PDA

View Full Version : Warum gibst nach paar Jahren immer noch keine Große Update?



GodRecon
02-12-2014, 05:58 AM
Warum gibst nach fast ein Jahr immer noch keine Große Update?


Mal ehrlich Contentmäßig ist hat Defiance ja net viel zu bieten.
Ist Defiance ist in eine Genre konkurrenzlos, wissen die Devs. das überhaupt?


Das möchte ich mal wissen, warum fast nix Updated wird?
Die paar DLC und kleine Fix Patch kann man ja keine Updated nennen.


Mit Freundlichen grüßen

Minelaus
02-12-2014, 06:51 AM
Irgendwie glaube ich das Trion wahrlos irgendeinen content aus ihren patches gegriffen haben , da irgendeine monate lange endwicklungsstorry drum fantasiert haben und es dan als DLC in den steam markt geschoben haben , nach dem thema "die sind eh alle zu doof um zu raffen das wir sie verarschen"

Letti
02-12-2014, 08:12 AM
@GodRecon

Ähm, wie kommst du auf "paar Jahren"?

Defaince ist nicht einmal ein Jahr alt, der Release war in April 2013.

Minelaus
02-12-2014, 08:27 AM
stimmt das feiert übernächsten monat seinen ersten , hoffentlich nicht auch seinen letzten wäre schade um das potenzial .

GodRecon
02-12-2014, 09:59 AM
Das mit dem Paar jahren sind meine Fehler.

Aber, man muss mal bedenken was die den ganzen tag machen!!

Paar DLC und selten paar Hotfix Patch, ist eine Arbeit von 1-2 Studenten.

Man hat den eindruck als ob die den ganzen tag vorm PC sitzen und Youtube Video anschauen.

Es sei den die arbeiten wirklich an eine ganz große Patch.


Nix desto trotz sind die DLC Preis/Leistung verhältniss eher schlecht und Bug Fix Patch verursacht immer neue Bugs.

masterfarr
02-12-2014, 10:51 AM
Ich finde du hast ja teilweise recht, dass man mittlerweile mehr erwarten kann und soll... aber ich betone immer auf letztes Jahr als Trion fast pleite war und eine menge leute gehen mussten.

Ob jetzt Defiance dran schuld ist das ihnen damals zu schlecht ging weiß ich nicht... aber es hat lange gedauert bis der erste DLC raus kam... aber so langsam müssten sie sich wieder gefangen haben... nun ich habe in einem anderen Thread schon geschrieben... warten wir mal ein Jahr ab und lassen mal Season 2 vorüber gehen... den dann kann man erst ein fazit so richtig ziehen finde ich.

Und ich sehe es auch so es gibt bugs die läääängst hätten gefixt werden sollen, wie den Auto BUG :/

Minelaus
02-12-2014, 12:35 PM
also ich bin selber softwareendwickler , und ich weiss aus erfahrung das man gerade im bereich projeckterweiterungen sprich dlc´s addon´s , mit kleineren Teams viel schneller vorran kommt als mit grossen und da ich denke das sie wohl eher das erfahrene Personal da behalten haben wundert es mich doch stark wie mager der inhalt deren dlc´s und vorallem wie aufgekocht die sind ,

auch was den endcontent angeht ist es nahezu immer dasselbe nur in einer anderen farbe , soviele gegner wie möglich töten , soviel schaden wie möglich machen = top platzierung , auch sind die drops seit erscheinen der dlc´s emens runter gegangen , vorher hab ich immer alamo park die missi wiederholt ein bischen jagen und sammeln wie man sogern sagt , es wurde immer einiege gegenstände gedropt und ab und zu auch mal was interessantes "= kleines erfolgserlebnis" , jetzt ziehe ich da manchmal 2 - 3 mal die missi durch und bekomme nur stimms , spikes und granaten und wen es hoch kommt 1 weisses item , meiner meinung nach geht es mit dem spiel was dauermotivation angeht rapide bergab , und ja ich weiss was lockboxen sind aber für mich ist kaufen nicht ansatzweise so befriedigend wie etwas erbeutet zu haben .

naja ich hab vor cirka 2 wochen wieder wirklich lust auf das spiel bekommen , immer nur ein paar stunden 2 höchstens 3 und das nichtmal täglich und ich bin schon wieder gelangweilt und auch genervt sobald ich eingelogt habe und den ersten blick auf die immer gleiche karte werfe , auch jetzt mit den überfällen ist es nicht wirklich interessanter geworden eher nerviger .

ok ende mit dem frusgequatsche ich geh wieder BL1 oder dia2 daddeln ^^

Lasse B
02-12-2014, 01:09 PM
Defiance könnte schon besser laufen, auch was Addons, Patches und Support angeht, allerdings denke ich stehen dem z.Zt. andere Faktoren im Weg. Naja, Reisende soll man ja bekannlich nicht aufhalten. In diesem Sinne: Tschö...

Allerdings frag ich mich, wie jemand, der eine Sprache sehr gut beherrschen muß (Programmiersprache) und dementsprechend diszipliniert zu schreiben gelernt hat (coden) bei einer anderen Sprache (hier Deutsch) so schlampert.

Minelaus
02-12-2014, 01:17 PM
simple antword schnell tippen , nicht überlesen , grossschreibung ist luxus , solange die botschaft rüber kommt ist ok , naja werde ab und zu immer noch defi daddeln , clanpflichten sozusagen auf abruf .

edit : die meisten compiler haben eine autoverfolständiegung und markermode damit man zum einen zeit sparrt und zum anderen weiss ob es richtig oder falsch ist , ausserdem hat jeder gute dev seine eigene codebibliothek wo er bestimte prozeduren und funktionen aufbewahrt .

Sdric
02-15-2014, 08:04 AM
Was soll ein Leiharbeiter in 2 Tagen /Monat schon großartig machen?

Minelaus
02-15-2014, 09:45 AM
in 2 tagen , hallo und tschüss sagen , was 2 monate ankommt , das kommt darauf an wie gut das spiel "übersichtlich und erweiterbar" endwickelt wurde und wie erfahren der endwickler ist , und dan wieder auf code und firma wegen einarbeiten , das kommt da grossteils auf das unternehmen an , kann 1-3 wochen einarbeitung sein oder sogar in die monate gehen , das selbe bei der endwicklung wen der code unübersichtlich , und man auf erweiterbar nicht viel wert gelegt hat dan kann das stunden lang dauern nur um zum beispiel 1 neues object reinzubringen , zum beispiel eine weitere waffe , ist der code aber sehr durchschaubar und gut erweiterbar ist sowas in unter 5 minuten erledigt .