PDA

View Full Version : Defiance wird nicht an die E-Rep ausgeliefert!



masterfarr
12-04-2013, 12:35 PM
Hey Leute,

in diesem Thread geht es um Defiance an sich... das spiel Lebt wieder... und es wird so schnell nicht untergehen!

Ich bin bei Defiance schon seit Anfang an dabei, und finde dieses Projekt Super.

Auch wenn Defiance zu beginn Start Schwierigkeiten hatte, lebt es immer noch und es kommen aktuell wieder mehr Neue Spieler.

Wenn ich so durch die Bay-Area fahre, sehe ich auf der Karte überwiegend Lila Punkte, auch sind es bei Archenfällen und Sieges mehr Spieler geworden, ich denke einfach es liegt da dran, dass Defiance momentan für 5-10€ zuhaben ist.

Was mir aber auffällt, dass hier im Deutschen Forum kaum was los ist, ich habe zwar versucht mit neuen Threads, dass alles hier zu Pushen... aber es ist immer noch sehr rar was hier im Forum abgeht. :(

Aber was ich eigentlich möchte, ist dass ihr die noch aktiven Leute im Forum dass hier weiter pushen, denn nächste Woche kommt der Neue DLC, und damit wird sicherlich noch mehr in Defiance los sein.

Also bitte ich euch, schreibt mehr, macht noch mehr hier im Forum mit... um die Neuen Spieler zu zeigen, dass das spiel noch Lebt... und Trion seine Arbeit nach diesem Ganzen Trubel in der Firma, noch weiter fort setzt und dieses Spiel noch einige Jahre am leben hält! :D

Auch möchte ich an @Kharon Appellieren, der seinen Job eigentlich ganz gut macht, und wenn fragen auf kommen zur Verfügung steht, hab letzte woche mit Dahanese Gesprochen und sie sagte dass du bald aus dem Urlaub wieder kommst :D

Ich kann dir und Trion anbieten, hier im Forum für etwas mehr Aktivität zu sorgen, und auch bin ich nicht davon abgeneigt hier eine kleine "Moderator" Rolle zu übernehmen, falls es nötig ist, Patchnotes zu schreiben oder so, aber dass ist ein anderes Thema...

Also Leute macht mit, auch die die es schon tun :D

Liebe Grüße der Masterfarr

Ali Mente
12-04-2013, 07:08 PM
Ja die Hoffnung stirbt zuletzt ! Mein Respekt das Du hier wieder was starten willst. Aber zum vorletzten und letzten Absatz

Wie jetzt ?! Wo hat der einen guten Job gemacht ?! < Vorletzter Absatz

Alter hoffentlich rutsch DU auf Schleimspur nicht aus. Ich hätte es fast noch anders beschrieben. Man sitzt drauf und reimt sich auf riechen. < Letzter Absatz

masterfarr
12-04-2013, 10:56 PM
Wie jetzt ?! Wo hat der einen guten Job gemacht ?! < Vorletzter Absatz


Ich meine auch eigentlich... es passiert hier "etwas" mehr als zu Kahuna´s Zeiten :D



Alter hoffentlich rutsch DU auf Schleimspur nicht aus. Ich hätte es fast noch anders beschrieben. Man sitzt drauf und reimt sich auf riechen. < Letzter Absatz

Schleimspur hin oder her, ich versuche ja nur zu helfen :D

Letti
12-04-2013, 11:33 PM
Hey Leute,

in diesem Thread geht es um Defiance an sich... das spiel Lebt wieder... und es wird so schnell nicht untergehen!

Ich bin bei Defiance schon seit Anfang an dabei, und finde dieses Projekt Super.

Auch wenn Defiance zu beginn Start Schwierigkeiten hatte, lebt es immer noch und es kommen aktuell wieder mehr Neue Spieler.


Auf dem PC hat es je nie Spielermangel gegeben. Das habe ich hier schon oft geschrieben.

Im Startgebiet ist immer was los, man trifft sehr viele Neuankömmlinge und auch Veteranen.

Archenfälle und Belagerungen sind immer gut gefüllt. Was sogar mich verblüfft, da sehr oft ein Großer Archenfall und mehrere Belagerungen zur gleichen Zeit aktiv sind.

masterfarr
12-04-2013, 11:52 PM
Nun ich hatte eher den eindruck, dass es zwischen zeitlich weniger geworden war, also zwischen September & November... aber durch die erste Steam Aktion, haben sie viele neue Spieler hinzu gewonnen... dann kam der Herbst Sale, und jetzt sollte noch der Wintersale kommen, und es wird noch mehr... bzw einige Spieler werden auch wegen dem Neuen DLC sicherlich für eine zeit zurück kommen :)

Moerfi
12-05-2013, 03:05 AM
Nieder mit den E-Reps!!
Forentroll Moerfi McMoerf meldet sich zum Dienst!

Nunja, das deutsche Forenabteil ist wirklich etwas tot, schade eigentlich.
Ich persönlich wüsste aber auch nicht wie man das ändern könnte.

mfg

masterfarr
12-05-2013, 08:29 AM
Post schreiben, Threads eröffnen :D

also einfach hier schreiben, dass hilft denke schon.. für mehr Aktiviät :D

Man könnte auch ein paar offtopic sachen einführen

Lasse B
12-05-2013, 10:23 AM
Da bin ich seit drei Tagen wieder am Zocken, und Du redest schon von "das spiel Lebt wieder" und "bei Archenfällen und Sieges mehr Spieler geworden" und so. Soviele Lorbeeren hab ich nun wirklich nicht verdient ;)

Ok, Spaß beiseite. Defiance ist eine coole Sache, keine Frage, aber es gibt immer noch nicht genug Abwechslung. Die PvE und PvP Karten kennt man schon zu genüge, und auch Archenfälle und Volge Belagerungen laufen immer gleich ab. Daran wird wohl auch der zweite DLC nicht viel ändern.

Es bräuchte mal die konzentrierte Anstrengung der gesamten Spielindustrie, Prinzipien der prozeduralen Contenterstellung zu entwickeln, damit Spiele in der Lage wären, an beliebiger Stelle beliebige Aufgaben zu erstellen, die beliebig vielseitig ablaufen können. Damit könnte man z.B. bewirken, daß sich wirklich keine Mission gleich spielt, weder beim hundertsten Durchgang, noch beim tausendsten Mitspieler. Oder daß jede Mission individuell für einen einzigen Spieler, oder eine einzige Gruppe von Spielern, und auch nur ein einziges Mal erzeugt wird.

Erste Ansätze gibt es ja, nur leider gehen diese noch nicht weit genug. Die beiden Inseln in Far Cry 3 z.B. wurden prozedural erzeugt. Die Entwickler haben nur an einigen wenigen Stellen mit etwas Handarbeit nachgeholfen. In Limit Theory werden ganze Universen prozedural erzeugt werden. Das ist natürlich noch lange kein Garant für Spielspaß, zumindest für Abwechslung dürfte aber schonmal gesorgt sein.

Letti
12-05-2013, 11:32 PM
Das geht schon bei einen Solo-Spiel schwer, wie soll das bei einen Onlinespiel funktionieren.

Ich WoW und HdRo gibst ja so Gebiete wo sich erst nach einen Quest die Ortsgegebenheiten ändern.
(zB. ganze Häuser nach Quest zerstörte Häuser) Da stehen 2 Spieler an der gleichen stelle, aber sie sehen sich nicht, weil einer davon das Quest noch nicht gemacht hat. Das bedeutet auch, das es in einen Gebiet wenig Spieler gibt, obwohl mehrere da sind.

masterfarr
12-05-2013, 11:39 PM
Das geht schon bei einen Solo-Spiel schwer, wie soll das bei einen Onlinespiel funktionieren.

Ich WoW und HdRo gibst ja so Gebiete wo sich erst nach einen Quest die Ortsgegebenheiten ändern.
(zB. ganze Häuser nach Quest zerstörte Häuser) Da stehen 2 Spieler an der gleichen stelle, aber sie sehen sich nicht, weil einer davon das Quest noch nicht gemacht hat. Das bedeutet auch, das es in einen Gebiet wenig Spieler gibt, obwohl mehrere da sind.

Das ist schon in Defiance drinne, wenn man zum beispiel eine Mission macht(Kennfarm) und gleich zeitig dort ein "Siege" beginnt, musst du erst die mission abschließen... und dann neu hin reisen um den "Siege" zu sehen und mit zu machen :D

Ja mehr Abwechslung würde echt gut tun, zum beispiel die Sieges... die nicht immer gleich ab laufen... 5 Volge von Rechts, 5 Volge von Links... das ist auf die dauer langweilig... warum nicht einfach mal.. das alle Volge von einer Seite angreifen... das ist doch schon schwer genug.

Lasse B
12-06-2013, 03:45 AM
Prozeduraler Content gibts in Ansätzen in Star Trek Online in den Randsektoren. Sonnensysteme und Aufgaben darin werden hier teilweise zufällig erzeugt. "Teilweise" deshalb, weil die Entwickler offensichtlich keine Lust, oder auch keine Zeit oder kein Geld hatten, mehr als nur die Planetenoberflächen prozedural erzeugen zu lassen, denn alle anderen Elemente wirken eher, als würden sie aus einer Liste ausgewählt.

Dafür sind die Planetenoberflächen mitunter wirklich spektakulär anzusehen.

Die Frage ist auch nicht "wie soll das bei einen Onlinespiel funktionieren?", sondern "wann wird endlich mal damit angefangen?". In Onlinespielen ist doch eh schon so gut wie alles instanziert. Und daß es möglich ist, Levels prozedural zu erzeugen, wissen wir schon seit Diablo. Mit Hellgate: London wurde das Ganze dann leidlich 3D fähig gemacht, aber auch hier standen Geldnot und schlicht Inkompetenz einem echten Durchbruch im Weg.

Ernie
12-07-2013, 04:22 AM
Ja, oder ZB Volge zusammen mit Infizierte und dunkle Materie und dann erscheint auch noch ein Koloss, so ähnlich in der Art kam es durch Zufall mal in einigen Gebieten vor und das hat richtig Spass gemacht.
Wenn in der Belagerung mehr als 5 Spielen sich befinden ist es nicht wirklich spannend, genauso wie in der dunklen Materie Archenfällen, während der Monolith in der Luft ist, wird man auf dem Boden nicht weiter gefordert als den Raketen auszuweichen, die 5 dunkle Materie , die per Schiff abgesetzt werden sind ein Witz wenn sich da 20 Leute hungrig drauf stürzen. Ich hoffe , dass die Archenfälle im DLC 2 spannender sind und der Reiz höher liegt, die zu spielen als die Arena, da war schnell die Luft raus.

Kann mir jemand vielleicht sagen, da man ja im Neuen DLC2 angeblich die Solo Missionen jetzt zu 2 Spielen kann, gilt das auch für die Arena ? Im Prinzip müsste es ja dann möglich sein.

Danke

Ernie
12-07-2013, 07:15 AM
habe gerade ein Video gefunden, wo die Arena zu zweit gespielt wurde, Frage hat sich somit erledigt.

masterfarr
12-07-2013, 07:49 AM
habe gerade ein Video gefunden, wo die Arena zu zweit gespielt wurde, Frage hat sich somit erledigt.

Echt? Schick mal den Link... das ist mir neu :D

Ernie
12-07-2013, 09:10 AM
Echt? Schick mal den Link... das ist mir neu :D

http://www.youtube.com/watch?v=0nrqJ_iwxCA

habe aber gerade gelesen, dass das wohl eher ein bug ist und gar nicht wirklich geplant sein soll

masterfarr
12-07-2013, 10:00 AM
Jetzt die Punkte am ende zusammen zählen lassen und ne neue Coop Rangliste machen :D


http://www.youtube.com/watch?v=0nrqJ_iwxCA

It's not a bug it's a feature! @TrickDempsey @dahanese @Kharon

Sdric
12-08-2013, 07:24 AM
Hm, da schau ich mal wieder im Forum um - lese Lob und dagegen sofort wieder contra-Aussagen.
Scheint alles beim alten. manche versuchen das Gute zu sehen - und die Anderen sind schlichtweg frustriert über das Tempo wichtiger fixes.

So, was gibt's positives Neues für jemanden, der kurz vor DLC1 aufgehört hat?

Lasse B
12-08-2013, 08:08 AM
Paar mehr Archenfälle und die Arenen, in denen man gegen mehrere Wellen von Gegnern antritt. Ach ja, und 'n neue Karre.

Sdric
12-08-2013, 08:52 AM
Hat sich irgendwas im PvP getan? Ich nehme mal nicht an, dass es inzwischen sowas wie PvP Waffen gibt?
(Ich meine nicht Echolon, sondern standatisierte sets, so dass man mal ein bisschen balancing hat)


E/:
Wurde eigentlich etwas an der Genauigkeit gemacht?
Mein Sub-Carabine mit -0.5 und -0.3 accuray, dass vorher Steckelnadelkopf-Akkurat war ist nun riesig aus irgendeinem Grund.

Lasse B
12-08-2013, 09:15 AM
PvP hab ich bislang vermieden, aber ich glaube nicht daß es hier Änderungen gab.

Die Waffen wurden teilweise umgekrempelt und es sind auch ein paar neue dazugekommen. Eine vollständige Übersicht der Änderungen gibt es in den vielen Patchnotes.

Moerfi
12-08-2013, 12:39 PM
Nunja, PvP besteht größtenteils aus Tarnung+Shotgun/Sniper.
Spaß macht es (mir persönlich) jedenfalls nicht und ich muss täglich meine Motivation festkleben damit ich die Erfolge fürs Egolevel bekomme.

mfg

Madball
12-08-2013, 08:19 PM
Jo,

also ich weiss nicht ob ich den Sinn von dem Thread hier richtig verstanden habe,..bin heute nur am Forum lang geschliddert um ma zu gucken, was in der DLC 2 drinnen ist...

Ich versteh nicht warum das Forum so wichtig ist/für das Spiel sein soll abgesehen von Ankündigungen zu Inhalt, Updates etc....

Ich spielte Defiance ca. einen Monat und hab nicht einmal im Forum nachgeschaut was da abgeht alleine schon weil das Game nicht so komplex ist.

Einen Clan für das Spiel brauch ich beim besten Willen nicht weil ich noch nie einen so schlechten PvP Modus gespielt habe und per Schnellsuche in eine Instanz läuft...dazu muss ich mich auch nicht im Forum austauschen..

Bleibt natürlich jedem selbst überlassen wie er mit anderen Spielern kommuniziert.

Dann noch sofern es hier auch um das Spiel an sich geht und nicht nur wie häufig das Forum benutzt wird.

Ich habs von nem Kumpel geschenkt bekommen als es bei Steam für en 5er zu haben war und fand es am Anfang wirklich sehr nice aber irgendwann hab ich gemerkt das echt langweilig wird, wenn man einmal mit der Story durch ist.
Die Gegner, Waffen und so manche Gebietsnamen sind ma ganz dreist von Borderlands geklaut oder zumindest kommt es mir so vor...Die Drops bei den Innies sind ja ma völlig lächerlich genauso wie die Einfallslosigkeit bei den "Bossen"

Im Ernst wenn ich en fettes Viech erledige, will ich auch ne fette Wumme dafür oder zumindest die Chance auf eine....Die Bosse an sich haben ihre zwei/drei Angriffe und das wars dann.
Ich habe da teilweise das Gefühl, dass die einfach Ihre Angriffe durchziehen und gar nicht auf die Spieler reagieren.

Und zum Schluss noch kurz zu dem neuen Content,

ist das der Ernst der Entwickler? wo sind die Fixes für die wirklich wichtigen Dinge in dem Spiel, der Chat, gescheite Belohnungen bei Instanzen, neue Instanzen, mehr fürs High Lvl gameplay, evtl Stats für die Outfits...
In dem Spiel steckt ne menge Potential aber es wird nicht genutzt.

Ernie
12-09-2013, 02:43 AM
"Einen Clan für das Spiel brauch ich beim besten Willen nicht weil ich noch nie einen so schlechten PvP Modus gespielt habe und per Schnellsuche in eine Instanz läuft...dazu muss ich mich auch nicht im Forum austauschen.."

Sorry, dass ist jetzt nicht böse oder krawallig gemeint, aber bei dem Satz musste ich gerade mit dem Kopf schütteln. Dann scheinst du das Prinzip des Spieles nicht verstanden zu haben und wer nach der Hauptstory alleine durch Defiance läuft wird sich tatsächlich schnell langweilen. PvP mit Clan Mitgliedern macht nur einen ganz geringen Anteil aus . Ich kann nur empfehlen einen Clan zu gründen oder einem Beizutreten um zu Handeln
( z.B sieht jeder beim Händler andere Mod Synergie und man selbst bekommt kaum die, die man gerade benötigt dann kauft ein Clan Mitglied den gewünschten Mod und handelt dann mit einem ), oder sich gegenseitig Unterstützen ( die mit dem höheren EGO Level helfen die Neuankömmlinge z.B in den Coop Missionen etc). Mittlerweile kommt es mir von Trion aus so gewollt vor, dass so gut wie gar nichts von den Entwickler erklärt wird und das man die Erfahrungen, die man im Spiel gemacht hat, mit anderen teilt, sei es im Forum oder über den Gruppen/Clan chat.

Dieses Spielprinzip wird jetzt durch den DLC 2 noch verstärkt, denn ohne einen Clan wird es schwierig werden den grossen neuen Archenfall auszulösen, Geschweige den überhaupt zu Überleben und den Endboss wird man alleine oder durch eine kleine Zufallsgruppe auch kaum zu Gesicht bekommen oder überhaupt zu besiegen.

Mfg

Moerfi
12-09-2013, 03:13 AM
Und dann gibt es auch noch die Leute die einem Clan beitreten nur um nette Leute um sich zu haben mit denen man sich während des Spiels auch mal unterhalten kann.

Ein Clan muss keine direkten Vorteile bieten um sinnvoll zu sein, es reicht auch schon um "gleichgesinnte" um sich zu haben mit denen man mal auch Spaß haben kann.

Zum Thema DLC2, ich denke schon dass der Warmaster auch in Random Gruppen gut zu schaffen sein wird. Zumindest wenn jeder die Mechaniken versteht. Aber der große, Clanbasierte Vorteil vom DLC2 ist ja wohl das "Boni-System" wo man für Arkfalls, Straßenblockaden etc. Punkte bekommt welche passive Boni für die Clanmitglieder freischalten.

Aber am Ende des Tages muss jeder für sich selbst wissen ob er einen Clan braucht/will.


Ich versteh nicht warum das Forum so wichtig ist/für das Spiel sein soll abgesehen von Ankündigungen zu Inhalt, Updates etc....
Nunja, bei einem, fast schon nicht existenten Chatsystem ist ein Forum ganz gut für unterhaltungen welche sich auf das Spiel beziehen, ob es nun Tipps, Fragen, Clansuche oder anderes betrifft.

Ich persönlich bin jemand der gerne durch Foren stöbert um sich auf dem laufenden zu halten und nicht jedes mal im Spiel anwesend sein muss wenn ich irgendwas wissen möchte. Nur das ist hier leider aufgrund mangelnder Aktivität nicht möglich, aber das liegt weniger an Trion, sondern eher an der (deutschen)Community selbst. Auch wenn eine stärkere Mod/Communitymanager Präsenz sehr nett wäre.


mfg

Ernie
12-09-2013, 08:26 AM
"Ein Clan muss keine direkten Vorteile bieten um sinnvoll zu sein, es reicht auch schon um "gleichgesinnte" um sich zu haben mit denen man mal auch Spaß haben kann"

Du hast dir die Antwort im Grunde selbst geliefert mit der treffenden Aussage über die Neuen Features vom DL2 bzgl Boni System.

Wenn man auch Interesse an EGO 5000 hat kommt man an einen Clan nicht vorbei. Wenn man kein Interesse an den Herausforderungen hat, gebe ich Dir natürlich recht. Ich habe Monatelang auch nur in Zufallsgruppen gespielt und hatte meinen Spass .
In dem clan chat kann man einfach mehr Leute erreichen, da es leider keinen " Freundeschat" gibt und z.zt kann man ja auch nur 3 Leute in eine Gruppe Einladen, der 4 und 5 Spieler guckt dann leider mit HS in die Röhre.
Ich sehe da im Moment nur Vorteile. Clan bedeutet ja nicht automatisch Gruppenzwang
Letztendlich habt Ihr natürlich Recht, es muss jeder selber wissen wie er spielt und wozu er Lust hat, nur bei solchen Aussagen, dass das Spiel ja langweilig wäre nach dem Ende der Hauptmission, werde ich immer hellhörig.

Sinum
12-09-2013, 10:08 AM
Gibt es denn z.Z. noch aktive deutsche Clans im 360 Bereich?
das dazugehörige Forum sieht ja recht Tot aus :/

Madball
12-09-2013, 10:52 AM
Zu Ernie:

"Dann scheinst du das Prinzip des Spieles nicht verstanden zu haben und wer nach der Hauptstory alleine durch Defiance läuft wird sich tatsächlich schnell langweilen"

Ähm die Aussage ist ja echt lustig, nein hab ich nicht, ich steh nur auf der map rum und starr Löcher in die Luft..omfg

Also was mich betrifft ich hab eigentlich alles gefunden was ich so brauche..Handeln war wirklich nie notwendig denke ich hab ne ganz gute Ausrüstung und wenn das deine Argumente für einen Clan sind ist das sehr schwach. Es gibt nichts was man in dem Spiel nicht auch alleine schafft. Oder anders ausgedrückt ich fand es nicht sonderlich schwer und ich denke nicht das mit der Dlc 2 Clanlose Spieler benachteiligt werden, ist ja schliesslich Content den sich jeder kaufen und dann benutzen kann/soll xD.

Also ist der Sinn deiner Meinung nach (wenn man mit der Haupstory fertig ist) credits und das grüne Zeug zu Farmen (In den immer wieder gleichen wohlgemerkt nur 6 Instanzen und bei den völlig von Spielern überfüllten Arkfalls) um das dann im Clan zu tauschen/Handeln?...Ähm LANGWEILIG!!!
Korrigier mich bitte und Ich mein das auch nicht böse ich finds ja gut wenn einer was hat das ihm gefällt nur mir zu unterstellen ich hätte das Konzept nicht verstanden ist halt einfach schwachsinn....

Bei so vielen Spielen geht es im High Lvl einfach darum seinen Char mit anderen Spielern zu messen und aufgrund einer strategischen tiefe eben mit einem Clan...das fällt hier bei dem Game einfach weg, da der PvP einfach scheisse ist und die Instanzen nicht fordern geschweigedenn nichts für mich rausspringt was dieses "Süchtigmachding" auslöst.

Sry da gibts besere Spielkonzepte

Zu Moerfi

"Und dann gibt es auch noch die Leute die einem Clan beitreten nur um nette Leute um sich zu haben mit denen man sich während des Spiels auch mal unterhalten kann.

Ein Clan muss keine direkten Vorteile bieten um sinnvoll zu sein, es reicht auch schon um "gleichgesinnte" um sich zu haben mit denen man mal auch Spaß haben kann."

Da gebe ich dir recht, die gibt es und das ist auch gut so, nur zocke ich ausser bei Planetside2 immer mit Freunden die ich auch wirklich kenne und das finde ich auch angenehmer als irgend ne Stimme von irgendwem in den Ohren zu haben den ich nicht kenne.
Haken wir das aber bitte als subjektives Empfinden ab haha.

Mir gehts nicht um Vor oder Nachteile sondern um die Notwendigkeit und die ist meines Erachtens nicht gegeben da man sehr gut alleine oder mit einem kumpel durch das Spiel kommt. (Hab ja auch ne zeitlang mit nem Bekannten gezockt) Wen du da jetzt der absolute Fan von dem Spiel/der Serie bist klar dann such dir Hilfe hätte ich beinahe geschrieben..haha nein dann such dir wen zum Fachsimpeln, zocken blah blah ist ja auch richtig nur hat mich das halt nicht so mitgenommen das ich jetzt sage da muss ich alles drüber wissen oder sowas...

Zu Sinum:

"Gibt es denn z.Z. noch aktive deutsche Clans im 360 Bereich?
das dazugehörige Forum sieht ja recht Tot aus :/ "

Dude schmeiss deine reudige Konsole aus dem Fenster und kauf dir en PC,..nur en Joke

Fuzzy
12-09-2013, 11:19 AM
Wenn's hier gerade um den Sinngehalt von Clans geht (was es tut, wenn ich das richtig verstanden habe), gebe ich auch mal meinen Senf dazu :D

Was für ein Vorteil hat ein Clan für mich?
Nette, gleichgesinnte Leute, mit denen ich mich auch im TS super unterhalten kann und mit denen ich mich verstehe.
Leute für Co-Ops/PvP -> Gerade wenn im TS genug Leute sind, kann man einige bitten, sich doch mal anzumelden, wenn nur noch einer fehlt. So gingen schon einige Spiele auf.
Einige Herausforderungen/Ziele. Die sind nötig, wenn man Level 5.000 erreichen will (was ich mittlerweile bin). Also großer Archenfall und Schattenmissi mit 15 Clanmitgliedern abschließen.
Jetzt mit DLC 2 gibt es die Clan-Achievements und dazu auch neue Herausforderungen. Wie gesagt, Leute, die das Max-Lvl haben wollen, brauchen das. Und dazu zähle ich auch. Zudem gibt es dann bald Clan-Boosts (wie z.B. 5% Reputations-Boost, was echt ganz nice ist, wenn man für die Reputation irgendwann mal was gutes kaufen kann)

Anders als andere mag ich das PvP hier. Ja, es hat Schwächen und ich rege mich oft genug über die Spielweise einiger auf (Fragger ausm Stealth, Camper etc., aber eben dort hilft ein Clan. Wenn genug Leute im TS sind und man dort einfach mal fragt, ob noch jemand Bock hat, mitzuspielen, kommen meistens einige mit, was immer sehr sehr lustig ist.

Ob jemand einen Clan für sinnvoll erachtet oder nicht, ist ja letztendlich die eigene Entscheidung. Ich hatte vor meinem ersten Clan mit kaum anderen Spielern Kontakt und das wurde mir auf Dauer zu langweilig. Daher habe ich mir einen Clan gesucht und seitdem macht das Spiel auch wieder viel mehr Spaß.
Das Chat-System... Naja, da müssen wir nicht drüber reden, macht es echt nicht leicht, mit anderen Leuten in Kontakt zu treten. Daher bin ich froh, Defiance nicht komplett abgeschieden spielen zu müssen, weil so würde es mir persönlich keinen Spaß machen. Ich würde evtl. schon gar nicht mehr spielen, weil es langweilig wäre.

Theodoris
12-10-2013, 09:42 AM
Hiho,

ich muss auch mal was zum Thema Clan los werden. Also zu einem MMO (was Defiance ja im weitesten Sinne ist) gehört für mich persöhnlich ein Clan/Gilde dazu. Auch wenn es (bis zum DLC) keinen "offensichtlichen" Vorteil gibt hat man doch einige Vorteile wie z.B. wenn man partout einen Datenrekorder nicht finden kann man mal eben im TS nachfragen ob jemand im Clan den gefunden hat, (und sich zufällig auch daran erinnert wo er ist ;) ) oder für die Datenrekorder in den Coop-Karten ist es von Vorteil das man mit einer Clangruppe unterwegs ist, da man in Zufalls-Gruppen meißt nicht die Zeit hat danach zu suchen da die Leute einfach nur schnell fertig werden wollen. So das waren die nicht so "offensichtlichen" Vorteile eines Clans, aber viel wichtiger ist meiner Meinung nach das man sich neben dem Spiel auch mal einfach so im TS unterhalten kann und nicht nur einfach stupide seine Quest oder was man sonnst noch so alles macht zockt. (das kann ich in einem Solospiel haben dafür brauche ich kein Online-Spiel).

mfg
Theodoris

adrokier
12-10-2013, 11:31 AM
Hier mein Senf:
Clan = nicht alleine Spielen in dem Sinne von Kommunikation
Clan = Hilfe bei Quests, z.B. Tipps und Tricks, es gibt immer wieder einige Gamer, die nicht allein
das Spiel durchschauen
Clan = handeln! Definitiv! Ich finde nie die Mods die ich brauche und andere umgekehrt, habe auch
meine erträumte Traumwaffe aus dem Clan erhalten
Clan = verabreden und die Dailys zusammen machen
Clan = PVP startet nicht, bitte anmelden und Spaß haben

PVP! Macht süchtig(meine Sicht der Dinge)
Ich habe Wochen gebraucht um mit dem PVP klar zukommen (die ganzen Unsichtbaren, ich jetzt auch etc.)
Mit Sniper und Pumpgun richtig umgehen war für mich nicht einfach…

Aber auch die Jungs mit Überladen und VOT Pulser, Tachmag, Infektor (Zerfresser), Detonatoren räumen ordentlich ab…und man kann sich auch gut gegen Unsichtbare wehren, immer springen, zick zack laufen etc.

Habe noch nie so ein spannendes PVP (ich spiele meist Shadow War) gesehen und gespielt, es ist sau schnell!

Viele gehen ins PVP sind dauertot (wie ich auch) und kommen nie wieder, man muß sich daran gewöhnen, man hat Superkräfte, Orangene Waffen mit bestimmten Boni und Schilde … je höher der Level desto höher auch die Wahrscheinlichkeit, dass der Gamer gutes Equipe benutzt UND man muß üben üben üben, es gibt viele Möglichkeiten wie man Ziele am besten ausmacht und es gibt viele Möglichkeiten Granaten richtig zu werfen.
Die Leudde die auf der PS3 gut im PVP sind, spielen es auch schon sehr lange und da bleibt es nicht aus, dass man Vorteile gegenüber Neueinsteigern hat, ist halt kein asi BF4 oder BF3 (das mag ich überhaupt nicht)…Es ist Science Fiction, mit Laserwaffen, Insekten, Unsichtbar, etc. Aber das ist alles Geschmackssache…

Aber zu behaupten(hat niemand hier Thread so richtig getan, abba trotzdem), es ist nicht spielbar, oder die cheater mit unsichtbar etc. ist einfach nicht korrekt, ich spiele es sehr lange und habe jeden mal gekillt, auch am Anfang. Wer natürlich dominieren möchte von Anfang an, ohne sich mit den Perks, Waffen, Schilden intensiv auseinandergesetzt zu haben… vierliert… auch hier kann der Clan helfen ;) einige 5000er haben so manche Waffe zu verschenken oder zeigen Ihr PVP Loadout..

Die Bugs, ja die kommen vor, und? Ich erwarte auf der PS3 bei der Auslastung des Systems nichts anderes.

Öfter mal ein Neustart und es geht …mir macht es def. mehr Spass im PVP rum zu ballern als zum 100000000 x einen Archenfall zu rocken …(wenn Archenfall dann ganz früh Morgens mit 5Mann!)

Bin ein wenig traurig das für PVP Bastards nichts neues kommen soll :(((((((((((((((((((
und ich denke die PVP Bastards halten das Game am kacken, denn nur dort zählen die richtig guten Waffen!

Wenn Leudde Geld investieren dann die PVPler die Ihre Waffen noch nicht gefunden haben …

Ich spiele seit April und PVP seit Juni/July und die ganzen Diskussionen über unsichtbar & co sind überflüssig, da muss man sich dran gewöhnen und die Reflexe trainieren und seine richtige Waffenkombi finden ! Ich glaube wenn ich mal ein andere ähnliches 3rd Person pvp spiele, ausser das grottenschlechte PVP von GTA5 - dominiere ich ;) (LOL) --- wenn jmd im pvp 30/0 rausgeht heisst das noch lange nicht das die Mannschaft gewonnen hat(ausser im Observatorium) in der Schattenmission geht es um Halten und Verteidigen, da helfen auch Neueinsteiger gut mit und ohne einen Chat (Clanchat) geht man unter, man muss sich schon ein wenig absprechen und dann rockt das Ding so dermaßen!! :D

Auch wenn Gunya im Gegnerteam ist, heisst es nicht dass dieses Team auch gewinnt .. man muss die hardcore Gamer immer beschäftigen ;) dann kommen die auch nicht voran…immer reinfahren und attackieren und wieder rein mit Gebrüll und voller Attacke! Einfach nur geil!

Attacke
Archon aka arokier

Letti
12-10-2013, 11:35 PM
@arokier

Du bist wohl ein PvP Spieler mit Leib und Seele.

Ich bin nicht so sehr der PvP Spieler, dafür gefallen mir die großen Archenfälle und Belagerungen sehr und umso mehr Spieler auf einen Haufen sind, umso mehr Spaß macht es mir.

adrokier
12-10-2013, 11:48 PM
@Letti ….

richtig erkannt :) ist doch ein cooles Game hat für viele etwas zu bieten :)

Wenns richtig voll ist bei den Events, ist schon cool, hast recht, das Geballer macht einen ganz wuschig:cool:

Attacke DLC2!

masterfarr
12-10-2013, 11:50 PM
Hey leute,

hab eben mal in den shop geguckt :D

Trion will unbedingt dass ich was kaufe, die haben alle preise runter gesetzt... find ich mal super :D

Edit: was mir auch eben auffällt, ich habe disconnects und stehe in der Warteschleife xD