PDA

View Full Version : Defiance 1.2 - DLC 2 Archenbrecher Patchnotes



Kharon
12-10-2013, 11:59 AM
Defiance 1.200 - DLC 2: Archenbrecher
• Neue Volge-Waffen
o Volge Präzisionsgewehr
o Volge Pistole
o Volge Sturmgewehr
• Neue Missionen: Archenbrecher!
o Sechs Missionen: Haltet die Dunkle Materie in einem Rennen gegen die Zeit davon ab, die Macht zu erlangen, um Archenfälle herunter zu beschwören. Werdet zum Archenbrecher.
• Beschwört Archenfälle herunter
o Nutzt euren Archen-Spike, um Archenfälle in Gebieten von Archenfall-Auswirkungen herunter zu beschwören.
o Dringt in die gefallenen Archen ein und holt euch, was ihr finden könnt.
o Archenbrüche sind für alle Spieler zugänglich, die vorbeikommen.
o Unabhängige kleine Archenfälle bringen nun allen Teilnehmern Schlüssel und nicht nur den wenigen mit der höchsten unerklärlichen Beteiligung.
o Multipliziert die Menge an Scrip, die Feinde hinterlassen, und sorgt dafür, das Feinde in Archenfällen konsistenter Scrip hinterlassen.
o Die Archenbrecher-Depot-Truhe enthält nun konsistent Folgendes:
• 1 seltene Volge-Waffe
• 1 seltene Granate
• 1 seltener Spike
• 1 seltenes Stim
• Konsumgüter
o Spikes
 Hightech-Säulen, die entsandt werden können, um eure Verbündeten mit mächtigen Stärkungen zu unterstützen.
o Stims
 Hightech-Mittel und Nanos, die injiziert werden können, um der individuellen Performance einen Boost zu verleihen.
o Granaten
 Ego Perks: Schutzengel und Verrückter Bomber modifizieren nicht länger die Abklingzeit an Granaten.
 Fertigkeits-, Seltenheits- und Synergie-Boni, welche die Abklingzeit für Granatennutzung zuvor modifiziert hatten, erhöhen nun den Schaden eurer nächsten Granate.
 Granaten können nun durch Effekte verändert werden, die durch ausgerüstete Gegenstände oder Fähigkeiten ausgelöst wurden.
 Die Granatenauswahl wurde reduziert, um an das Format von Spikes und Stims angeglichen werden zu können. Feinde und Missionen lassen nun Ungewöhnliche und Seltene Variationen jeder Granaten-Art (Splitter, Schleim, Pyro, Cluster, Infektor) fallen.
• Neuer Boss
o Volge Kriegsmeister
 In den Tiefen der riesigen Archenbrüche lauert dieses Monster, um sich mit 16 Archenjägern im Kampf zu messen.
• Neuer Mini-Boss
o Volge Jagdmeister
 Eine neue Art von Viscera ist mit dem letzten Archenfall gelandet. Dieser “Jagdmeister” kann künstlich Kampf-Drohnen herstellen, um ihm auf Jagd nach Beute behilflich zu sein.
• Welt-Updates
o Auf Einzelmissions-Landkarten kann nun durch das Matchmaking-Menü zugegriffen werden. Kämpft gegen Nim oder gegen Jackleg Joe mit euren Freunden, wann immer ihr könnt!
o Die Hauptwelt wurde in 2 Segmente unterteilt, die Nördliche Bay Area und San Francisco. Dadurch können mehr Spieler pro Server aufgenommen werden. Darüber hinaus wird es einen Lade-Bildschirm geben, wenn ihr die Golden Gate Bridge überquert.
o Tägliche Vertragsziele erscheinen nun auf der Hauptkarte und der Minikarte.
o Um mehr Platz zum Spielen zu schaffen, wird die Serenity-Akademie um Leitern erweitert
o Raketenwerfer-Schäfte (Erste Phase Booster) sind nun beim Sprengstoff-Mod-Händler erhältlich.
o Händler: Nano-Konverter-Mods sind nun für Sturmgewehre, Pistolen und Gewehre erhältlich.
o Visier-Mods für BMGs/Infektoren/Sprengzündern sollten nun von Soleptor-, Top-Notch- und VBI-Mod-Stapeln hinterlassen werden.
o Tägliche und wöchentliche Anmeldebelohnungen werden einem Account gutgeschrieben, wenn der Spieler sich nach einem täglichen oder wöchentlichen Vertragszyklus anmeldet.
o Von Munitionsstapeln bekommen Spieler nun 250 Schuss Pistolenmunition anstatt 150. Weil das ziemlich seltsam war.
o PvP-Abschüsse können nun Spikes, Stims und Granaten der geringsten Seltenheit hinterlassen.
o Tägliche und wöchentliche Anmeldebelohnungen bringen Archenbrecher-Spielern nun einige Verbrauchsgüter. (Jeden Tag eine gewöhnliche Granate sowie eine wöchentliche Belohnung mit jeweils einem der folgenden Gegenstände: gewöhnliche Granate, ungewöhnlicher Spike und ungewöhnliches Stim.)
o Veränderte Basis-Streuung beim Volge-Schlachtgewehr, Multischuss und einer Handvoll anderer Projektilwaffen, die alle durch irgendwelche Projektil-Updates durcheinandergewürfelt worden sind.
o Bob und Phil, die Campingplatz-Wärter vom Crystal Lake, haben die schlimmen Sachen zurückgenommen, die sie über deine Mutter gesagt haben. Da du ihnen verziehen hast, weil du ja ein guter Mensch bist, sind sie nicht länger verhasst.
o Scrip-Preis beim Austausch von Gütern gegen Schlüssel bei Lockbox-Händlern entfernt.
o Vorratshändler verkaufen nun gewöhnliche Granaten, die Granaten jeglicher Seltenheit auffüllen, die du darüber besitzt.
• Inventar-Verbesserung
o Gegenstände können jetzt Favoriten sein!
 Favoriten-Gegenstände können weder verkauft noch verworfen werden.
 Favoriten-Gegenstände erscheinen oben in der Liste.
o Du kannst nun alle Gegenstände in deinem Inventar gleichzeitig verwerfen, die nicht zu deinen Favoriten zählen.
o Du kannst nun alle Gegenstände in deinem Inventar gleichzeitig verkaufen, die nicht zu deinen Favoriten zählen.
o Beim Vergleich von Gegenständen werden diese nun je nach Typ mit passenden Gegenständen verglichen. Waffen werden mit Waffen, Granaten mit Granaten und Schilde mit Schilden verglichen.
• Update des Schnellen Spiels
o Wenn du Schnelles Spiel auswählst, werden nun Spieler der Instanz zugeteilt, die für ihren Charakter geeignet ist, über mindestens einen Spieler verfügt und am meisten Spieler aufnehmen kann. Nachdem der Spieler-Charakter einige Minuten lang in der Warteschlange war und niemand diesem größeren Spiel beigetreten ist, wird er kleineren Spielen zugewiesen, die schneller die erforderliche Anzahl an Spielern erreichen. (Existieren bei der Auswahl von Schnelles Spiel keine Spiele, an denen ein Spieler-Charakter teilnehmen darf, wird die Zufallsinstanz ausgewählt, der noch am wenigsten Spieler fehlen).
o Im Spiel erscheint nun seltener kein Charakter-Modell, wenn dessen Aussehen verändert wird.
o Das Spiel verfolgt nun Spieler, welche die Matchmaking-Option für Schnelle Spiele wählen, damit es noch besser dafür sorgen kann, dass dort passende Mitspieler warten.
• Fehlerbehebungen
o Fehler behoben, durch den das Charakter-Modell fehlte, wenn man das Aussehen änderte und einen Castithaner ausgewählt hatte, der die Schwere Liberty-Soldaten-Rüstung ausgerüstet hatte.
o Problem behoben, wodurch bei einem Reset deine Tastenzuweisungen nicht richtig zurückgesetzt wurden.
o Problem beim Charakter-Editor behoben, bei dem auf dem Gesicht des Modells vorübergehend die falsche Textur zu sehen war.
o DLC 1-Fehlerbehebung: Waffen aus Boost-Waffen-Paketen waren witzlos. Manche waren legendär, eine war gewöhnlich und keine hatte irgendwelche Stat-Boni
o Seltenheitsboni von Schrotflinten-Magazinen wurden korrigiert, damit sie sich aufaddieren und nicht mehr multiplizieren. Der Verantwortliche wurde einem gehörigen Rickrolling unterzogen.
o Tutorial-Änderungen - Mutanten und Hellbug-Jäger bringen eine minimale Menge an XP und Beute.
o Fehlerbehebung: Schrott-Schläger-Archenfall-Kerne lassen sich bei aktiven Schilden nicht mehr zerstören.
o Nach Abschluss der ersten Arena-Mission kannst du jetzt direkt mit Ferik sprechen.
o Balancing der Spawn-Raten für jede Art von Archenfall angepasst. Nicht-Hellbug-Archenfälle kommen nun deutlich häufiger vor.
o Wir haben das Detail-Symbol bei Visier-Mods geändert, die nicht das Overlay des Zielfernrohrs ändern (falls es sich um ein einfaches Präzisionsgewehr-Mod handelt), oder es wird ein Zielfernrohr-Overlay hinzugefügt (bei allen anderen Waffen), das wie ein Visier statt wie ein Zielfernrohr aussieht, damit deutlicher wird, welche Mods den Waffen ein Zielfernrohr hinzufügen bzw. dies ändern.
o Die überarbeitete Matrone setzt ihre Power-up-Fähigkeit ein, wenn sie unter der Oberfläche ist.
o Konfliktgebiet "Sutro Tower": der Schritt "Überbrücke das primäre Geschütz-Zielsystem" ist nicht mehr aus unerfindlichen Gründen versperrt.
o Partikel-Ultimag-Pistolen sollten nun die richtige Anzahl an Mod-Slots haben (gemäß EGO-Level 1625).
o Rancher an der Point-Bonita-Raffinerie gehen nur normal anstatt sich wie bisher wie komplette Vollidioten aufzuführen.
o Der Neben-Quest "Slam auf Slam" wurde ein Ziel-Positionsanzeiger für das letzte Ziel hinzugefügt.
o Hellbug-Krieger-Siphon: Der Krieger greift den Spieler nun in der Region San Francisco an.
• Tutorial
o Mutanten lenken jetzt neue Spieler nicht mehr im Intro Flow ab, und Feinde wurden aus den Holo-Trainingsbereichen entfernt.
o Tutorial-Änderungen - Mutanten und Hellbug-Jäger bringen eine minimale Menge an XP und Beute.

[PS3]
• Option "Regionsauswahl" zum Patcher hinzugefügt. Du kannst nun zwischen Servern in Nordamerika und Europa wechseln.
• Hinweis: Charaktere werden serverseitig gespeichert, weshalb sie nicht transferiert werden (und sie gehen bei einem Wechseln auch nicht verloren; wenn du wieder zurück wechselst, stehen Sie auf jenem Server wieder zur Verfügung).

Moerfi
12-10-2013, 12:03 PM
Etwas unübersichtlich, aber dennoch ein dankeschön dass nun doch mal etwas kommt :)

Theodoris
12-10-2013, 12:18 PM
Ok danke für die Übersetzung. Vieleicht solltest du aber mal ein besseres Übersetzungs Tool wie den Google Übersetzer benutzen. Besser noch jemanden einstellen der das kann. (wobei das nicht an dich geht Kharon, ich meine das mit dem einstellen)

Sdric
12-10-2013, 01:24 PM
Ouch, die Übersetzung schmerzt.
Kommata, dass&das...
Mein geschriebenes Deutsch ist selbst nicht überragend, aber wer auch immer hierfür bezahlt wurde hat garantiert zuviel bekommen.

masterfarr
12-10-2013, 02:50 PM
Ein paar Leerzeichen, hätten den text auch übersichtlicher gemacht :(

Aber egal Hauptsache wir haben einen Deutschen Patch Notes... @Kharon wieso werden die Patch Notes nicht im "News & Ankündigungen" bereich rein geschrieben und einen Thread zum diskutieren hier in den allgemeinen Bereich?

masterfarr
12-10-2013, 03:15 PM
Server nochmals 4Stunden Down?.... Gute Nacht -.-

We encountered some hang-ups with the database that took up more time than expected to resolve. Due to that delay, we're extending the downtime an additional ** 4 hours ** to ensure we have appropriate time to do verification. That brings our new ETA to 6PM PST / 2AM GMT.

Thank you all for your patience.

MadmanPit
12-10-2013, 06:28 PM
Server immer noch down, schade. Hoffe dass das Game am Vormittag wieder läuft.

Sdric
12-10-2013, 07:12 PM
3.12 immer noch nicht da.
Hab zwar morgen erst spät Uni aber ich glaub' ich geh' doch mal pennen, war ja irgendwie zu erwarten das 8 Stunden immer noch nicht reichen :P

Gr8 Balls O Fire
12-11-2013, 12:29 AM
Moin moin.

DLC 2 gekauft, Server wieder da - Spiel kaputt. ;)
Downtimeverlängerung wegen Datenbankproblemen ?
Ja, die sind offensichtlich da.
Egal wie wenig ich im Inventar habe (aktuell 26/53), das Spiel sagt mir immer ich könne keinen Loot nehmen weil das Inventar voll ist.
Ticket an den Support ist raus.
Bin gespannt wann ich das Spiel wieder spielen kann.
Ist schon etwas frustig wenn man nochmal 10 Euro ausgibt und dafür das Spiel dann erstmal in die Ecke legen muss, weil es verbuggt ist.
Allen bei denen es fehlerfrei läuft wünsche ich frohes Zocken. ;)

Update : Ausserdem werde ich nach kurzer Zeit aus dem Spiel geworfen : "Zeit für die Verbindung zu den Defiance Servern ist abgelaufen".

<ironic> Cool.... 3 Minuten ist auch echt heftiges Ubergaming </ironic> :D

masterfarr
12-11-2013, 01:06 AM
Ich hab ne ausrede :D

Dont play on a Patch day... aber der war ja schon eigentlich gestern... aber durch die zeit verschiebung ist dass alles noch im rahmen, ich hab selber das prob mit dem disconnects... aber da müssen wir halt noch warten.

Ich glaube das mit dem "Inventar ist voll" hat damit zu tun, dass du granaten oder Stimps aufnimmst die du nicht ausgerüstet hast bzw die schon voll in deinem Inventar sind... ich habe das so verstanden dass man nur 10 Stims oder 5 Granaten von der gleichen sorte aufnehmen kann.

Und deswegen dann angezeigt bekommt, dass dein inventar voll ist :P

Verbessert mich wenn ich falsch liege :P

Moerfi
12-11-2013, 01:55 AM
Also ich habe ja schon so einige MMO-Patchdays erlebt, aber das....ohje, dauernde dissconnects.....ach Trion...was soll man dazu sagen. :/

Wi7cher
12-11-2013, 02:05 AM
Update heute morgen ohne Probleme gezogen und kurz angezockt. Einen kleinen neuen Archenfall zu dritt gespielt und das ging ganz schön ab. Das neue UI finde ich auch gut gelungen und ist jetzt viel übersichtlicher. Mit den Stims und Granaten muss ich noch klar kommen. Also ich finde es bis jetzt echt klasse.
PS: Bin zur Zeit noch bei den "League of Shadows", will aber wechseln. Wie heißt hier der deutsche Clan der noch sehr aktiv auf PS3 ist?

Wir sehen uns in den Badlands!

Gr8 Balls O Fire
12-11-2013, 02:40 AM
@masterfarr : Du hast Recht. Es betrifft tatsächlich nur Stims, Spikes und Granaten.

Da ist die globale Meldung "Inventar voll" irreführend gewesen.

Sehr nervig finde ich das allerdings bei Drops.
(Hatte gerade einen Granatendrop)
Die kann ich nicht mehr einsammeln und verkaufen.
Wenn mir da was richtig gutes droppt müsste ich sogar erst die im Inventar vorhandenen zerlegen, bevor ich die neuen einsammeln kann. Etwas unglücklich gelöst.....

Moerfi
12-11-2013, 02:52 AM
PS: Bin zur Zeit noch bei den "League of Shadows", will aber wechseln. Wie heißt hier der deutsche Clan der noch sehr aktiv ist?

Meinst du eventuell Weltenwächter? Wenn ja, melde dich einfach mal in dem Clan Vorstellungsthread :)

adrokier
12-11-2013, 04:47 AM
@Wi7cher

Wenn du auf der PS3 EU Plattform zockst, kommt auch der German Clan in Frage ...

"league of shadows" kenn ich aus der PS3 Defiance Welt

PSN arokier
ingame archon

Chaz0r
12-11-2013, 06:00 AM
Noch jemand grad vom EU-Server geflogen und hängt in einer Warteschlange, in der sich nichts bewegt? ^^

masterfarr
12-11-2013, 06:13 AM
*hier* xD

Mensch Trion macht doch einfach noch ne Wartung....

Letti
12-11-2013, 11:32 PM
Ich habe mir gestern den 2 DLC, über paysafecard gekauft.

Leider hatte ich wieder das gleiche Problem wie beim 1 DLC.

Der 2 DLC wurde meinen Account gut geschrieben, aber im Spiel weit und breit nichts so sehen.

Ich habe mich mehrmals ein- und ausgeloggt, um zu versuchen den DLC zu aktivieren, aber ohne Erflog.

Danach habe ich mich entschieden den Live-Chat aufzusuchen.

Nach einen "Hallo" an den GM und Schilderung meines Problems, schaute der GM nach ob ich den DlC gekauft habe und kurz darauf hat er den DLC in Spiel freigeschaltet.

Wenn jemand das gleiche Problem hat wie ich, dann benutzt den "Live Chat" da werdet ihr geholfen.

https://support.trionworlds.de/app/home/session/L3RpbWUvMTM4NjgzMDAyOS9zaWQvNVFoUXBDSGw%3D

Achja, ich hatte überhaupt keine Probleme im Spiel selber gehabt, kein Verbindungabbruch oder sonst irgendwas.

Luka
12-12-2013, 01:13 AM
Die Neuerungen des DLC 2 gefallen mir doch schon deutlich besser, als das magere DLC 1. Hab noch nicht alles in Augenschein genommen und insbesondere die Änderungen bei den Granaten noch nicht ganz realisiert, aber was ich bis jetzt wahrgenommen habe (bessere UI, wöchentliche und tägliche Belohnungen, Stims und Spikes ect.), ist weitaus brauchbarer, als die Relase-Version des Spieles. Schade nur, dass der jetzige IST-Stand nicht schon gleich von Anfang an so verfügbar war. Mittlerweile sind meine meisten Kritikpunkte abgearbeitet, wenngleich es auch ein dreiviertel Jahr gedauert hat. Kann jemand schon was zum Umfang der neuen Missionsreihe sagen (falls das DLC gekauft wurde)?

Gruß. LUKA

Moerfi
12-12-2013, 01:17 AM
Kann jemand schon was zum Umfang der neuen Missionsreihe sagen (falls das DLC gekauft wurde)?
Ist nicht sonderlich viel. 2 Nebenquests und 1 Hauptquest welche sich ca über 4-5 kleinere Aufgaben streckt.
Dennoch net gemacht und deutlich besser als die "Quest" vom DLC1.

masterfarr
12-12-2013, 02:57 AM
Die Neuerungen des DLC 2 gefallen mir doch schon deutlich besser, als das magere DLC 1. Hab noch nicht alles in Augenschein genommen und insbesondere die Änderungen bei den Granaten noch nicht ganz realisiert, aber was ich bis jetzt wahrgenommen habe (bessere UI, wöchentliche und tägliche Belohnungen, Stims und Spikes ect.), ist weitaus brauchbarer, als die Relase-Version des Spieles. Schade nur, dass der jetzige IST-Stand nicht schon gleich von Anfang an so verfügbar war. Mittlerweile sind meine meisten Kritikpunkte abgearbeitet, wenngleich es auch ein dreiviertel Jahr gedauert hat. Kann jemand schon was zum Umfang der neuen Missionsreihe sagen (falls das DLC gekauft wurde)?

Gruß. LUKA

Jop da muss ich dir zustimmen, wenn das Spiel so auf dem Markt gekommen wäre, dann hätten einige mehr ihre freude gehabt... aber die Spieler von damals sind ja nicht aus der Welt... und wenn Trion so weiter macht, kommen auch sicherlich alte Spieler :)

Was ich mir noch wünschen würde, dass ein paar neue Events an den Wochenenden statt finden... aber dazu hat niemand was gesagt :(

Letti
12-12-2013, 04:38 AM
Ich habe noch keine Quest gemacht, aber ich war bei einen großen herbeigerufenen Archenfall dabei.

Der Archenfalleinschlag war voller Spieler (50+), dadurch waren die Gegner außerhalb der Arche keine große Herausforderung, aber dafür war dann drinnen die Hölle los.

Ich bin 1000 Tote da drinnen gestorben, hat mich irgendwie an die guten alten WoW Zeiten erinnert.

Es war so ein Monster, das Schuppen gehabt hat und einen mit ein Schlag, mit was immer, fertig machte.

Ich kann es jedenfalls nicht genau sagen, da ich gerade im Dreck lag, aber plötzlich las ich, dass das Monster flüchten konnte und danach erschien die Rangliste und kurz darauf war ich außerhalb der Arche, bzw die Arche war nicht mehr da. Wie es scheint, ist der Archenfall gescheitert und dass mit voller Spieleranzahl.

Was ich noch fein finde, ist der Regler mit dem man die Darstellung der Spieler erhöhen kann. Ich habe den Regler ganz nach rechts geschoben, nun gibt es keine Klone mehr, wenn viele Spieler an einen Ort sind.

Ich bin mit dem DLC jetzt schon zufrieden.

Ali Mente
12-12-2013, 05:34 AM
.....ein Mecker Kommentar vom Mecker Marvin.....

Die Time Outs gingen mir gestern auch aufn Sack. Na ja es geht so der 2 Dlc

Das mit diesen Stims und Granaten ist ne nette Sache

Eigentlich off Topic...... ( Sind GTA V Xbox360 Spieler hier zu finden die über Teamspeak 3 verfügen bzw kommunizieren....?! )

Lasse B
12-12-2013, 07:06 AM
Den Chat hamse noch immer nich gefixt. Saubande ;)

Chaz0r
12-12-2013, 09:42 AM
Nach Pause seit DLC1 hab ich jetzt mal wieder mit DLC2 reingeschaut.

Erster und immer noch wichtiger Punkt: Der Chat ist ja immer noch Murks. Was ist daran so schwer nen normalen, MMO-typischen Chat zu bauen? Bei Rift haben sies doch auch gemacht. Selbst ich hab schonmal nen Chat programmiert...Das muss doch machbar sein...

Grundlegender Kritikpunkt 2: Genau wie DLC1 erweitert er das Spiel nicht wirklich. Er verbessert nur das, was bereits im Spiel ist. Das ist nichts Schlechtes, aber ich würd dennoch wirklich gern mal neue Areale sehen, ich will sehen wie die Main-Story nach dem Cliffhanger weitergeht. 3 DLCs kommen ja mindestens noch. Da besteht die Chance was zu machen.

Nächster Kritikpunkt: Die Granaten...es ist zwar so wies ist, realistischer. Aber irgendwie gefällts mir nicht. Die Dinger sollten wenigstens sich auch mit Munitionskisten auffüllen lassen und es sollten entsprechend Granaten dropen, wie Munition dropt. Meinetwegen seltener, aber 5 Granaten schmeissen und dann zum Händler rennen, find ich uncool. Weiterhin versteh ich irgendwie nicht genau wie das nun im Inventar funktioniert. Ich will weitere Granaten aufheben und bekomme die Meldung, dass mein Inventar voll ist. Vermutlich, weil ich schon Granaten habe. Aber ich will die Dinger dennoch aufheben können.

Neutral: Stims und diese Speerdinger sind in Ordnung. Damals wurde es angekündigt, dass das neue Feature den Kampf grundlegend verändern wird. Das stimmt halt absolut nicht. Ist n nettes Gimmick, machts nen Tick tiefgehender, aber so großartig isses nun wirklich nicht. Schlecht aber auch nicht. Passt von mir aus wohl.

Neutral: Die Storymissionen sind dieses Mal deutlich besser als die vom ersten DLC. Ein Schritt in die richtige Richtung. Aber ich will mehr Storymissionen. Bisher war das irgendwie so klein und so beiläufig abzuhandeln. Da ist deutlich mehr drinnen! Es muss ja nicht den kompletten Umfang der Hauptquest haben, aber da sitzt dennoch mehr drinnen. Dennoch ganz nett und n Schritt in die richtige Richtung.

Gut: Die Interfaceänderungen gefallen mir insgesamt gut. Schade ist zwar eben, dass immer noch der Chat so rotzig ist und Trion es einfach nicht gebacken bekommt den zu ersetzen, aber ansonsten sind die Änderungen in Ordnung. Vor allem, dass nun endlich die Dailys und Weeklys auf der Karte angezeigt werden, ist längst überfällig!

Gut: Solo-Instanzen mit Freunden machen - Nichts gigantisches, aber geht in Ordnung.

Gut: Die neuen Archenfälle sind super. Der neue Volge-Boss in den großen Archenfällen ist n riesen Brocken. Hab ihn noch nicht im Ansatz mal gelegt. War allerdings auch noch nicht so oft drinnen. Die Innenräume der Archenfälle hätten mehr Variation haben können. Aber ansonsten spielen die sich ganz gut und passen ins Spiel.

Gesamtes Fazit: Besseres DLC als das Erste. Beim Ersten war der Content doch recht Mau. Hier ist das schon besser. Erneut kein überragendes DLC, auch nicht was jetzt den Kauf des Spiels rechtfertigt, aber für die Leute, die Defiance gern spielen, lohnt sichs meiner Meinung nach schon.

Insgesamt bin ich auch der Meinung, dass Defiance sich nun in einem Zustand befindet, den es zu Release hätte haben sollen (sofern der beknackte Chat endlich mal vernünftig gemacht wird). Es ist immer noch kein überragendes Spiel, aber zumindest bis Destiny kommt immer noch ziemlich einzigartig. Die 10€ oder weniger, die das Spiel im Netz aktuell kostet, ists auf jeden Fall mehr als wert.

Ernie
12-13-2013, 02:08 AM
Mich würde brennend interessieren, ob der Volge Meister mit den Schuppen verbuggt ist oder , ob der wirklich so schwer zu besiegen ist, der Gesundheitsbalken bewegt sich ja so gar nicht.

Moerfi
12-13-2013, 02:44 AM
Er ist schwer, aber nicht verbuggt :)
Man muss erst diese Kristallpanzerung abschießen(vorzugsweise am rechten Arm) und sobald diese Weg ist kann man sich seinen HP widmen :D

Ernie
12-13-2013, 03:50 AM
und hast du es schon mit deiner Gruppe geschafft ? was erhält man nach so einem schweren Kampf an Belohnungen ?
Einige von uns sind sogar nach Amerika gereist , ob wir hier in Europa zu doof dazu sind, aber selbst die Amis haben das nicht geschafft, wenn das kein Bug ist , dann haben wir ja mal eine richtig heftige Herausforderung erhalten, find ich gut.

Ernie
12-13-2013, 04:52 AM
also ich habe jetzt mal ein Video gefunden, wo ein Spieler mit Ego 700 und ein paar anderen gegen den Boss gespielt haben und den Boss geschafft haben. Das sah nach Test Server auf dem PC aus. Alle haben nur irgendwie wie wild drauf geballert.
Belohnung eine orangene Waffe. Der Kampf war heftig . Nur ich will irgendwie nicht glauben, dass wir mit EGO level über 4000 und ca 20 Leuten es nicht geschafft haben wenigstens eine kleine gelbe Stelle am Arm freizuschiessen und das mehrere Archenfälle hintereinander. Da kann doch was nicht stimmen, dass die Splitter am Arm so gar nicht weniger wurden, ausser es gibt nur diese eine Stelle am rechten arm und der linke arm und die splitter am Rücken bewirken wirklich nichts.

http://www.youtube.com/watch?v=15J9OVtBqqk

Chaz0r
12-13-2013, 04:52 AM
Er ist schwer, aber nicht verbuggt :)
Man muss erst diese Kristallpanzerung abschießen(vorzugsweise am rechten Arm) und sobald diese Weg ist kann man sich seinen HP widmen :D

Wieso denn vorzugsweise den rechten Arm und nicht irgendwas anderes? :D


Aber legen kann man ihn anscheinend wirklich, siehe hier: http://forums.defiance.com/showthread.php?143128-warmster-met-his-fate

Fuzzy
12-13-2013, 05:45 AM
Er hängt sich immer am rechten Arm in der Luft auf.
Da kann man super draufballern. Vor allem, wenn man die Rüstung erst mal runter hat und kritischen Schaden machen kann ;)
Problem auf den Live-Servern ist eben, dass dort Leute sind, die nur 200.000 Schaden machen, einer oder zwei über eine Millionen und der Rest dazwischen verteilt.
Jeder Spieler von den 20, die reinkönnen, muss im Schnitt 600-700k Schaden machen, damit der down geht.
Bisher habe ich aber auch nur einen geschafft, der bis zu ca. 1/8 HP runterging. Schnellfeuerwaffen (mit hohem DPS) für die Rüstung und eine Waffe mit hohem Crit, wenn die Rüstung unten ist.
Wenn jeder so spielt, die Leute schlau ihre Spikes setzen, funktioniert das auch.

Lasse B
12-13-2013, 07:14 AM
Ich habs jetzt schon zweimal erlebt (von insgesamt zwei Versuchen meinerseits), daß mich das Spiel in einer schon viel früher gestarteten Instanz abgeladen hat. Das heißt ich bin drin, und keine 10 Sekunden später haut der WarMaster schon ab, dabei sollte der Kampf mit ihm 7 Minuten dauern. Bis dann diese Instanz beendet wird und ich endlich in die richtige komme, läuft diese dann schon wieder ein paar Minuten. Logisch daß dann nicht mehr genug Zeit ist um ordentlich Schaden zu machen.

Ernie
12-13-2013, 07:28 AM
ich habe mir mal eben das Video angeschaut, also Belohnung 2 grüne Waffen ? super :-)

Moerfi
12-13-2013, 07:34 AM
Wieso denn vorzugsweise den rechten Arm und nicht irgendwas anderes? :D


Aber legen kann man ihn anscheinend wirklich, siehe hier: http://forums.defiance.com/showthread.php?143128-warmster-met-his-fate
Weil er sich immer wieder mal mit seinem rechten Arm an der Decke vom Raum fest hält und man so ziemlich viel Schaden auf den rechten Arm drücken kann. Wenn man, während er an der Decke hängt und die Panzerung schon ab ist genug Schaden macht, fällt er runter und ist kurz betäubt, d.h noch mehr "gratisschaden" da er sich nicht bewegt.

mfg

masterfarr
12-13-2013, 11:14 AM
@Chaz0r

Deine Kritik ist sehr gut :)

Trion soll einfach den Chat von Rift einfügen und eine der letzten großen Hürden ist überwunden.... was dann im DLC3 Passieren soll ich denke klar... mehr Story, mehr Quest (wiederholbare Quest wie in Rift) und mehr Fläche die man erkunden kann.

Alles im Ganzen finde ich den DLC2 auch gut gelungen, und klar gibts immer Fehler mit Updates... aber die groben hat Trion ja schon wieder gefixt^^

Zum Warmaster kann ich noch nix genaues sagen, war nur einmal auf dem Alpha Server dort.... und wir hatten ihn auch net gepackt... aber so soll es auch sein... schwierig! :D

Eben im Livestream! der Warmaster wird nicht genervt, den er ist so schwer und bleibt es auch :D

Luka
12-14-2013, 02:47 AM
Ist nicht sonderlich viel. 2 Nebenquests und 1 Hauptquest welche sich ca über 4-5 kleinere Aufgaben streckt.
Dennoch net gemacht und deutlich besser als die "Quest" vom DLC1.

naja, nicht dass ich mehr erwartet hätte, aber da fühlt man sich immer noch ziemlich verarscht^^^Abgesehen davon, dass auch nix neu designt, sondern überwiegend aus altem content recycelt wurd

Ernie
12-14-2013, 04:28 AM
Der Warmaster ist für mich Hauptbestandteil vom DLC 2 und im Moment ist da mehr Frust als Lust.

Er ist schon schwierig und das finde ich gut, wenn man denn wenigstens auch eine Chance bekommen würde.
Für den Monoliten in dem dunklen Materie Archenfall bekommen wir glaube ich 20 Minuten Zeit mit gefühlten 50 bis 100 Spielern, den zu meistern.
Für den Warmaster , der der schwierigste aller Bosse ist, nur 7 Minuten.

Es fängt schon damit an, dass die Hälfte der Spieler erstmal im Ladebildschirm festhängt und dann raus fliegt und gar nicht in das Raumschiff reinkommt.
In der Zeit , wo man versucht wieder in das Schiff zu gelangen, haben die wenigen , die es geschafft haben den Countdown von Warmaster gestartet. Die Hälfte der Spieler, die gegen den Warmaster kämpfen, machen was sie wollen, ist ja ihr gutes Recht, da wird auf alles geschossen , aber nicht überwiegend auf den rechten arm, viele Tote kriechen Sekundenlang über den Boden rum weil Sie noch nicht verstanden haben, was für ein Zeitdruck auf Sie lastet

Wenn der Warmaster nur zu schaffen ist, wenn alle 20 Spieler vollzählig sind und nur mit Überladen und SMG, Sturmgewehre etc und Schaden spikes spielen müssen, na dann gute Nacht.
Solange der Server nicht stabiler wird und die Ladezeit verkürzt wird , wird es echt stressig werden mit dem Boss .
Wenn der Warmaster nicht besiegt wird bekommt man zwar trotzdem eine Belohnung, aber warum soll man sich anstrengen , wenn man nach den ersten 3 Minuten schon wieder feststellen muss, dass wird wieder nichts.

Ich weiss ja nicht, wie die anderen das so sehen , aber wenn man monatelang auf was Neues wartet, würde ich schon gerne mal das Ende vom Kampf sehen . Hart aber fair und das ist es im Moment so gar nicht und das mindert den Spielspass

In dem letzten kleinen Patch steht auch was von mehr Server Stabilität, aber davon merke ich leider nichts.

Zum Schluss was positives: Die Neuen Volge Sturmgewehre machen mir viel Spass, die finde ich gut und das die Verträge auf der Karte angezeigt werden und die Art wie sie jetzt zu erledigen sind gefallen mir auch.

Shala_a
12-15-2013, 09:17 AM
oh oh ... "Warmaster" - Wo kommt der denn?
"Neue Volge Sturmgewehre"????

Hilfe!

Also ich habe das DLC2 für den PC gekauft und habe dafür ein Volge Scharfschützen Gewehr bekommen, nen Anzug und einen bescheuerten Helm! Die Wumme taugt überhaupt nix...
Ich hänge in der 3. extra Mission fest, am Kristallteich! Habe nicht die geringste Chance gegen die beiden beiden Mechs! Habe schon mit all meinem Arsenal drauf gefeuert. Weiss einer da ne besondere Taktik??? :mad:

Ohnehin ist die PC Version irgendwie "merkwürdig" leer manchmal, ich habe jetzt schon 2 x eine Volge Belagerung nur zu zweit (bin erste geworden! *LOL*) gespielt. Aber eine Shalaa gegen zwölf 3 meter hohe Volge .... lach da habe ich mehr Geld in extraktionen ausgegeben als am Ende eingenommen... :mad:

Hat jemand ein Volge Sturmgewehr das er mit Verkaufen möchte? Ich finde einfach keins.... :( auf der PS3 hatte ich sofort zwei stück bekommen...

xxxDEDUSTxxx
12-15-2013, 10:27 AM
Der DLC 2 ist doch nun wirklich kein DLC 2.Da ist nichts neues bei.Ich würde mal eher schreiben das es ein Patch ist.
Ein DLC ist etwas was ein Spieler noch nicht gesehen hat an Maps und anderen Gegnern und und und.Noch dazu kommt es das zu 70% nichts funktionieren tut mit diesem Spiel.Perks gehen nicht,Waffen Fähigkeiten erhöhen sich nicht und und und.Alles zig mal an den Support geschrieben.Scheint denen wirklich egal zu sein.Das ist eh bald Free too Play da Wette ich alle Spiele die ich habe drauf.
Das ist kein mmo in Shooter art.Dafür hat das Spiel einfach zuwenig und zu einfallslosigkeit.Ich habe den 1 DLC Gekauft und Ärgere mich da schon.Die 10 Euro hätte ich mal lieber Spenden sollen ich Trottel.Ich rate jeden diesen DLC nicht zu Kaufen.Sie Werben mit neuen Missionen neuen Waffen und und und.Mit Ego LV 500 hat man alles von Defiance gesehen.Und Wer länger dieses Spiel Zockt,der hat wohl nur dieses im Schrank.
CAIO

Lasse B
12-15-2013, 10:30 AM
@ Shala_a
Hab vorhin zum zweiten Mal die beiden Mechs gelegt, und beide Male waren Mitspieler in der Nähe, die munter mit draufgehalten haben. Aber alleine sind die auch zu schaffen, hab ich in San Francisco schon mehrmals absolviert.

Scheinst zwar kein Neuling in Sachen Defiance zu sein, aber ich komme trotzdem nur auf evtl. unvorteilhafte Bewaffnung und / oder ungeschickte Nutzung des Geländes als mögliche Ursachen für die bisherigen Fehlschläge.

Shala_a
12-15-2013, 12:03 PM
Hallo "Lasse B",

nein ganz frisch bin ich nicht mehr mittlerweile, aber mein ego lv. ist in der PC Version noch voll niedrig, weil ich erst wieder angefangen habe. (lv 380 irgendwas...)
Ja ich denke auch das es an der Bewaffnung fehlt, vielleicht hab ich ja mal Glück und es sind bald mal andere Spieler in der Nähe... :)

Shala_a
12-15-2013, 12:21 PM
Der DLC 2 ist doch nun wirklich kein DLC 2.Da ist nichts neues bei.Ich würde mal eher schreiben das es ein Patch ist.
Ein DLC ist etwas was ein Spieler noch nicht gesehen hat an Maps und anderen Gegnern und und und.Noch dazu kommt es das zu 70% nichts funktionieren tut mit diesem Spiel.Perks gehen nicht,Waffen Fähigkeiten erhöhen sich nicht und und und.Alles zig mal an den Support geschrieben.Scheint denen wirklich egal zu sein.Das ist eh bald Free too Play da Wette ich alle Spiele die ich habe drauf.
Das ist kein mmo in Shooter art.Dafür hat das Spiel einfach zuwenig und zu einfallslosigkeit.Ich habe den 1 DLC Gekauft und Ärgere mich da schon.Die 10 Euro hätte ich mal lieber Spenden sollen ich Trottel.Ich rate jeden diesen DLC nicht zu Kaufen.Sie Werben mit neuen Missionen neuen Waffen und und und.Mit Ego LV 500 hat man alles von Defiance gesehen.Und Wer länger dieses Spiel Zockt,der hat wohl nur dieses im Schrank.
CAIO

Also das sehe ich jezt wiederrum nicht so....es gibt ein paar xtra Missionen + Nebenmissionen plus relativ schön anzusehende Zwischensequenzen und Funktionieren tut auch alles. Alles in allem, was erwartest Du? Für € 9.99 ist das ok.
Ich ärger mich halt nur über das blöde Sniper-Gewehr .... ansonsten finde ich alles ok.

Letti
12-16-2013, 12:17 AM
@shala

Du hast ein Scharschützengewehr bekommen?

Ich habe ein blaues Angriffsmaschinengewehr, leichtes Maschinengewehr und eine lila Virus Waffe (ka wie die Dinger heißen) bekommen.

Kann das sein, dass das reiner Zufall ist, was man da für Waffen bekommt?

Lasse B
12-16-2013, 05:48 AM
Ja, ist Zufall. Hab Schrott bekommen und postwendend recycled.

Mefk
12-16-2013, 03:54 PM
Was heißt das Leute? Richtig. Schön die Archenaktivieren damit wir alle was von haben ^^. Spaß, aber ist ja wurscht man bekommt ja in den neuen Archen genug Loot.

Shala_a
12-17-2013, 09:57 AM
@shala

Du hast ein Scharschützengewehr bekommen?



"Volge Lightning Rifle"

http://www.mmorpgitalia.it/gallery/filesnew/5/9/2/6/3/volge-lightning-rifle_1.jpg

Ja dieses hier, ist recht gewöhnungsbedürftig, freunde mich derzeit noch damit an. Aber wenn man mal trifft, hauts einen aus den Latschen! :D:cool:

zzzornbringer
12-22-2013, 07:55 AM
hi, ich bin auch mal wieder da.

mir ist aus den patchnotes nicht ersichtlich, welche features kostenpflichtig sind und welche kostenlos. besonders würden mich die von spielern herbeigerufenen archenfälle interessieren. wie genau funktioniert das? wo bekommt man das item dafür? wie sieht es mit den neuen waffen und den waffen des vergangenen dlc's aus? woher bekommt man z.b. das schwert?

ansonsten finde ich, dass defiance einiges an positiven änderungen erfahren hat. die neue worldmap gibt jetzt mehr informationen und macht das navigieren und finden von vertragsmissionen sehr einfach.

die stims und spikes find ich auch ne gute idee, solange sie in der welt oft genug droppen. da man sie auch gegen echtgeld kaufen kann, sollte auf jeden fall ein pay2win vermieden werden.

in zukünftigen dlc's würde ich mich über neue methoden für das player movement freuen. sowas wie nen jetpack, double jump, ne charge attacke in richtung maus cursor o.ä... mit der zeit wird das normale movement doch sehr einseitig.

ansonsten braucht das interface immer noch ne menge arbeit. kann man loadouts mittlerweile per tastendruck ändern? gibt es pläne für ein crafting system?

die tendenz richtung mehr mikro transaktionen bedeutet offenbar, dass defiance bald komplett free2play sein wird, womit ich absolut einverstanden bin. nur muss halt noch mehr an einigen kleineren baustellen gearbeitet werden. mehr grafikoptionen für den pc, interface verbesserungen... wenn die welt bald mal erweitert wird, würd ich auch nicht weinen, obwohl ich immer noch in der ersten zone unterwegs bin.

edit zum preis: dlc gibts mittlerweile für knapp 10€. die dlc's kosten soviel ich weiß auch jeweils 10€. hmm. ist etwas verhältnislos. naja, die steam sales sind ja grad aktiv. vielleicht kauf ich das dlc, wenns 75% reduziert ist.

edit2: defiance gibts aktuell für 4,99€ bei steam. die dlc's jeweils 9,99€. hmmmm.

Sparker
12-23-2013, 01:44 AM
hi, ich bin auch mal wieder da.

mir ist aus den patchnotes nicht ersichtlich, welche features kostenpflichtig sind und welche kostenlos. besonders würden mich die von spielern herbeigerufenen archenfälle interessieren. wie genau funktioniert das? wo bekommt man das item dafür? wie sieht es mit den neuen waffen und den waffen des vergangenen dlc's aus? woher bekommt man z.b. das schwert?

ansonsten finde ich, dass defiance einiges an positiven änderungen erfahren hat. die neue worldmap gibt jetzt mehr informationen und macht das navigieren und finden von vertragsmissionen sehr einfach.

die stims und spikes find ich auch ne gute idee, solange sie in der welt oft genug droppen. da man sie auch gegen echtgeld kaufen kann, sollte auf jeden fall ein pay2win vermieden werden.

in zukünftigen dlc's würde ich mich über neue methoden für das player movement freuen. sowas wie nen jetpack, double jump, ne charge attacke in richtung maus cursor o.ä... mit der zeit wird das normale movement doch sehr einseitig.

ansonsten braucht das interface immer noch ne menge arbeit. kann man loadouts mittlerweile per tastendruck ändern? gibt es pläne für ein crafting system?

die tendenz richtung mehr mikro transaktionen bedeutet offenbar, dass defiance bald komplett free2play sein wird, womit ich absolut einverstanden bin. nur muss halt noch mehr an einigen kleineren baustellen gearbeitet werden. mehr grafikoptionen für den pc, interface verbesserungen... wenn die welt bald mal erweitert wird, würd ich auch nicht weinen, obwohl ich immer noch in der ersten zone unterwegs bin.

edit zum preis: dlc gibts mittlerweile für knapp 10€. die dlc's kosten soviel ich weiß auch jeweils 10€. hmm. ist etwas verhältnislos. naja, die steam sales sind ja grad aktiv. vielleicht kauf ich das dlc, wenns 75% reduziert ist.

edit2: defiance gibts aktuell für 4,99€ bei steam. die dlc's jeweils 9,99€. hmmmm.

Also Ich an deiner stelle würde Mir gleich den season pass holen,gibt es schon für 16.90euro auf1 bis 2 seiten im Netz!
Aber es lohnt sich wenn Du mich fragst.
Und 5 DlCs für den preis!*****Ist doch TOP:cool:

zzzornbringer
12-23-2013, 08:26 AM
Also Ich an deiner stelle würde Mir gleich den season pass holen,gibt es schon für 16.90euro auf1 bis 2 seiten im Netz!
Aber es lohnt sich wenn Du mich fragst.
Und 5 DlCs für den preis!*****Ist doch TOP:cool:

naja, ich bin nicht unbedingt mit der dlc politik einverstanden. falls ich die dlc's tatsächlich kaufen würde, denkt trion noch, dass sie mit ihrer politik weitermachen könnten. ;)

außerdem spiel ich zu selten als dass es sich für mich lohnen würde.

ich hab übrigens noch nie ein dlc gekauft und plane auch nicht, es zu tun.

masterfarr
12-24-2013, 04:25 AM
hi, ich bin auch mal wieder da.

mir ist aus den patchnotes nicht ersichtlich, welche features kostenpflichtig sind und welche kostenlos. besonders würden mich die von spielern herbeigerufenen archenfälle interessieren. wie genau funktioniert das? wo bekommt man das item dafür? wie sieht es mit den neuen waffen und den waffen des vergangenen dlc's aus? woher bekommt man z.b. das schwert?

ansonsten finde ich, dass defiance einiges an positiven änderungen erfahren hat. die neue worldmap gibt jetzt mehr informationen und macht das navigieren und finden von vertragsmissionen sehr einfach.

die stims und spikes find ich auch ne gute idee, solange sie in der welt oft genug droppen. da man sie auch gegen echtgeld kaufen kann, sollte auf jeden fall ein pay2win vermieden werden.

in zukünftigen dlc's würde ich mich über neue methoden für das player movement freuen. sowas wie nen jetpack, double jump, ne charge attacke in richtung maus cursor o.ä... mit der zeit wird das normale movement doch sehr einseitig.

ansonsten braucht das interface immer noch ne menge arbeit. kann man loadouts mittlerweile per tastendruck ändern? gibt es pläne für ein crafting system?

die tendenz richtung mehr mikro transaktionen bedeutet offenbar, dass defiance bald komplett free2play sein wird, womit ich absolut einverstanden bin. nur muss halt noch mehr an einigen kleineren baustellen gearbeitet werden. mehr grafikoptionen für den pc, interface verbesserungen... wenn die welt bald mal erweitert wird, würd ich auch nicht weinen, obwohl ich immer noch in der ersten zone unterwegs bin.

edit zum preis: dlc gibts mittlerweile für knapp 10€. die dlc's kosten soviel ich weiß auch jeweils 10€. hmm. ist etwas verhältnislos. naja, die steam sales sind ja grad aktiv. vielleicht kauf ich das dlc, wenns 75% reduziert ist.

edit2: defiance gibts aktuell für 4,99€ bei steam. die dlc's jeweils 9,99€. hmmmm.

Also erstmal Willkommen zurück und Frohe Weihnachten :)

Der Kostenpflichtige teil besteht aus:

- Archenfälle kann man Rufen
- Outfit Volge-Ingenieur
- Quest reihe & Einführung in Stimps, Spikes und den Archen-Spikes

Mit den Archfällen die man rufen kann ist es so, dass auf dem Boden 1 oder 4 Felder sind, jedes Feld benötigt ein Archen Spike, wenn alle zusammen sind kommt der Archenfall.... Die Archen-Spikes kann man sich beim Händler kaufen oder man bekommt sie durch tägliches einloggen.

Es bleibt einfach jedem selber überlassen ob er sich ein DLC holt oder nicht... ich hab damals auch nicht viel für alle bezahlt und bin froh drüber... hoffentlich wird Defiance 2014 noch besser... der letzte DLC hat ja schon einiges Verbessert, aber es gibt immer noch Baustellen... Größter ist momentan einfach der Chat... aber da sind sie ja dran :)

Defiance ist seit letzter Woche F2P man kann nur bis ego level 500 spielen... aber was ist der unterschied zwischen 500 und 5000? momentan garkeiner... aber am PC merkt man schon die Umstellung bzw seit dem DLC Release... an jeder Ecke steht einer rum... wie ist das den auf den Konsolen?

zzzornbringer
12-25-2013, 06:06 AM
Defiance ist seit letzter Woche F2P man kann nur bis ego level 500 spielen... aber was ist der unterschied zwischen 500 und 5000? momentan garkeiner... aber am PC merkt man schon die Umstellung bzw seit dem DLC Release... an jeder Ecke steht einer rum... wie ist das den auf den Konsolen?

aha, jetzt also komplett free2play, nicht mehr nur diese free trial?!

spielerisch merkt man zwischen 500 und 5000 nichts, allerdings braucht man für bestimmten content (die coop dungeons) auch ein bestimmtes ego rating. insofern ist der free content schon etwas limitiert. aber, hey, defiance kostet aktuell 5€ aufm pc. da kannst du nicht viel falsch machen.

weiterhin stört mich aber, dass die dlc's doch mehr geben als mir lieb ist. da fühlt man sich irgendwie ausgeschlossen, obwohl man ja das spiel gekauft hat. letztendlich muss das aber jeder selbst entscheiden. vorallem der preis, im vergleich zum hauptspiel, ist aber doch relativ hoch angesetzt. aber vielleicht versteht trion ja irgendwann, je fairer das geschäftsmodell, desto besser behandelt fühlen sich die kunden und desto ehr kaufen sie auch krams aus dem ingame shop. mit der aktuellen praxis fühl ich mich aber etwas unfair behandelt. es gibt relativ teuren dlc und zusätzlich noch einen ingame shop mit mehr als nur outfits... irgendwann reichts doch, oder? vorallem, wenn man berücksichtigt, dass die pc version vorallem technisch immer noch hinterher hinkt. stichwort geringe sichtweite und generell zu wenige optionen.

masterfarr
12-25-2013, 08:31 AM
aha, jetzt also komplett free2play, nicht mehr nur diese free trial?!

spielerisch merkt man zwischen 500 und 5000 nichts, allerdings braucht man für bestimmten content (die coop dungeons) auch ein bestimmtes ego rating. insofern ist der free content schon etwas limitiert. aber, hey, defiance kostet aktuell 5€ aufm pc. da kannst du nicht viel falsch machen.

weiterhin stört mich aber, dass die dlc's doch mehr geben als mir lieb ist. da fühlt man sich irgendwie ausgeschlossen, obwohl man ja das spiel gekauft hat. letztendlich muss das aber jeder selbst entscheiden. vorallem der preis, im vergleich zum hauptspiel, ist aber doch relativ hoch angesetzt. aber vielleicht versteht trion ja irgendwann, je fairer das geschäftsmodell, desto besser behandelt fühlen sich die kunden und desto ehr kaufen sie auch krams aus dem ingame shop. mit der aktuellen praxis fühl ich mich aber etwas unfair behandelt. es gibt relativ teuren dlc und zusätzlich noch einen ingame shop mit mehr als nur outfits... irgendwann reichts doch, oder? vorallem, wenn man berücksichtigt, dass die pc version vorallem technisch immer noch hinterher hinkt. stichwort geringe sichtweite und generell zu wenige optionen.

Ich glaube auch da ist Trion drauf aus... das sie Defiance für 5€ immer noch verkaufen... klar kann man sich über die DLC Politik streiten, aber sie müssen halt was verdienen.

Du sagst selber für 5€ macht man da nix falsch und dass tut man damit auch nicht, den für 5€ bekommst du schon einiges geboten... aber die älteren käufer wie du und ich, fühlen sich da durch leicht verarscht...

Und komplett Free2Play werden sie es nicht stellen, da sie selber wissen... wir können noch nicht die massen an spielern halten, erste zeit werden sich die Leute dass alles angucken, aber dann doch verschwinden, da Defiance noch nicht genügend End-Content bietet wie andere Spiele... Free2Play es ist eher ein Grab als der durch Bruch... lieber dann 5€ pro Kopf verdienen als garnichts.

Es gibt andere Spiele die das gleiche bezahl model haben wie Defiance und ich glaube einfach da wird sich nichts dran ändern.. auch was den Shop angeht

Die haben jetzt im letzten DLC die Preise im In-game shop runter gesetzt, es war mal deutlich teurer... mit Rift haben sie einige Erfahrungen gemacht, was In-game Shop anbelangt... und dort sind die preise eigentlich in Ordnung... man kann auch diese In-game Währung sogar im AH kaufen... und dass ist sehr fair...

Vielleicht kommt sowas auch in Defiance aber da denke ich zu weit.. wie gesagt es gibt einige Baustellen in Defiance noch :)