PDA

View Full Version : Verbesserungsvorschläge für das Game



Sky Kamui
12-17-2013, 04:07 AM
Hallo Jungs Mädels und Aliens
habe mir mal erlaubt diesen Thread zu öffnen da ich keinen in der such Funktion gefunden habe und wollte diesen Thread nutzen um Verbesserungsvorschläge zu sammeln und hoffe mal das Trion sich das mal ansieht und vll paar Vorschläge umsetzt.
Ich habe folgende Vorschläge:

Das nette Schwert könnte mehr als nur 1 verbesserungs slot kriegen wie z.B. 1 Slot für schnelleres zuschlagen oder bisschen mehr Reichweite bei dem Sprung Angriff oder extra 1 Waffenfertigkeitlevel zum Aufleveln das das Schwert die länge sich vll ein bisschen verlängert oder der schaden, Schnelligkeit und vll die Fertigkeit von Nim übernimmt mit Schwert Werfen.
Habe hier in einem Thread gelesen das man das Geschütz für den Raptor Zufall einsammeln muss für Konflikte oder Überfälle wo man nur eine bestimmte anzahl an schüssen hat finde die Idee gut.
Die Koop Karten sollten sie vll ändern das man früher starten kann mit 2 oder 3 Spielern oder nach einer bestimmten zeit startet wie 5 min warte zeit dann startet es. Das könnte man auch gut für Multiplayer nutzen das man ab Insgesamt 6 Leuten startet.
Wäre auch mal schön neue Fertigkeiten mit neuen Perks und neuem lvl Maximum wie 6000 bei 1 neuen Fertigkeit und 8000 bei 3 neuen Fertigkeiten
Die Gegner könnten vll auch mal bisschen schwerer gemacht werden in der Open World finde sie viel zu leicht aber ok bin lvl 5000 auf Xbox 360.

Ok habe schon fast jede Herausforderung fertig die es gibt fehlen nur noch 6 die leicht zu machen sind aber hab keine Lust
Das war erstmal alles was mir einfiel und wenn mir was einfällt werde ich es korrigieren und Schreibfehler könnt ihr behalten. Würde mich über eure Vorschläge freuen und Kommentare zu meinen auch.

PS: Habe den Thread gefunden von Sparker http://forums.defiance.com/member.php?7061127-Sparker Ich hätte da eine Idee wie man es bewerkstelligen kann das der Raptor im nachhinein
Ich hätte da eine Idee wie man es bewerkstelligen kann das der Raptor im nachhinein ein geschütz bekommt!


Mann könnte doch die gatling gun die man in den Impfstoff Zombie belagerungen und den Quicktime events (straßensperren) findet
so benutzen das man wenn man die seltene gatling gun findet auf den Raptor da anbringen kann wo es so ausschaut das man die gatling gun vergessen hat.
Und die gatling gun nur solange einsetzbar ist wie man auch munition in dieser hat!Und sie danach einfach verschwindet so wie jetzt nach einer abgeschlossenden straßensperre oder belagerung.

Was haltet Ihr davon?


LG Sparker

Sdric
12-17-2013, 05:16 AM
Im deutschen Forum wirst du wenig Audienz finden.
Versuch es dort:
http://forums.defiance.com/forumdisplay.php?38-Suggestions!

Sei gewarnt, Vorschläge werden geflissentlich ignoriert - und wenn dann nur halbherzig implementiert.
Was auch am zu stark reduzierten Dev Team liegen mag.

Sky Kamui
12-17-2013, 05:23 AM
Das kann schon sein das es da besser wäre aber mein Englisch ist schlecht und da Google Übersetzer auch nicht einwandfrei übersetzen kann wollte ich es nicht da rein setzen und wenn die Moderatoren und Admins auch wirklich was für das Game tun möchten würden sie die Ideen weitergeben

Sdric
12-17-2013, 08:53 AM
Unser einziger Verantwortlicher hier macht sich nicht mal die Mühe die Google-übersetzen Patchnotes Korrektur zu lesen...

Sparker
12-17-2013, 04:26 PM
:D Das ist richtig das hier in den Deutschen Foren wenig los ist :D

Sky Kamui
12-18-2013, 03:41 AM
Naja das ist schon schlecht wenn die echt sich um sowas nicht kümmern kenn ich von keinem anderen Game aber wenn die Spieler verlieren wollen ist es deren Sache. Spiele Defiance auch erst wieder seit dem neuen dlc wenn ich alles fertig habe also erfolge und Herausforderungen liegt es wieder in der ecke wie schon die Monate zuvor aber mir fielen noch andere dinge ein. Mehr Koop Karten oder Multiplayer Karten wären gut und endlich mal größere Karte kennt man ja schon alles auswendig. Vll auch mal nach einer genauen Spieler suche wie nur Deutschland Spieler finden die gerade online sind oder Ego Lvl suche usw. und mir fällt gerade ein was ist mit Schattenmission los war einmal drin und es konnten nur 6 Leute rein wie soll man die Herausforderung machen 15 Leute aus Clan in einer schattenmission

Sky Kamui
12-19-2013, 09:12 AM
Mir ist noch was eingefallen und zwar das die Outfits mal verbessert werden können also so wie waffen scheller laufen oder mehr schadensabwehr oder so

masterfarr
12-20-2013, 02:40 AM
Mir ist noch was eingefallen und zwar das die Outfits mal verbessert werden können also so wie waffen scheller laufen oder mehr schadensabwehr oder so

Wird nicht kommen, da es ein Pay2Win System ist was du da vorschlägst und es nicht im interesse von trion ist... zum glück :D

Dann lieber Reitbare Hellbugs oder Motorräder :D

Thomdark
12-20-2013, 10:59 AM
Dann lieber Reitbare Hellbugs oder Motorräder :D

..über Motorräder hatte ich auch schonmal nachgedacht, dass wäre voll genial :D:D

Sky Kamui
06-21-2014, 12:06 PM
Da es neue Admins es gibt dachte schreib noch ne Idee wenn man z.B. den Raptor so patchen würde das man mit nromalen waffen hinten und im Geschütz schießen könnte wäre ne Idee.

4ndreas
06-21-2014, 01:03 PM
Da es neue Admins es gibt dachte schreib noch ne Idee wenn man z.B. den Raptor so patchen würde das man mit nromalen waffen hinten und im Geschütz schießen könnte wäre ne Idee.

Turret am Raptor gab's nicht wegen Lag ( und scheint auch nicht zu kommen) da es mit 2 Waffen doppelt so schlimm wäre, nehmen ich an, wird das wohl auch nicht kommen :/

GM Nukleus
06-21-2014, 02:27 PM
Hallo Leute!

Ich danke euch für die Anregungen und Ideen, die in diesem Thread gesammelt werden. Ich versichere euch, dass ich den Thread im Auge halten werde und eure (umsetzbaren) Vorschläge an das englische Entwickler-Team weiterleiten werde! Ich hoffe auf weitere Spielideen von euch und danke euch dafür herzlich!

Shadoow_Ninja
06-22-2014, 09:20 AM
Ein weitere Vorschlag der Serie und Spiel etwas mehr verbinden könnte und die voll aufgelevelten und aufgemodeten Waffen noch einen höheren Nutzen zugeführt werden können:
In der Serie – Staffel 1 -bezieht die Stadt DEFIANCE über VorKo (Vortan Kollektiv) Waffen.
Nun da aber E-Rep die Stadt kontrolliert und der Funke des Wiederstandes entfacht wurde (um das zu verstehen bitte Staffel 2 Episode 01 ansehen oder im Serien-Spoieler den Kommentar von BluePanther lesen); könnten die Spiel-Entwickler/Programmierer es doch so machen das man die Spieler entscheiden lässt ob sie ihre Voll - Waffen (komplett aufgelevelt=alle vier Mod-Slots freigeschaltet und belegt) entweder in einem Auktionshaus (müsste natürlich mit implementiert werden) anbieten, an die normalen Händler (VBI, SOLEPTORS, ECHOLON, TOP NORTSCH usw.) oder direkt an DEFIANCE bzw. an den Wiederstand verkaufen
Diese Wiederstandbewegung müssten dann auch ein Kürzel bekommen; meine Vorschläge:
Supporters of Defiance [S.o.P]= Unterstützer von Defiance
Defenders of Defiance [D.o.D]{ja ich weiß das gibts schon, aber wäre doch ein netter Gack oder?} = Verteidiger von Defiance
Protectors of Defiance [P.o.D]= Beschützer von Defiance
Children of Defiance [C.o.D] = Kinder von Defiance.
Und je nachdem welche Stufe die Waffe (weiß, grün, blau, lila oder orange) hat und welche Mod´s verbaut wurden (weiß, grün, blau, lila, orange, alle die gleiche Sinergie wie die Waffe usw.) steigt auch der Preis.
Dann sollte man Reputations- oder Ansehenpunkte bei dieser Wiederstandsfraktion bekommen.
Daraus könnte man dann auch einen neuen Spielmodus machen aller Eskorte z.B.:
Eskortiere die Waffenlieferung an DEFIANCE durch das XY-Gebiet/bis zu Punkt XY.
Oder Überfalle/stoppe den Waffentransport von E-Rep/VorKo um diese zu schwächen und DEFIANCE zu stärken.
Daraus ließen sich auch Events machen wie z.B.:
Community Aufgabe - Sorgt dafür das XX LKW´s mit Waffen sicher nach DEFIANCE kommen.
Und je nach dem ob und wie erfolgreich die Community war könnte dann Nolan oder Amanda (oder wer immer auch den Wiedrestand leitet - falls es einen geben wird) in der Serie sowas sagen wie:
"Die Waffenlieferungen aus der Bay Area sind da .... Sagen sie Cooper und seine Arc Huntern danke im Namen von DEFIANCE."

Fahrzeug-Tuning so das man z.B. stärker Panzerung kaufen kann, so das der Wagen mehr Schaden aushält und austeilt, sich dafür dann aber auch auf das Gewicht des Wagens und die Geschwindigkeit auswirkt oder stärkerer Fahrzeugboost (die Flamme die hinten raus kommt) usw.
Oder das man vielleicht auch sein Schilde moden kann – mehr Panzerplatten, Ladungszeitverkürzen usw.
Ein Haus würde ich sage nur für den Clan, also so was wie ein Hauptquartier.

Das mein/unser Charakter auch mal einen Ton von sich gibt und nicht die ganze Zeit einen auf Schweigsam macht (das hat mich die ganze Zeit gestört, den wirklich als Teil des Spiel / der Welt hab ich mich nie gefühlt); ich will nicht das er stundenlange Monologe hält oder solch umfangreiche Interaktionsmöglichkeiten wie bei Mass Effect eingeführt werden ( das wäre einfach nicht realisierbar bei einem MMO bzw. würde die Kosten wohl sprengen) aber wenigsten hier und da mal ein Kommentar bzw. eine Reaktion ist doch nicht zu viel verlangt.

Die Hauptstory könnte erweitert werden -. was ist mit Carl von Bach, was wird nun aus VBI usw. – einfach neue und bessere Story-Missionen, neue Nebenmissionen, neue Amokläufe/Time-Trails/Hot-Shots/Arenen/Herausforderungen wären auch nicht schlecht.
Es gibt auch nicht viel in San Fran zu erledigen.
Nach dem killen von Nim, gibt es so gut wie keinen Grund in S.F. zu bleiben. Und sobald man - wie ich und einige andere - alle Hot Shots, Time Trails und Amokläufe erledigt hat (also so wie man sie braucht um die Herausforderungen abzuschließen), springt man nur immer wieder zur Brücke um Tages- bzw. Wochenaufträge zu erledigen - falls diese in San Fran statt finden.

Dann wurde gesagt es würde zu JEDER TV-Episode eine Episoden-Missione geben, bis jetzt haben wird nur halb soviel Episodenmissionen wie TV-Episoden und wirklich Einfluss auf das Spiel bzw. auf die TV-Serie spürt man nicht so richtig.

Die Tagesmissionen sind sehr oft die gleichen wie zwei Tage zuvor - vorallem die Paradis Aufgaben: Es heißt immer wieder "Schließe die Co-Op Karte "Motherload"/"Insel der Verlorenen"/"Soleptor Ausgrabung" usw. ab, die Waffen die man bei den Vertraghändlern kaufen kann sind einfach nur ein Witz (hab bis jetzt nicht eine Waffe dort gekauft, da Gegner meist viel bessere fallen lassen).

Die Echolon-Pflicht Aufgaben sind wegen dem grotigen PvP - den meiner Meinug so wie so kein Mensch braucht - einfach nur nervend und ätzend.
Kann man das nicht ändern das man auch anders Reputation bei Echolon bekommt?
Also nicht immer nur PvP? Z.B. spezielle Echolon Co Op Karten oder Tages-/Wochenverträge (die nichts mit PvP zu tun haben), so das man eine Tages- und Wochenaufgabe die man nur erledigen kann wenn man PvP spielt und dann eine Tages- und Wocheaugabe bei der man nicht PvP spielen muss.
So würden jeder Reputationspunkte bekommen und diejenigen welche bedei Variationen (also so wohl beide Arten von Tage-/Wochenverträgen abschließen)abschließen bekommen mehr und schneller Reputationpunkte als jene die nur eine Variante abschließen.

UND DAS WICHTIGSTE:
Falls TRION wieder solche Aktionen bringt wie "Dein Porträ in der Serien" (Staffel 01) oder "Dein Charakter in der Serie" (Staffel 02), wäre es sehr nett wenn diese auch den deutschen Spielern mitgeteil wird, damit wir auch daran teilnehmen können.
Oder sind diese Aktionen nur auf die Amis beschränkt?
Haben wir EU-Spieler kein Recht an solchen Aktionen teil zu nehmen und die Chance zu bekommen UNSERE CHARAKTER in der Serie zu sehen?
Denn von der Porträ-Aktion erfuhren wir erst 1- EINEN- Tag vor Beendigung der Aktion.
Die Zweite Aktion wurde noch nichtmal bekannt gegeben.
Wodurch nur die Amerikanischen Spieler bescheid wussten, daran teilnehmen und gewinnen konnten.
Das alles gibt mir als Deutscher/EU Spieler das Gefühl ein Mensch zweiter Klasse zu sein, nach dem Motto: "Du darfst zwar für das Spiel zahlen, du darfst auch alle DLC´s kaufen, aber bei solchen Aktionen wollen wir dich/euch nicht dabei haben. Die sind nur für die Amerikanischen Spieler bestimmt."
Entweder solche Aktionen sind für alle Spieler in allen Veröffentlichungsländer, also das JEDER und ich meine JEDER Spieler eine Chance hat zu gewinnen oder keiner.
Dann lasst solche Aktionen lieber ganz sein bevor ihr nur wieder jene belohnt die auf dem NA -Server spielen.
Und falls wieder solch eine Aktion gestarte wird, dann wäre es sehr nett wenn man als Spieler gleich beim Einlogen davon unterrichte wird - dafür ist ja dieses NEW-Fenster neben dem Charakter da, dort wo jetzt noch die Info steht das der 5.DLC bald kommt - und zwar in ALLEN SPRECHEN UND LÄNDERN IN DEN DEFIANCE ERSCHIENEN IST nicht nur in Amerika.
Oder das es zu mindest - und das ist das Mindeste was wir erwarten können - hier im Forum zeitnah gepostet wird /uns zeitnah mitgeteilt wird (und mit zeitnah meine ich nicht eine Woche später oder einen Tag bevor die Aktion beendet ist).

masterfarr
06-22-2014, 11:47 AM
Ein weitere Vorschlag der Serie und Spiel etwas mehr verbinden könnte und die voll aufgelevelten und aufgemodeten Waffen noch einen höheren Nutzen zugeführt werden können:
In der Serie – Staffel 1 -bezieht die Stadt DEFIANCE über VorKo (Vortan Kollektiv) Waffen.
Nun da aber E-Rep die Stadt kontrolliert und der Funke des Wiederstandes entfacht wurde (um das zu verstehen bitte Staffel 2 Episode 01 ansehen oder im Serien-Spoieler den Kommentar von BluePanther lesen); könnten die Spiel-Entwickler/Programmierer es doch so machen das man die Spieler entscheiden lässt ob sie ihre Voll - Waffen (komplett aufgelevelt=alle vier Mod-Slots freigeschaltet und belegt) entweder in einem Auktionshaus (müsste natürlich mit implementiert werden) anbieten, an die normalen Händler (VBI, SOLEPTORS, ECHOLON, TOP NORTSCH usw.) oder direkt an DEFIANCE bzw. an den Wiederstand verkaufen
Diese Wiederstandbewegung müssten dann auch ein Kürzel bekommen; meine Vorschläge:
Supporters of Defiance [S.o.P]= Unterstützer von Defiance
Defenders of Defiance [D.o.D]{ja ich weiß das gibts schon, aber wäre doch ein netter Gack oder?} = Verteidiger von Defiance
Protectors of Defiance [P.o.D]= Beschützer von Defiance
Children of Defiance [C.o.D] = Kinder von Defiance.
Und je nachdem welche Stufe die Waffe (weiß, grün, blau, lila oder orange) hat und welche Mod´s verbaut wurden (weiß, grün, blau, lila, orange, alle die gleiche Sinergie wie die Waffe usw.) steigt auch der Preis.
Dann sollte man Reputations- oder Ansehenpunkte bei dieser Wiederstandsfraktion bekommen.
Daraus könnte man dann auch einen neuen Spielmodus machen aller Eskorte z.B.:
Eskortiere die Waffenlieferung an DEFIANCE durch das XY-Gebiet/bis zu Punkt XY.
Oder Überfalle/stoppe den Waffentransport von E-Rep/VorKo um diese zu schwächen und DEFIANCE zu stärken.
Daraus ließen sich auch Events machen wie z.B.:
Community Aufgabe - Sorgt dafür das XX LKW´s mit Waffen sicher nach DEFIANCE kommen.
Und je nach dem ob und wie erfolgreich die Community war könnte dann Nolan oder Amanda (oder wer immer auch den Wiedrestand leitet - falls es einen geben wird) in der Serie sowas sagen wie:
"Die Waffenlieferungen aus der Bay Area sind da .... Sagen sie Cooper und seine Arc Huntern danke im Namen von DEFIANCE."

Fahrzeug-Tuning so das man z.B. stärker Panzerung kaufen kann, so das der Wagen mehr Schaden aushält und austeilt, sich dafür dann aber auch auf das Gewicht des Wagens und die Geschwindigkeit auswirkt oder stärkerer Fahrzeugboost (die Flamme die hinten raus kommt) usw.
Oder das man vielleicht auch sein Schilde moden kann – mehr Panzerplatten, Ladungszeitverkürzen usw.
Ein Haus würde ich sage nur für den Clan, also so was wie ein Hauptquartier.

Das mein/unser Charakter auch mal einen Ton von sich gibt und nicht die ganze Zeit einen auf Schweigsam macht (das hat mich die ganze Zeit gestört, den wirklich als Teil des Spiel / der Welt hab ich mich nie gefühlt); ich will nicht das er stundenlange Monologe hält oder solch umfangreiche Interaktionsmöglichkeiten wie bei Mass Effect eingeführt werden ( das wäre einfach nicht realisierbar bei einem MMO bzw. würde die Kosten wohl sprengen) aber wenigsten hier und da mal ein Kommentar bzw. eine Reaktion ist doch nicht zu viel verlangt.

Die Hauptstory könnte erweitert werden -. was ist mit Carl von Bach, was wird nun aus VBI usw. – einfach neue und bessere Story-Missionen, neue Nebenmissionen, neue Amokläufe/Time-Trails/Hot-Shots/Arenen/Herausforderungen wären auch nicht schlecht.
Es gibt auch nicht viel in San Fran zu erledigen.
Nach dem killen von Nim, gibt es so gut wie keinen Grund in S.F. zu bleiben. Und sobald man - wie ich und einige andere - alle Hot Shots, Time Trails und Amokläufe erledigt hat (also so wie man sie braucht um die Herausforderungen abzuschließen), springt man nur immer wieder zur Brücke um Tages- bzw. Wochenaufträge zu erledigen - falls diese in San Fran statt finden.

Dann wurde gesagt es würde zu JEDER TV-Episode eine Episoden-Missione geben, bis jetzt haben wird nur halb soviel Episodenmissionen wie TV-Episoden und wirklich Einfluss auf das Spiel bzw. auf die TV-Serie spürt man nicht so richtig.

Die Tagesmissionen sind sehr oft die gleichen wie zwei Tage zuvor - vorallem die Paradis Aufgaben: Es heißt immer wieder "Schließe die Co-Op Karte "Motherload"/"Insel der Verlorenen"/"Soleptor Ausgrabung" usw. ab, die Waffen die man bei den Vertraghändlern kaufen kann sind einfach nur ein Witz (hab bis jetzt nicht eine Waffe dort gekauft, da Gegner meist viel bessere fallen lassen).

Die Echolon-Pflicht Aufgaben sind wegen dem grotigen PvP - den meiner Meinug so wie so kein Mensch braucht - einfach nur nervend und ätzend.
Kann man das nicht ändern das man auch anders Reputation bei Echolon bekommt?
Also nicht immer nur PvP? Z.B. spezielle Echolon Co Op Karten oder Tages-/Wochenverträge (die nichts mit PvP zu tun haben), so das man eine Tages- und Wochenaufgabe die man nur erledigen kann wenn man PvP spielt und dann eine Tages- und Wocheaugabe bei der man nicht PvP spielen Reputationpunkte als jene die nur eine Variante abschließen.

UND DAS WICHTIGSTE:
Falls TRION wieder solche Aktionen bringt wie "Dein Porträ in der Serien" (Staffel 01) oder "Dein Charakter in der Serie" (Staffel 02), wäre es sehr nett wenn diese auch den deutschen Spielern mitgeteil wird, damit wir auch daran teilnehmen können.
Oder sind diese Aktionen nur auf die Amis beschränkt?
Haben wir EU-Spieler kein Recht an solchen Aktionen teil zu nehmen und die Chance zu bekommen UNSERE CHARAKTER in der Serie zu sehen?
Denn von der Porträ-Aktion erfuhren wir erst 1- EINEN- Tag vor Beendigung der Aktion.
Die Zweite Aktion wurde noch nichtmal bekannt gegeben.
Wodurch nur die Amerikanischen Spieler bescheid wussten, daran teilnehmen und gewinnen konnten.
Das alles gibt mir als Deutscher/EU Spieler das Gefühl ein Mensch zweiter Klasse zu sein, nach dem Motto: "Du darfst zwar für das Spiel zahlen, du darfst auch alle DLC´s kaufen, aber bei solchen Aktionen wollen wir dich/euch nicht dabei haben. Die sind nur für die Amerikanischen Spieler bestimmt."
Entweder solche Aktionen sind für alle Spieler in allen Veröffentlichungsländer, also das JEDER und ich meine JEDER Spieler eine Chance hat zu gewinnen oder keiner.
Dann lasst solche Aktionen lieber ganz sein bevor ihr nur wieder jene belohnt die auf dem NA -Server spielen.
Und falls wieder solch eine Aktion gestarte wird, dann wäre es sehr nett wenn man als Spieler gleich beim Einlogen davon unterrichte wird - dafür ist ja dieses NEW-Fenster neben dem Charakter da, dort wo jetzt noch die Info steht das der 5.DLC bald kommt - und zwar in ALLEN SPRECHEN UND LÄNDERN IN DEN DEFIANCE ERSCHIENEN IST nicht nur in Amerika.
Oder das es zu mindest - und das ist das Mindeste was wir erwarten können - hier im Forum zeitnah gepostet wird /uns zeitnah mitgeteilt wird (und mit zeitnah meine ich nicht eine Woche später oder einen Tag bevor die Aktion beendet ist).

Hey schöne Ideen wie ich finde, du kannst aber hier mal schauen "HIER (http://forums.defiance.com/showthread.php?158573-Spekulations-Fakten-Thread)" da sind einige sachen die kommen werden auch die Story von Carl von Bach soll fortgesetzt werden :)

Was ich mir wünsche, ist eine Verbesserung des Revives im Spiel... eigentlich ist damit alles in ordnung nur finde ich oben auf der Minimap sollte man es etwas klarer darstellen das jemand Down ist... bzw jeder hat ein selbst Revive und wenn man dann zum Spieler hin gehen will um ihn wiederzu beleben, macht er das meistens selber und man Riskiert selber zu sterben... das nervt auf die dauer :/

Mein Vorschlag es einfach Farbig besser darzustellen auf der Minimap...

Jemand der noch einen Revive hat "Gelb"
Jemand der keinen Revive mehr hat "Grün"

Momentan ist es ja Lila aber das geht manchmal unter wenn sehr viele Spieler über ihn stehen :(

GM Nukleus
06-22-2014, 02:23 PM
Hallo Shadoow_Ninja und masterfarr!

Ich bedanke mich herzlich für die neuen Anregungen und Spieleideen und habe diese an die Entwickler weitergeleitet. Eure Ideen sind wirklich gut und würden weitere Facetten in das Spiel bringen.

Ich habe auch eure Kritik an den zu langsamen Informationsfluss an die deutsche Community weitergeleitet. Ich danke euch erneut! :)

Shadoow_Ninja
06-22-2014, 02:43 PM
Das mit dem zu langsamen Informationfluss war ja vor deiner bzw. eurer Zeit.
Jetzt spürt man ja schon das JETZT ENDLICH, wirklich Leute da sind die sich um die deutsche Community kümmern.
Deine Beteiligungen und die deiner Kollegen hier um Forum zeigen mir schon, das ich es hier mit Menschen zu tun habe die sich wie viele von uns immer noch für DEFIANCE interessiern und wollen das dieses Spiel - dieses Universum - wächst und gedeit.
Und denke das wir gemeinsam - als Community, Spielern und Entwicklern - es schaffen können das volle Potential von DEFIANCE hervor zu bringen und auszuschöffen.

Natürlich ist uns allen bewust das nicht alle unsere Ideen genommen bzw. umgesetzt werden können, aber sie können Inspiration sein.

Und noch ein Vorschlag der mir gerade einfällt:
Wie wäre es den die Waffenlevel anzuheben, so das es auch für Hohe-Level Spieler (5000 und höher) eine Anreiz gibt nicht immer nur die selbe Waffe zu nehemen.
Ich und viele in meinem Clan haben den Waffenlevel von Maschinengewehren zum Beispiel schon auf 20 und die von anderen Waffen auch (manche sogar bei allen).
Könnte man den Waffenlevel nicht erhöhen?
Auf 40 z.B.?
Natürlich müssten die Bonuse dann aber auch Steigen, die man bei Waffenlevelaufstieg - sagt man das so? - bekommt bzw. mitsteigen.

4ndreas
06-22-2014, 03:16 PM
Das würde das Spiel noch einfacher machen, weiß nicht ob die das auf dem Wege vorhaben.

@Echelon: Echelon ist und bleibt PvP-Fraktion. Wer den Teil nicht mag lässt es halt. Wer unbedingt das EGO von den Pursuits dazu will macht sie und fertig. Niemand zwingt dich unbedingt.

Sky Kamui
06-25-2014, 01:27 AM
Mir ist noch eine nette Idee eingefallen und zwar eine Truhe oder Computer wo man seine Inventar Plätze übertragen kann das man die sachen die man nicht unbedingt brauicht dann rein tun kann. Also ich meine es so du hast z.B. 70 Inventarplätze und du willst paar Inventarplätze auf die Kiste geben die gerade 0 Plätze hat gehst du an einem Computer Ingame und gibst beim Computer sagen wir 30 Plätze ein dann hast du zwar nur 40 Plätze aber dafür ist dein inventar übersichtlicher und hast unwichtige sachen aus dem Inventar. Die Idee kam mir weil bei mir es immer passiert seitdem ich 351 Inventarplätze habe ich jedes mal bei mitte des Inv Scrollen ich einen DC Kriege.

4ndreas
06-25-2014, 05:00 AM
Inventar tabs o.Ä. sind schon lange im Gespräch und getan hat sich .

GM Nukleus
06-25-2014, 01:43 PM
Danke Leute,

ich bin ganz begeistert von euren vielen wirklich guten Ideen. Ich denke Sky Kamui hat eine tolle Idee um die Probleme für Spieler mit sehr vielen Inventarplätzen zu minimieren. Ich danke euch erneut und werde die Infos an die Entwickler weiterleiten :)

Auch die Idee, dass man Endgame-Spieler einen neuen, reizvollen Content liefert, habe ich verstanden und werde es weiterleiten.

Ich wünsche euch eine erfolgreiche Archenjagd!

Yurri
06-28-2014, 06:11 PM
Weiter Ideen zu den vorherinen;

- Mehr Nahkampfwaffen: Schlagringe, Äxte in der gleichen Form der Schwerter
- Granten Leveln, Nahkampfwaffen Leveln

Übringens find ich die Idee mit dem Inventarsystem sehr gut!!!!!!!!!!

Letti
06-29-2014, 10:44 PM
Wie wäre es mit neuen Waffengattungen wie:

In jeder Hand eine Pistole. Nicht die Pistolen die schon im Spiel sind, sondern
eine eigene Waffengattung die man Level muss.
(Schnellfeuer + große Streuung + mittlerer Schaden + wenig Munition)

Wurfmesser in beiden Händen
(langsame Feuerrate + extreme Schaden + kurze Distanz + wenig Munition ..... Einzelschuss, Doppelschuss, 3er Salve)

Einen neuen Runner mit 2 Sitzen und zwar eine Beiwagenmaschine.

http://de.wikipedia.org/wiki/Wehrmachtsgespann

GM Nukleus
06-30-2014, 02:07 PM
Hallo Yurri und Letti!

Ich danke euch für die neuen Vorschläge die ihr eingereicht habt. Ich habe euch Ideen an die Entwicklungsebene weitergeleitet. Der Wunsch nach mehr Nahkampfwaffen wurde den Entwicklern bereits in der Verganagenheit unterbreitet. Ich danke dir Yurri und denke, dass wird diesen Punkt damit erneut Nachdruck verliehen haben. Die Idee mit der Zweihändigkeit (von Pistolen) wurde auch weitergeleitet. Ich danke dir Letti und finde vorallem den Aspekt interessant/innovativ, dass dies eine neue Waffengattung darstellen würde. Die Idee mit den Wurfmessern habe ich zusammen mit zusätzlichen Nahkampfwaffen vereint und weitergeleitet. Ich hoffe, wie ihr, dass wir durch eure Feedbacks das Nahkampf-System in Zukunft weiter verbessern werden und hoffentlich auch Optionen wie zum Beispiel eine Nahkampf-Fertigkeit, zusätzliche Nahkampf-Attacken, usw. implementieren werden.

Ich danke euch und bin weiterhin immer offen für neues Feedback :)

Hoist
06-30-2014, 04:32 PM
Mir fehlt hier eine Verbesserung die eigendlich von anfang an hätte da sein müssen, Patchankündigung im Launcher!
Ok ich kenne nich so viele Spiele aber die ich kenne haben alle Launcher Patchankündigung. Ich bin nicht einer von den Leuten die als 1. ins Forum gehen und nachsehen ob es Patches gibt. Patchnotes könnte man komplett im Forum belassen.

Außerdem würde ich Zahlungsmöglichkeiten erweitern. Weiterhin würde ich eine Verbesserung der Fahrzeugfahreigenschaften vorschlagen.

smilo
07-01-2014, 03:15 AM
Ideen über Ideen, fein anzuhören und mit Sicherheit im Sinne vieler Spieler.
Aber man sollte mal bedenken, ob die ganzen Ideen technisch umsetzbar sind und/oder noch in das Spiel hinein gehören.

Beidhändiger Waffengebrauch, ja, das würde mir auch gefallen. Evtl. in Verbindung mit einer neuen Fähigkeit (wenn jetzt jemand darüber stolpert, ja ich bin großer Fan von Borderlands und der Gunzerker läßt grüßen).
Aber mehr Nahkampfwaffen? Äxte? Hey, das ist Defiance, nicht Skyrim im SciFi-Look. Schlagringe? Es ist doch immer noch ein Shooter und das soll es doch auch bleiben und nicht zu einem verkappten Street Fighter mutieren.
Auch die Idee mit den Wurfmessern gefällt mir persönlich nicht so sehr, stelle mir gerade vor, wie es dann auf den pvp-maps abgehen wird: alle getarnt und man hört nichts mehr außer einem gelegentlichen, sehr leisen sssssssh wenn die Dinger durch die Gegend fliegen. Stille Idylle mit abschließendem silent killing im Observatorium :D.

Aber solche Sachen wie Granaten leveln, ja das hat was.
Oder die Errichtung eines Clanhauses als Treffpunkt, mit der Möglichkeit etwas zu lagern. Sei es für den eigenen Char oder/und allgemein. Also eine Lagermöglichkeit, auf die alle Clanmitglieder zugreifen können, sei es um Equip auszutauschen (es sind ja nicht immer alle gleichzeitig online um zu handeln) oder um neuen Mitgliedern mit niedrigem Level die Möglichkeit zu bieten, an gute Sachen heranzukommen, um zumindest den Start und den frühen Spielverlauf zu vereinfachen.

Ich selber würde mir eine Möglichkeit wünschen, um z.B. die Fahrzeuge zu modifizieren. Ja, Verbesserungen bezüglich Panzerung, mehr Schaden (andere Stoßstange z.B.), Boosterhöhung, allg. bessere Geschwindigkeit ist ein angenehmer Gedanke.
Warum nicht die Möglichkeit zur verfeinerten Individualisierung? Also andere Lackierung oder das Aufbringen von Emblemen.
Finde es recht spannend, bei z.B. einem Überfall, wenn 20-30 Spieler herumwuseln und ihre Fahrzeuge rufen um zum nächsten Einsatzort zu kommen, zu sehen wer mit welchen Untersatz unterwegs ist. Man ruft sein Auto und schwupp, hat man die Auswahl zwischen 17 orangenen Dodges ( sieht aus wie der Ikeaparkplatz beim SSV). Könnte ja auch benutzt werden, um die Fahrzeuge nicht nur persönlich sondern auch Clan-intern zu gestalten. Stelle mir gerade vor, Archenfall und 10-15 Clanmitglieder hetzen in unterschiedlichsten Fahrzeugen aber mit gleicher Farbgestaltung durch die Gegend.

Nun sei es drum, Trion wird sich wohl die ganzen Ideen anschauen und hoffendlich das eine oder andere umsetzen. Aber, wie schon vermerkt, denkt doch bei den ganzen Einfällen mal daran, das die Ideen auch umsetzbar sein und vor allem noch dem ursprünglichen Gedanken dieses Spiel entsprechen sollten.

Ansonsten nix für ungut, ein fröhliches "Gute Jagd" an alle Archenjäger und bis denne mal,
Gruß smilo

Letti
07-01-2014, 07:21 AM
@smilo

Wurfmesser würden sehr gut ins Spiel passen, da Irisa (Film) Wurfmesser benutzt und an einigen Outfits
unserer Charakter sind Wurfmesser drauf.

Wurfmesser sind Fernkampfwaffen mit geringer Reichweite, ...... wie Schrottflinten auch.

masterfarr
07-01-2014, 08:00 AM
Über Clan-housing wurde ja schon diskutiert bei Trion... finde ich sehr cool... was ich bevorzugen würde wäre ein Täglich oder Wöchentlicher Angriff von Hellbugs etc... wenn man alle besiegt bekommt der clan boosts und Loot... beim verlieren bekommt der Clan nix :D

Auch war ein Angriff alla Starship Trooper im Gespräch... bzw der neue Modus der kommen soll demnächst soll so ähnlich aufgebaut sein, so wie ich das verstanden habe.

Fahrzeuge modifizieren war auch im gespräch... aber ich persönlich finde es nur teilweise gut, denn ganz zu beginn von Defiance sind alle immer mit dem Auto über die Archenfälle gefahren und haben die Hellbugs platt gemacht... dies ist ja momentan kaum noch möglich... die haben das Explodierende Auto damals eingefügt weil es nur noch gestört hat :(

Meine Favos:

Clan Housing
Schwerter sollte man Leveln können
Wiederholbare Quests neben den Daily & Weekly Quests
Mehrere Verschiedene Boss Gegner
Und Story Story Story! :D

smilo
07-01-2014, 09:51 AM
@Letti
Du hast vollkommen recht was Irisa und die Outfits angeht. Und auch der grundlegende Gedanke, solch Waffen im Spiel zu integrieren, ist irgendwie reizvoll.
Ich habe nur gesagt, das ich persönlich nicht ganz so viel von dieser Idee halte.

@masterfarr
Uiuiuiu, Kampfaktionen wie bei Staship Troopers *hechel sabber* das weckt ein hohes Maß an "schnell her damit". In Verbindung mit Aufgaben, die nur als Clan gelöst werden können bzw. müssen, ja das wäre was. Wäre nicht nur eine schöne Sache für das Spiel, sondern würde auch dem einen oder anderen Clan gut tun.
Mit den Fahrzeugen meinte ich nicht, durch die Archenfälle zu fahren, sondern nur das von-nach. Dürfte recht eng werden in der Kammer des Kriegsmeisters, wenn jeder sein Auto mitbringt (wenn überhaupt, dann nur ein Einrad :D)
Bin mal gespannt, was das Nachdenken bezüglich Clan-housing bringt und ob etwas in dieser Art i-wann eingefügt wird.

Nu aber mal back to topic, also lasst die Köpfe qualmen und vor Ideen sprūhen, egal wie ausgefallen und wirr sie sein mögen.
Denn nur so kann man Trion zeigen, das wir uns Gedanken machen, das Spiel wachsen sehen möchten und mit Sicherheit wird auch einiges dann umgesetzt.

Sky Kamui
07-02-2014, 01:00 AM
Mir fiel noch ne nette Idee ein und zwar wie wäre es wenn man es so programieren würde das man 10 Inventarplätze mit dem Steuerkreuz nach unten oder oben überspringen könnte oder das man dann direkt zum ende des Inventars springt statt den linken stick und das Steuerkreuz dafür zu nutzen.

Ernie
07-02-2014, 06:31 AM
Da sind echt ein paar coole Vorschläge dabei, diese Starship Trooper clan Verteidigung hellbug Action find ich am besten und Inventarplätze .

Da das Schwert so gut wie niemand auf der PS3 benutzt und Nahkampfangriffe bei Stufe 10 eher einen Selbstmordkommando gleicht, verstehe ich die Nachfrage nach mehr Nahkampfwaffen nicht, Schlagringe ? ist das euer ernst ? gegen die Hackebeile der Mutanten muss schon was anderes her als Schlagringe . Ich glaube auch nicht das jemand lange mit Wurfmessern auf Stufe 10 spielt wenn man mit der Angriffswaffe schon ein paar Magazine raushauen muss oder mit dem Boomer. Es passt dann auch nicht, dass Wurfmesser dann einen höheren Schaden machen sollen als ein Granatwerfer

Das macht auf Stufe 6 bestimmt Spass oder wenn man Coop Karte auf Standart spielt. Ich habe mir ein Nahkampfloadout gebaut, aber das setzt staub an , weil man das Schwert leider nicht leveln kann oder eine Beherrschung freispielen kann und nach ein paar Schlägen wechsel ich dann doch wieder lieber zu den Schusswaffen.

Cool würde ich es finden, wenn man das Schwert wie so eine art Boomerang werfen könnte,nach einer vorgegeben Aufladezeit, also Nahkampf und Fernkampf, dann würde ich es bestimmt viel öfters benutzen .

Wurfmesser würde ich gut finden, wenn man versuchen könnte die Instanzen erstmal geräuschlos vorzugehen, also Gegner versuchen so lange geräuschlos auszuschalten bis der Alarm losgeht und man überrannt wird. Das würde bei Bolinas Hüttenwerk mit den vielen Klettermöglichkeiten bestimmt Laune machen und in die Hocke gehen und Tarnung ist ja bereits vorhanden.
Man könnte sich dann auch in der Gruppe reinschleichen und taktisch vorgehen, ich weiss wird schwierig, weil ja noch andere Spieler auf der Map sind, aber solche Möglichkeiten würden das Zusammenspielen noch mehr fördern, halt so Schleichmissionen zur Abwechslung.

Hoist
07-02-2014, 07:38 PM
Wurfmesser? Ne Ahnung was die für einen Schaden machen müssten? Mehr als jede Knarre das steht mal fest!
Nächstens biegt einer um die Ecke mit wie wäre es mit Präzisionsbögen, neee lass ma um solche Sachen möglich zu machen müssten alle Gegner so eingestelt werden das sie mit wenig Schüßen erledigt werden können, was heißen würde man müsste sie Grundlegend verändern!

Yurri
07-03-2014, 10:45 AM
Beim pullen könnten bespw die Wurfmesser gut sein bspw:

Wurfmesser hat ein pullradius von 100m d.h. alle Gegner die in diesem Radius vom getroffenen Mob sind bekommen die Agro vom Werfer. Mit Perks könnte man den Radius bspw. veringern, Gifte auf die Messer legen die DoTs erzeugen oder gar stunen =)
Entweder alles durch neue Perks oder alles durch verschiedene Messer ähnlich wie bei den Stims u Spiks.
Weitere Eigenschaften wären bspw. ein Perk der die Warscheinlichkeit steigen lässt einen Onehitkill zu landen bei Mobs die in der Gegend stehen und ziemlich schwach sind (Klar das es bei Elite und PvP keinen sinn machen sollte ;) )

Das der Nahkampf Aspekt im Spiel untergeht ist ja mehr als klar, da genau dieser Bereich garnichts bringt. Würden aber beispw mehr Waffen und Herrausforerungen dazu kommen wäre es was anderes! Ich mein es gibt auch "Kille mit der SmG 5000 Mobs", wieso nicht mit dem Schwert. Oder "Schwing 250 mal dein Schwert" etc.

Das die Skalierung eine andere sein muss bei den Nahkampfwaffen ist auch klar, wie bereits Ernie erwähnte kann man nicht 100 Magaziene mit 5,6 Hiebe ausgleichen.
Ich denke alles in allem kann man sehr viel noch rauß hollen aus dem Bereich Nahkampfwaffen nur muss es eben in einem vernünftigen Maß sein.!

Für mich als Xbox Spieler wäre es auch Cool wenn ich jmd angucke mir neben seinen NAmen auch direkt das Ego Lvl angezeigt wird!

Hoist
07-04-2014, 03:30 AM
Mit Wurfmesser pullen dazu sag ich mal nichts! Ein Schuß mit einer Langen Reichweite und die Gegner kommen gewetzt, keine Ahnung was da mit Wurfmessern anders sein sollte. Dann wirklich lieber Dual Pistolen die würden gut zum Pistolero passen. Dann würde ich eher mal an Quests denken wo man die schon vorhandenen Schwerter verstärkt einsetzen könnte.

Ernie
07-05-2014, 04:35 AM
Ich finde ja die ganzen Vorschläge interessant und super, aber wenn ich ehrlich bin, ich würde mir gerne wünschen einmal länger auf der Konsole zu spielen als 45 Minuten und auch keine Freeze mehr die die Konsole kaputt macht. Mehr will ich im Grunde gar nicht ausser natürlich neue Stories und Maps :-)

GM Nukleus
07-05-2014, 01:40 PM
Danke an alle die sich bei diesem Thread beteidigen!

Ich lese sehr gerne eure aktive Diskussion über das Wurfmesser als Waffe in Defiance und dessen Auswirkungen. Ich habe den Vorschlag bereits letztes Mal an das Entwicklerteam weitergeleitet und möchte euch dafür danken. :)

Ernie und auch allen anderen Konsolenspielern möchte ich versichern, dass an der Verbesserung der Performanz von Defiance auf Konsole weiterhin gearbeitet wird. Dieser Punkt hat für unsere Entwickler sehr hohe Priorität und diese hoffen schon bald weitere Verbesserungen dazu zu präsentieren.

Ich danke euch allen erneut und sehe weiterhin gerne neue Ideen oder Vorschläge.

Hoist
08-07-2014, 02:50 AM
Was ich wenn ich es könnte DRINGEND verbessern würde ist:

1. Wiederbelebungspunkte nicht zig Kilometer vom Einsatzort zu plazieren wer sagt es stört ihn nicht etwas weitere strecken nach dem Wiederbeleben zurück zulegen Lügt oder gibt es nicht zu!

2. Farzeugsteuerung schwammig, Lenkung reagiert oft zuspät!

3. Die Überteuerte Kiste 1.000.000 ist wirklich zuviel wenn man so hört was oftmals drinen ist! Müssen ja keine Orangenen Waffen on Mass sein die oftmals keinen Schuß Pulver taugen.

4. Emdlich mal die Deutschen Syncros nachliefern!

5. SV Einige Quests laufen Ewig ein Turm wurde wie gefordert Zerstört und entsteht sofort wieder zerstört sollte auh zerstört bleiben! Questtexte Rasen durch ohne das man mitlesen kann was gemacht werden soll!

Ernie
08-07-2014, 03:33 AM
Hallo Nukleus, ich hatte gestern wirklich das Gefühl, dass sich da was getan hat, also ich konnte auf der PS3 länger spielen wie sonst, hatte aber auch eine kurze Phase gehabt , wo ich erst beim 5ten Einwählen hintereinander auf die Map gekommen bin, ich hoffe das bleibt ein Einzelfall.

Vielleicht liegt es ja an dem Neuen Gebiet, dass die Auslastung jetzt besser verteilt ist.