigt hat (also so wie man sie braucht um die Herausforderungen abzuschließen), springt man nur immer wieder zur Brücke um Tages- bzw. Wochenaufträge zu erledigen (Dunkle Materie und/oder Schrottschläger killen).
Mehr gibt es dort einfach nicht (so wie im restlichen Spiel).

ja, deswegen kommt mir ja auch SF so auf die schnelle hingeschludert vor . . ist doch Schade, dass es nicht nur trostlos aussieht , es gibt dort auch nichts was nach Abwechslung aussieht ausser die Instanz wo man über eine Brücke fährt um diese 3 Gefährten zu aktivieren oder auf dieser Schrotthalde den Computer zu verteidigen( ich komme auf den Namen gerade nicht). Das sind gute Kämpfe.