PDA

View Full Version : Der neue Patch



Ash2X
04-15-2014, 06:01 PM
So,heute Abend kam der neue Patch,samt seiner Veränderungen.Wenn man sich den Text durchliest klingt das Ganze garnicht so übel:

Mit der Kraft der Mathematik erschaffen wir eine Ereignis-„Bedrohungsstufe“, deren Grad sich an die Anzahl der teilnehmenden Spieler und an ihr gesamtes EGO-Level anpasst. Diese Bedrohungsstufe bewirkt Folgendes: Verändert werden Anzahl und Typ der Feinde und die minimalen Level aller Teilnehmenden an einem Ereignis werden erhöht (das betrifft sowohl Spieler als auch Feinde). Damit entsteht keine Gleichheit zum Schwierigkeitsgrad der Inhalte, wenn ihr einen niedrigen EGO-Level habt, aber es verhindert, dass ihr von höherstufigen Gegnern sofort ausgeschaltet werdet.
Leider muss ich Berichten das dieses Projekt in jeder Hinsicht gescheitert ist - ich frage mich ernsthaft ob IRGENDJEMAND das System mal getestet hat.
Ich erzähle mal wie es bei mir gelaufen ist: Ich möchte eine Tagesaufgabe mit meinem EGO-Level 750 Charakter erledigen.Das funktioniert ganz gut bis ein anderer Spieler das Gebiet betritt...ab dem Zeitpunkt habe ich den Gegnern keinen Schaden mehr zufügen können.Gefolgt von so 15-20 Bildschirmtoden innerhalb kürzester Zeit.

Da liest sich der Rest des Textes schon ganz anders:

An dieser dynamischen Skalierung arbeiten wir schon lange. Vielleicht habt ihr davon schon andeutungsweise etwas mitbekommen, zum Beispiel in Form von ungewöhnlichen Problemen mit der Anzeige von EGO-Leveln auf der Benutzeroberfläche, wenn „Pistoleros“ auftaucht, oder in der neuen Ergänzung einer „Bedrohungsstufe“ bei bestimmten Ereignissen, die scheinbar bedeutungslos ist. Wir haben das System aus zwei Gründen so lange zurückgehalten: Wir wollten es richtig hinbekommen und wir wollten sichergehen, dass es flexibel ist. Skalierung ist in jedem Spiel riskant und eine ganze Reihe anderer Spiele mit offenen Welten haben sie nur sehr dürftig umgesetzt (was damit endet, dass Spieler keinen richtigen Fortschritt spüren: „Warum zum Geier haben diese ganzen Straßenbanditen plötzlich magische Rüstungen oder … Panzer?!“).
Wir haben uns nicht nur Zeit dafür genommen, die verbesserten Feinde zu einem lohnenden Erlebnis zu machen. Wir wollten auch sicherstellen, dass das Skalierungssystem abhängig von den Daten, die wir über das Spielerlebnis erhalten, verändert werden kann.
Da muss man schon schmunzeln.

Daraufhin kommt eine simple aber wichtige Frage: Was ist die Idee dahinter?
Wollt ihr keine neuen Mitspieler?
Hat das System denn NIEMAND getestet und gemerkt das es vollkommen misslungen ist?

Mag sein das es für Leute mit Level 3000-5000 eine tolle Sache ist, aber für mich als Anfänger ist es einfach nur noch purer Frust.Ich hab nach 3 Stunden schon garkeinen Bock mehr ständig nur überlevelten Spielern über die Schulter schauen zu dürfen während ich einfach nur hoffe ein paar Sekunden durchzuhalten.

Stumpf
04-15-2014, 07:36 PM
Selbst mit 3000 biste am Arsch wenn grosse kommen, waren eben Diablo Oil, mit 3 Leuten, ich mit level 3500 (47xx nach anpassung) bin so dermassen von den kleinen Hellbug Jägern (ja die ganz kleinen) Gef**** worden, hat kein sinn gemacht überhaupt Aufzustehen, 6 tode in 20 sekunden und mein DMG Output = 0, 2 magazine a 20 Schuss Pistole für 1 kleine drecks Jäger

soviel dazu

masterfarr
04-16-2014, 12:20 AM
Das Alte System war und ist eigentlich besser, Trion hätte wirklich bei so einer Aufgabe noch ne Woche warten müssen um den DLC´s zu Releasen... und ein bissi mehr auf die Alpha Tester hören müssen.

Das Waffen System wollten die Spieler da hat trion sich nur an die Wünsche der Spieler gehalten und es auch umgesetzt.

Einige Alpha Tester haben das auch schon vorher gesagt... nun es ist ein Komplett anderes Spiel als vorher... wie Trion das in griff bekommen will? keine Ahnung... aber sie müssen sich was einfallen lassen, weil mindestens 80% der Spieler das alte System besser finden.

Die Koop-Missionen auf Extrem sind eigentlich ziemlich gut geworden, braucht aber sicherlich auch noch ein paar kleine Fixes, habe gestern 45min gebaucht mit 3 anderen um "Motherlode" zu beenden.... bei den Großen Archenfällen kann ich es mir sicherlich vorstellen dass die Leute die ein Ego-Lvl unter 1000 haben ziemlich probleme bekommen...


Nun bleibt halt abzuwarten was Trion macht und wieviele Fixe raus kommen um das ganze in griff zu bekommen.... denn eigentlich ist die idee gut, nur schlecht umgesetzt :(

btw ihr könnt eure waffen verbessern mit der Archenkraft... es hilft :)



Daraufhin kommt eine simple aber wichtige Frage: Was ist die Idee dahinter?
Wollt ihr keine neuen Mitspieler?
Hat das System denn NIEMAND getestet und gemerkt das es vollkommen misslungen ist?

Mag sein das es für Leute mit Level 3000-5000 eine tolle Sache ist, aber für mich als Anfänger ist es einfach nur noch purer Frust.Ich hab nach 3 Stunden schon garkeinen Bock mehr ständig nur überlevelten Spielern über die Schulter schauen zu dürfen während ich einfach nur hoffe ein paar Sekunden durchzuhalten.

Die Idee von Trion ist sicherlich das Ego Leveln attraktiver zu machen, so das Spieler wie du mit einem niedrigen Ego Level, eine Motivation finden um zu leveln... den vorher war das Ego level eigentlich ziemlich egal... aber wie gesagt wie es Trion um gesetzt hat ist sicherlich nicht die beste lösung :(

Letti
04-16-2014, 03:28 AM
Hat die DLC4 Story jetzt deutsche Untertitel die man lesen kann, oder ist sie in deutscher Sprache vertont?

masterfarr
04-16-2014, 03:32 AM
Hat die DLC4 Story jetzt deutsche Untertitel die man lesen kann, oder ist sie in deutscher Sprache vertont?

Die untertitel funktionieren aber keine Deutsche Vertonung nur englische... man kann es spielen und versteht auch worum es geht :)

Sdric
04-16-2014, 04:11 AM
Da Trion es nicht schafft neuen Content zu erstellen (Dazu bräuchte man ja mehr, als 2 Teilzeitarbeitskräfte!) wird's jetzt halt mit "Progression" versucht, um die Spieler zu halten.
(Obgleich EGO level 5000 ja schon einiges an Grind war)
Aber nach einem Jahr Erfahrung - wundert es wirklich noch jemanden, dass es mal wieder gründlich in die Hose geht?

Wi7cher
04-16-2014, 06:47 AM
Also ich habe gestern Abend den neuen Patch ca. 2 Stunden angespielt und soviel Spaß hatte ich in den Badlands schon lange nicht mehr! Ich bin EGO-Level 1700 und endlich machen Überfälle richtig Spaß und sind nicht schon nach 30 Sekunden beendet. Ein Monolite ist ein wirklicher Gegner vor dem man Angst haben muss und nicht wie früher einfach ein Opfer.

Ganz wichtig aber um Spaß zu haben, man muss seine Spielweise und seine Skillung umstellen! Team-Play steht jetzt im Vordergrund. Die Archenjäger müssen zusammen arbeiten, sonst stirbt man. Im englischen Forum kippt die Stimmung gerade von den sehr vielen negativen Kommentaren der Alpha-Tester zu überraschend positiven Kommentaren von Usern, die dem Patch äußerst skeptisch gegenüberstanden.

Aber ganz klar, der Patch verändert das Gameplay sehr stark, für mich zum Positiven!

Wir sehen uns in den Badlands Archenjäger! :cool:

Daimyo
04-16-2014, 08:37 AM
Die erste Abend, nach den Patch war schon heftig. Motherload, haben wir bluten müssen,
die schwächern mehr als ich. Man muss wirklich vorsichtiger spielen und aufpassen, so Heldenaktion
sollte man sich komplett sparen :D . Ich hoffe das unsere Neulinge die nächsten Tage wieder spielen, waren teilweise schon angepisst, bei einer Tages Mission mehrfach zu sterben bei "rette den armen Farmer von Bug".
Das zusammen spielen und richtig mit den Member in TS zu kommunizieren wird so richtig gefördert :cool:, Rambo Members haben keine freude mehr.

Positive:
+Waffe LVL macht endlich sinn
+Waffen Bonus ändern
+Gegner sind stärker
+Mehr Gegner in einen Instanz
+Hulker heisst wieder Kolossus (oder ähnlich)

Negative:
-kleine Hellbugs haben übertrieben viel leben.
-Übersetzung sind teilweise blöde gewählt "Erweitert" Fortschrittler/Moderne währen besser
-Gegner Teilweise übertrieben stark
-ist kein DLC eher Mega Update

Kharon
04-16-2014, 11:14 AM
Wir arbeiten an der Balance. Momentan ist es in der Tat etwas zu schwierig für Spieler mit niedrigen EGO Levels; einige Fixes sind in Arbeit, ich lass euch wissen wann diese genau kommen.

NeilG
04-16-2014, 03:33 PM
Teamplay wird gefördert? TS und Absprachen sind plötzlich nötig?
Sorry, aber was soll der Käse denn?
Das ist ein reines Ballerspiel, bislang brauchte man da auch keine Teams (ausser vllt in INis oder im PVP, obwohl, nee eigentlich nicht).
Wer fordert denn so einen Müll für so einen Shooter? Warum wird man jetzt gezwungen, zusammen zu spielen?
Tut mir leid, das ich da so negativ bin, aber für mich hat Defiance bislang nicht den Anspruch eines Clan/Gilden Spiels gehabt, genau das hat mir gefallen.
(Ich spiele ausserdem Rift, da reicht mir das völlig)
Ich konnte hier rein, wann ich Lust habe, konnte ne Runde entspannt zocken und ballerte mich durch ein paar Events und hatte meinen Spaß.
Aber nun geht der Spaß in die Hose, vor allem durch das doofe Balancing.

Hatten grade einen großen Archenfall gespielt. Wir sind mit 30 Leuten nicht mal rein gekommen in das Teil, geschweige denn haben wir annähernd alle Feinde aussen rum erledigt.

Wenn man auf nen Viscera ballert und trotz überladen und angeblichem Level 4750 praktisch keinen Schaden macht, ist der Spaß im Eimer.

Nur meine persönliche Meinung - ich wollte nur mal meinen Frust loswerden.

Ich leg das Spiel erst mal ad acta... allen anderen wünsch ich ne Menge Fun.

Wi7cher
04-16-2014, 10:49 PM
Wenn man auf nen Viscera ballert und trotz überladen und angeblichem Level 4750 praktisch keinen Schaden macht, ist der Spaß im Eimer.

Du machst kaum Schaden, weil der Viscera 5-6 Panzerplatten hat. Die Absorbieren dann 50-60% Schaden. Also zuerst eine Waffe mit Bio-Effekt verwenden, die Panzerplatten zerstören, dann mit ner Elektrowaffe die Schilde durchbrechen und dann gib ihm Saures! Am besten noch einen Schaden-Spike aufstellen, dann hast du +100% Schaden!

Und das mit den neuen Panzerplatten sollte man natürlich auch zum eigenen Schutz nutzen. Also einen guten Schild mit 2-3 Panzerplatten verwenden, dann zusätzlich den Schutz-Spike aufstellen und du hast selber einen Schutz vor Schaden von 50-60%.

Das Spiel ist jetzt taktischer geworden und die Perks, Stims und Spikes machen endlich Sinn. Da müssen die meisten Spieler noch umdenken und das braucht seine Zeit.

Ich finde es sehr gut, dass die Entwickler den Mut hatten, das Gameplay zu ändern. Irgendwas mussten sie verändern, denn so wie das Gameplay vorher war, war es auf die Dauer einfach zu langweilig.

masterfarr
04-16-2014, 11:43 PM
Du machst kaum Schaden, weil der Viscera 5-6 Panzerplatten hat. Die Absorbieren dann 50-60% Schaden. Also zuerst eine Waffe mit Bio-Effekt verwenden, die Panzerplatten zerstören, dann mit ner Elektrowaffe die Schilde durchbrechen und dann gib ihm Saures! Am besten noch einen Schaden-Spike aufstellen, dann hast du +100% Schaden!

Und das mit den neuen Panzerplatten sollte man natürlich auch zum eigenen Schutz nutzen. Also einen guten Schild mit 2-3 Panzerplatten verwenden, dann zusätzlich den Schutz-Spike aufstellen und du hast selber einen Schutz vor Schaden von 50-60%.

Das Spiel ist jetzt taktischer geworden und die Perks, Stims und Spikes machen endlich Sinn. Da müssen die meisten Spieler noch umdenken und das braucht seine Zeit.

Ich finde es sehr gut, dass die Entwickler den Mut hatten, das Gameplay zu ändern. Irgendwas mussten sie verändern, denn so wie das Gameplay vorher war, war es auf die Dauer einfach zu langweilig.

Finde ich auch richtig was du da sagts, es brauch einen moment bis alle Leute durchblicken wie man Defiance jetzt spielt als vorher, einmal mehr hinter einer mauer verstecken und auf passen was die anderen machen.

Defiance ist ein Koop Spiel und das war es eigentlich schon immer, nur konnte man es auch als Einzelspieler spielen. Ich spiele schon immer alleine... habe aber trotzdem kaum probleme mit dem neuen DLC.

Aber für kleine Spieler mit einem Ego-Level unter 1000 oder 1500 ist es manchmal unmöglich, dem gegner schaden zu zufügen... da hat Trion noch zu tun.

Aber Kharon sagte ja schon dass dies bekannt ist, und sie an Fixe arbeiten :)

masterfarr
04-17-2014, 11:23 PM
Lasst Trion wissen wo es hakt.. Scapes & Kiwi machen eine Super Job und reden mit dem Forum!

Scpaes sagt dass ein weiterer patch noch diese woche kommen soll um die gegner weiter anzupassen :D
http://forums.defiance.com/showthread.php?156063-Defiance-Arktech-Revolution-Difficulty-Balancing

Ernie
04-18-2014, 01:47 AM
Das Spiel ist jetzt taktischer geworden und die Perks, Stims und Spikes machen endlich Sinn. Da müssen die meisten Spieler noch umdenken und das braucht seine Zeit.

Hallo Zusammen,
Ich spiele auf der PS3 und bin Level über 5000.
Mir macht das Neue System schon Spass, aber ich muss auch sagen, dass es irgendwie nicht sein kann, dass die Coop Karten auf Extrem so übertrieben schwer gemacht worden sind. Die Gegner Massen sind toll, aber die Panzerungen sind viel zu stark. Ich benötige fast für jede Coop mit guten Spielern 1 1/2 bis 2 Stunden.
101 ist so gut wie unmöglich wenn man Deguso nicht sofort in der ersten Runde ausschalten, da kam nach gefühlten 3 Stunden 101 doch frust auf.

Hier ist aber Geduld gefragt, viele Spieler wollen gleich am ersten Tag alle Herausforderungen meistern, das funktioniert jetzt aber nicht mehr.

Die Tagesaufgaben sind auch heftig . Alleine mal schnell durch kann man auch vergessen. Die Leute müssen sich jetzt wirklich umstellen und Geduld haben, aber es kann jetzt auch nicht Sinn des Spieles sein, dass Spieler die Tagesaufgaben "anschiessen" sich dann hinter einer Ecke verstecken und die "Anderen" das machen lassen, weil sie selbst keine Chance haben oder einfach keine Lust sich anzustrengen und Geld für Tode ausgeben möchten . .

Kodokan
04-18-2014, 08:17 AM
Hi,


meiner Meinung nach sind die Gegner ab ca. Ego Lvl 4000 genau richtig.
(Dabei habe ich noch nicht einmal entsprechend umgeskillt ...)
in der Vergangenheit war es wirklich viel zu einfach.
Bitte macht es nicht (viel) einfacher mit künftigen Patches.
Es macht viel mehr Spaß wenn die Herausforderung größer ist.


Gruß :)
Kodokan

Stumpf
04-18-2014, 09:57 AM
Ich hab den Patch jez paar tage auf mich einwirken lassen, es war ein netter versuch das spiel schwerer zu machen aber ganz ehrlich TRION IHR HABT ES VERSAUT
ich bin icht mal mehr in der lage eine einfache daylie aufgabe zu machen, bin alleine bei Bug Basin läuft alles SUPER , ich kann die bugs problemlos killen und die quest machen, auf einmal kommt ein 2ter Highlevel char in den Kreis (das Questgebiet) rein und schon is alles fürn Arsch, ich werde angepasst auf 4750 die Käfer killen mich 1hit und mein dmg sinnkt instant wieder auf 0
archenfälle sind total fürn arsch geworden, da man überhaupt nichts mehr machen kann , man is nur noch kanonenfutter

bin echt gespannt wie sie diese Pleite wieder gutmachen wollen, da muss echt einiges getan werden das die leute wieder spass am spiel haben

Hell
04-18-2014, 11:21 AM
Für mich ist der Patch der größte mist den ich je erlebt habe und ich bin mir sicher das diese Vollidioten es so belassen. Trion Spiele kommen für mich ab jetzt nicht mehr in frage.

-Support reagiert selten
-Verbindungsabbrüche
-Shop bekommt man nicht das was man bezahlt hat
-Chat ist mehr zur Dekoration als zur Kommunikation
-ein Patch der wohl der größte mist in der MMO Geschichte ist und damit das Spiel unbrauchbar macht.

affemithirn
04-18-2014, 02:38 PM
also nach dem ich es wieder seit 1 Woche spiele finde ich haben sie gute und auch schlechte Sachen rein gepatch.
aber spielerisch finde ich es gut bist jetzt. jetzt musst man auch mal bisschen spielerische Leistung zeigen und nicht nur dumm drauf ballern. weist ja nicht was ihr so habt aber wenn man weiß wie man spielen musst ist das spiel recht easy gut ich sterbe auch mal was sollst gehört da zu nun mal.


bin selber erst am Anfang 1000 ego bereich. also bitte nicht denke ich habe hier sonst wie viel

Laurina
04-18-2014, 09:04 PM
Ich bin normalerweise keine Meckerliese, denn wenn ich ein Game mag, dann mag ich es und verzeihe auch viel. Aber wenn ein Game sich so drastisch verändert, dass ich keinen Spass mehr daran habe, versuche ich wenigstens zu erklären, warum ich es nicht mehr gut finde.

Ich habe Defiance vor ca. einer Woche gekauft, weil einige meiner Multigamegilde es seit einiger Zeit spielen und mir nur Gutes berichteten. Mir war klar, dass es kein AAA-MMO ist mit allem Drum und Dran (wie jetzt zb. GW2, TSW oder TESO), aber ein richtig netter MMO-Shooter. Für ein "grosses" MMORPG ist einfach die Shooter typische Spielweise sowie auch die Sicht auf den Ava zu eingeschränkt, es fehlen auch andere Genretypische Merkmale. Aber das macht nichts! Ich hatte einfach nur einen Heidenspass mit dem Spiel. Es war FUN pur! Einfach mal einloggen, eine oder auch vielleicht 2 Stunden die Sau rauslassen, rumdüsen, ballern... und ansonsten auch die SEHR GUT gemachte Story geniessen (die Cutscenes können sich sehen lassen). Dafür war es einfach klasse. So der MMO Shooter zwischendurch, da ich pure Shooter aufgrund ihrer extremen Eindimensionalität einfach nicht leiden kann (wie Crysis oder MoH oder halt dieser ganze Single/Multiplayer Krams).

Doch seit dem neuen Patch ist mir der Spass gründlich vergangen. Aus meiner Waffe wurde ein Zahnstocher, ein Wattebällchenwerfer, der kaum noch Schaden anrichtet. Mit 3 Clankollegen eine Storymission machen bei der ich 50x sterbe? Wo bleibt der Realismus wenn ich gefühlte 50 Magazinladungen in einen Mob reinballern muss bis der endlich mal umkippt? Ich bin recht gut im snipern, normalerweise erledige ich auf grosse Entfernungen einen Reaper mit einem, maximal 2 Schüssen in den Kopf. Bei Belagerungen und grösseren Mobs dürfen es auch mal 10 sein. Aber 100 Schuss in die Rübe und der Kerl steht noch? Da kann ich auch gleich versuchen mit ihm "zu reden" und ihn zu bitten, mir doch bitte nicht weh zu tun.

Ein DLC sollte eine Bereicherung sein, ein "nice to have", der Veteranen neuen Content bietet. Aber er sollte niemals die gesamte Spielerfahrung umkrempeln.

Das sogenannte Balancing ist ein schlechter Witz, denn was habe ich von einem erhöhten EGO Level, wenn meine Waffen trotzdem witzlos bleiben? Mag ja sein dass die Hardcore Spieler mit gigantischen EGO Levels und Topwaffen jetzt jubilieren und "endlich mal eine Herausforderung" haben. Nur trifft das aber leider auf das Gros der Spieler nicht zu, und schon gar nicht auf neue Spieler. Denn die werden jetzt im Ansatz erwürgt und werden ihren F2P niemals in einen Zahlaccount verwandeln. Sie wären auch schön blöd, empfehlen werde ich es ihnen im Moment jedenfalls nicht.

Ok, jetzt mal durchatmen. Mir ist durchaus klar, dass das Spiel auf die Dauer sicher Schwächen hatte. Normale Archenfälle waren eigentlich "easy going", man riskierte da kaum was. Aber vielleicht bestand darin ja auch ein gewisser Reiz? Dass man eben KEIN RoXxor Superballeregomane sein musste, um hier auch mal einen Stich zu machen? Ich sagte ja schon, dass ich normale Ballergames nicht leiden kann und das hat hauptsächlich mit dieser DOOM- ich hausiealleplatt Macho Manier zu tun, diese ewige Schwanzverlängerung die mir gehörig auf den Senkel geht. Defiance war da einfach erfrischend anders. Ok, sie wollen mehr Teamplay und Taktik. Dagegen ist nichts einzuwenden, ich bin ein erfahrener Dungeon Spieler in so einigen MMOS und hab immer mein Maxlevel erreicht. Mir sind Bossmechaniken und Teamstrategien durchaus vertraut. Ist auch durchaus lobenswert, dass die Entwickler versuchen, in Defiance ein wenig mehr davon einzubringen. Nur leider sind sie im Moment eben ein wenig übers Ziel hinaus geschossen. Das ist mein persönliches Empfinden, welches ich jetzt nicht über das anderer Spieler stellen möchte - wem das so gefällt, für den freue ich mich. Mir gefällt es so eben nicht so dolle.

Ich schau mir das jetzt noch ein Weilchen an, aber wenn sich da nicht deutlich was ändert, wars das leider für mich. Wäre aber verdammt schade, denn wie gesagt: ich mochte das Game wirklich.

masterfarr
04-18-2014, 10:31 PM
Finde ich gut das hier ein paar auch konstruktive Kritik zeigen, denn mecker Posts bringen einen Entwickler nicht weiter.

Heute nacht ist ein Patch erschienen 1.502 (http://forums.defiance.com/showthread.php?156237-Patch-1.502-(hotfix)-Patch-Notes)... der Patch 1.503 (http://forums.defiance.com/showthread.php?156276-Patch-1.503-(hotfix)-Patch-Notes) weiß ich net ob der schon raus ist, denke aber schon :)

Trick hat gestern auch gezeigt dass es funktioniert mit einem Ego Level 30, Gegner platt zu machen mit einer Bedrohung von 5... schau euch den Krit an den er mit seiner pistole macht... das ding ist level 20... also der Waffen Schaden passt sich auch mit an.. also wartet doch noch ein paar fixe ab und Trion bekommt das sicherlich in den Griff

Link zum Video von Trick (http://www.twitch.tv/trionworlds/b/521012088)

Ernie
04-19-2014, 03:49 AM
Der neue Patch ist richtig gut die Waffen zu Leveln, dass macht jetzt richtig Laune, ich Level zur Zeit die Waffen so schnell , da habe ich sonst Wochen für gebraucht. Ein paarmal Coop Schrottplatz auf Extrem und das BMG levelt wie verrückt ;-). Ich kann auch nur den Tipp geben die Lieblingswaffen ständig aufzuwerten.
Was mir auch stark aufgefallen ist, dass wenn man z.b blaue Waffen mit aktuellen EGO erhält, die stärker im Schaden sind als ältere Orangene oder Lila Waffen, da würde ich jetzt auch mal drauf achten ..

Ernie
04-19-2014, 03:50 AM
sorry ich meine der neue DLC, was sich seit dem gestrigen Patch getan hat weiss ich noch nicht.

Swanja
04-19-2014, 02:03 PM
Also das einzige was mich an der neuen DLC wirklich stört das ich die Waffenbeherrschung nur noch mit Archenkraft zurücksetzen kann.Bei mehr als die Hälfte meiner Waffen ist die Beherrschung voll und ich hab nicht genug Archenkraft um sie zurückzusetzen.
Gerade eine Koopmission gemacht da war bei 6 Waffen die Beherrschung voll(die erste war nach 10 min schon voll).Und was bekommt man dann nach einer Mission lausige 3 Archenkraft.Es ist ja auch nicht gerade einfach an die Währung Archenkraft ranzukommen.Heute hab ich schon 10 Lockboxen aufgemacht und natürlich 0 Archenkraft.Für mich sind Orange Waffen derzeit purer Luxus,75 Archenkraft nur um die Waffenbeherrschung zurückzusetzen kann ich mir garnicht leisten.

Discon
04-19-2014, 02:17 PM
Also das einzige was mich an der neuen DLC wirklich stört das ich die Waffenbeherrschung nur noch mit Archenkraft zurücksetzen kann.Bei mehr als die Hälfte meiner Waffen ist die Beherrschung voll und ich hab nicht genug Archenkraft um sie zurückzusetzen.
Gerade eine Koopmission gemacht da war bei 6 Waffen die Beherrschung voll(die erste war nach 10 min schon voll).Und was bekommt man dann nach einer Mission lausige 3 Archenkraft.Es ist ja auch nicht gerade einfach an die Währung Archenkraft ranzukommen.Heute hab ich schon 10 Lockboxen aufgemacht und natürlich 0 Archenkraft.Für mich sind Orange Waffen derzeit purer Luxus,75 Archenkraft nur um die Waffenbeherrschung zurückzusetzen kann ich mir garnicht leisten.

Also um deine Waffengattung zuleveln musst du die Waffenbeherrschung nicht mehr zurücksetzten, das haben die mit dem Patch geändert.

Damion510
04-20-2014, 04:29 AM
Also um deine Waffengattung zuleveln musst du die Waffenbeherrschung nicht mehr zurücksetzten, das haben die mit dem Patch geändert.

Stimmt, habe jetzt alle meine waffen mit voller Waffenbeherrschung trotzdem leveln sie wie irre :D

Swanja
04-20-2014, 11:43 AM
Danke das wuste ich noch garnicht jetzt macht es doch gleich wieder spaß zu Spielen.

GM Nukleus
04-20-2014, 02:19 PM
Liebe Community,

bitte diskutiert weiterhin die Änderungen von Defiance seit der Veröffentlichung von DLC 5. Die daraus gewonnenen Informationen werden von uns direkt an die Entwicklungsebene weitergeleitet, um so das Spielerlebnis für alle noch zu verbessern.

Bitte seid versichert, dass Defiance ein sehr dynamisches Spiel ist, und vom Input und den Ideen der Spieler maßgeblich bestimmt wird.

Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr euch jederzeit an uns wenden. Wir helfen immer gerne! :)

Hardy
04-21-2014, 01:06 AM
So ganz begriffen hab ich die Vorausetzungen fürs Waffen leveln noch nicht. Die meisten Waffen ob nun mit oder ohne Beherrschung kann ich gar nicht leveln. Andere, die ich längere Zeit nicht benutze dann plötlich doch. Sogar mehrmals nacheinander. Ich blick da nicht durch. Kann mir das jemand mal richtig erklären?

Leahdana
04-21-2014, 09:58 AM
Guten Abend,
eigetlich wollte ich nimmer ins Forum kommen da ich das Gefühl hab es geschieht eh nichts im Spiel, aber ich stehe jetzt wirklich sehr knapp vor einer Explosion und wenn ich Explodiere ist mit mir nimmer gut Kirschen Essen.
Was das DLC 5 und den Patch angeht so sage ich nur eines dazu "Totaler Mist" nun weird sich der eine oder andere denken des kann jeder sagen deshalb werde ich es auch schriftlich niederlegen wiso und weshalb.

1. die Bugs da es ja jetzt den Deutschen Untertitel gibt (zumindest den) Spiele ich nun die Pistoler Arenen weiter leider kommt es da vermehrt vor das gegner DURCH Kisten u.s.w Laufen hinter denen man Deckung gesucht hat und einem in den Rücken fallen bin deshalb schon sehr oft gestorben und natürlich aus den Arenen ausgeschlossen wurden (Spaß gleich Null)

1a. wiso verschwinden wärend der fahrt ständig die fahrzeuge ??

1b. ich dachte ihr verbesserten die performance der server scheint nicht der fall zu sein bei dem gelagge ??

1c. wenn es keine deutsche sprache für die videos gibt wiso sprechen wärend den video sequenzen die npc ab und zu deutsch ?? z.b. sagt mal einer lauft,lauft , endboss redet ja auch deutsch also mus es deutsche tonspuren geben.

2. Euer sogenanter Angleich des Ego wir testeten es und folgendes ist geschehen:

a. Ich greife gegner alleine an mit meinem Ego Level und einer Passenden Waffe - Gegner kein Problem
b. Ein High Level greift einen gegner an mit seinem ego Level und Passender Waffe - Gegner kein Problem
c. Ich greife Gegner an High Level bleibt aber so nahe das mein Ego level hochgepuscht wird (Pseudo Ego) - ich mach keinen kratzer weder an den panzerplatten noch am schild desweiteren killt mich der mob mehrfach (Highlevel kommt mir zu hilfe)
d. Mein Lieblingstest ich kämpfe gegen einen gegner mit meinem ego level der highlevel bewegt sich nahe an mir vorbei (fährt mit dem Fahrzeug) mein ego level steigt kurtz an und was passiert beim gegner ?? - der regeneriert in der kurtzen zeit sein komplettes leben schilde und hat extreme panzerplatten und die kurtze zeit reicht aus um mich zu töten wärend ich ihn nichtmal ankratze.

so kurtz und knapp euer patch ist mist ganz einfach oder erklärt mir mal wie es sein kann das volge bei archenfälle rum rennen mit 15 PANZERPLATTEN wärend ein spieler nur 3 mir hilfsmittel auch 6 oder 7 haben kann macht da das spielen noch sinn ?? nein !! das ist das gleiche als wenn man mit nem holzknüppel gegen einen panzer kämpft. ich spiele defiance um zu entspannen um mich ab zu reagieren ich arbeite täglich 14 bis 15 stunden wenn ich in meiner arbeit einen fehler mache können menschen sterben aber das was ihr da abgeliefert habt dient nicht mehr der entspannung der möglichkeit sich ab zu reagieren nein das spiel stresst nervt und steigert das gewalt potenzial gewaltig weil man sich ständig nur aufregt irgendwie hab ich den eindruck ihr habt keine lust so jetzt programmier ich was werf es auf den markt kassier das geld und fertig leute beschweren sich in foren nichts tut sich leute haben fragen und brauchen hilfe nichts tut sich (p.s. bin grad nebenbei am essen sorry das ich nur noch klein schreibe) und der informationsfluss wen wir master nicht hätten würden wir alle blöd sterben wird zeit das ihr ihm/ihr mal was gutes tut den er/sie scheint ja eure arbeit zu machen.

so und nu hab ich keine lust mehr weiter zu tippen vor mir steht ein leckerer teller pasta und ein lecker wein

mfg

Hardy
04-21-2014, 10:39 AM
Dem kann ich mich nur anschliessen. Kurz gesagt, solange ich eine Mission alleine machen kann ist alles in Ordnung. Taucht aber ein 2. Mitspieler auf, egal ob hoher oder niedriger Level, werden die Gegner einfach nur unverschämt schwer. ÄTZEND!

sergeant toto
04-21-2014, 01:52 PM
Leute ihr müsst das ganze nur noch mit Humor sehen.
Habe inzwischen Ego 5000 überschritten und bräuchte zum spielen Ego 25000. Habe das Schimpfen allerdings aufgegeben und bekomm nur noch einen Lachkrampf, besonders bei Archenbruch, wenn man erstmal in die Arche rein kommt, stirbt man so an die 20 mal durch die bereits am Spawnpunkt wartenden Volge. Mit etwas Glück kann man sich so an die10m wegbewegen, bevor einen ein Bomber zerlegt. Hat man das endlich alles überstanden, kann man nur noch wie ein Irrer um den Kriegsmeister rummrennen, wer länger als 8 Sekunden steht, ist Tod. Die wahnsinnigen eigenen Schilde halten mit Aufwertung der Rüstung immerhin einen Treffer ab, leider hält die Panzerung nur 30 Sekunden an. Ist der blöde Kriegsmeister endlich verschwunden, ist man um 10000 Scrips ärmer und um die Ehrfahrung reicher, dass er jetzt unsterblich ist.
Wer mir wirklich leid tut, sind all die Spieler mit niedrigem Ego, so will meine eigene Frau nicht mehr mit mir spielen, sie hat nur Ego knapp über 1000 und wenn wir zusammen spielen, werden die Gegner auf 7 angehoben, was eine absolute Verarschung ist.
Wenn ich dann noch so ein Müll lesen muss, dass man jetzt taktisch spielen soll, um zu bestehen, dann soll mir mal einer die Taktik erklären, oder besser denen, die mit Wattebällchen auf die Gegner schießen.

Leahdana
04-21-2014, 03:07 PM
Leute ihr müsst das ganze nur noch mit Humor sehen.
Habe inzwischen Ego 5000 überschritten und bräuchte zum spielen Ego 25000. Habe das Schimpfen allerdings aufgegeben und bekomm nur noch einen Lachkrampf, besonders bei Archenbruch, wenn man erstmal in die Arche rein kommt, stirbt man so an die 20 mal durch die bereits am Spawnpunkt wartenden Volge. Mit etwas Glück kann man sich so an die10m wegbewegen, bevor einen ein Bomber zerlegt. Hat man das endlich alles überstanden, kann man nur noch wie ein Irrer um den Kriegsmeister rummrennen, wer länger als 8 Sekunden steht, ist Tod. Die wahnsinnigen eigenen Schilde halten mit Aufwertung der Rüstung immerhin einen Treffer ab, leider hält die Panzerung nur 30 Sekunden an. Ist der blöde Kriegsmeister endlich verschwunden, ist man um 10000 Scrips ärmer und um die Ehrfahrung reicher, dass er jetzt unsterblich ist.
Wer mir wirklich leid tut, sind all die Spieler mit niedrigem Ego, so will meine eigene Frau nicht mehr mit mir spielen, sie hat nur Ego knapp über 1000 und wenn wir zusammen spielen, werden die Gegner auf 7 angehoben, was eine absolute Verarschung ist.
Wenn ich dann noch so ein Müll lesen muss, dass man jetzt taktisch spielen soll, um zu bestehen, dann soll mir mal einer die Taktik erklären, oder besser denen, die mit Wattebällchen auf die Gegner schießen.

Ja genau so seh ich das auch nur das mir bei Defiance der Humor mitlerweile verloren gegangen ist ich Spiele auch nur noch alleine den hast du nen kleines ego Level und einer mit Großem ego kommt hinzu machst du null Schaden da kannst du das Spielen vergessen wenn du 500 Schuss auf nen gegner Abfeuerst und der sich in nen Liegestuhl setzt sich mit nem drink in der Hand die Sonne auf den Bauch scheinen lässt und dir Lächeld zuwinkt ist der Spiele Spaß gleich 0,0 und binn ich mit der Großen unterwegs Spiele ich auch nur noch allein um nicht anderen kleinen das Spiel zu versauen.
Heute machte ich so ne wochen Mission als ich im Zielgebiet ankamm waren schon 4 andere dabei zu kämpfen also schloss ich mich ihnen an mein Ego stieg von 850 auf 2500 an als Plötzlich 2 von den gegnern von den Zwergen mit Schild auf mich zukammen also wechselte ich auf granatwerfer (die Schrottflinte die Granaten abfeuert) ich hab alle granaten 250 Stück drauf abgefeuert und Die hatten nix null nada und auch ein anderer Spieler feuerte auf die 2 wir hatten Null Chance am ende erlitt ich nur durch die 2 gegner 6 Tode obwohl mich ein anderer Spieler zeitweise mit nem Schild (BMG) Schützte was allerdings auch nichts half.

Tja Defiance hat sich zu einem "Spiel blos nicht mit anderen Spielern" Spiel entwickelt auser natürlich man möchte VIEL Sterben und somit auch sehr viele Scripts ausgeben.

Ich bezweifle das man so neue Spieler gewinnt b.z.w die Alten hasen lange halten wird ich denke eher das wenn Trion nicht den Finger aus dem POPO nimmt es für defiance früher oder späther das ende bedeutet und da wirds keie rolle Spielen ob man nen Monats abo hat oder ob ein Spiel F2P ist wenn die Leute nur noch Frust schieben dann suchen se sich was anderes.
Seit ich Computerspiele mach hab ich schon viele Spiele kommen und gehen sehen und da waren Spiele dabei da hätt sich Trion ne Scheibe abschneiden können das Problem lag immer nur an den Machern / Vertreiber und Support die sich um nichts kümmerten Bugs Probleme u.s.w sorry aber zur zeit bin ich was defiance angeht mehr wie Frustriert als ich damals von Defiance hörte dachte ich gut Probiers aus kostet ja nicht die Welt (das Spiel) und hört sich gut an Serie im TV und nen Game als ich dann gelesen hab das es Trion wohl nicht so gut geht entschloss ich mich mir nicht den Season Pass zu holen sondern lieber ein bisschen mehr zu Bezahlen mit dem Hintergedanken das dies auch bestimmt andere Spieler tun, Trion kann das Geld bestimt gut brauchen.
Anfänlich war alles OK aber dann gabs immer mehr und mehr Frust trotzdem kaufte ich jedes DLC doch Mittlerweile hätte ich gerne eine Zeitmaschiene damit würde ich zurück Reisen mich vom Kauf von defiance abhalten und das Geld Lieber Spenden.

Fakt ist Geld gibts von mir nimmer egal was es gibt aus Fehlern lernt man die einen schneller die anderen brauchen wohl etwas länger da geh ich lieber zu dem Spiel mit den 3 Bösen Buchstaben WöW ^^ und schieb denen das Geld in den Hals da darf ich wenigstens Orks verhauen ohne das die mich gleich auslachen.

mfg

Hardy
04-21-2014, 03:18 PM
Ja genau so seh ich das auch nur das mir bei Defiance der Humor mitlerweile verloren gegangen ist ich Spiele auch nur noch alleine den hast du nen kleines ego Level und einer mit Großem ego kommt hinzu machst du null Schaden da kannst du das Spielen vergessen wenn du 500 Schuss auf nen gegner Abfeuerst und der sich in nen Liegestuhl setzt sich mit nem drink in der Hand die Sonne auf den Bauch scheinen lässt und dir Lächeld zuwinkt ist der Spiele Spaß gleich 0,0 und binn ich mit der Großen unterwegs Spiele ich auch nur noch allein um nicht anderen kleinen das Spiel zu versauen.
Heute machte ich so ne wochen Mission als ich im Zielgebiet ankamm waren schon 4 andere dabei zu kämpfen also schloss ich mich ihnen an mein Ego stieg von 850 auf 2500 an als Plötzlich 2 von den gegnern von den Zwergen mit Schild auf mich zukammen also wechselte ich auf granatwerfer (die Schrottflinte die Granaten abfeuert) ich hab alle granaten 250 Stück drauf abgefeuert und Die hatten nix null nada und auch ein anderer Spieler feuerte auf die 2 wir hatten Null Chance am ende erlitt ich nur durch die 2 gegner 6 Tode obwohl mich ein anderer Spieler zeitweise mit nem Schild (BMG) Schützte was allerdings auch nichts half.

Tja Defiance hat sich zu einem "Spiel blos nicht mit anderen Spielern" Spiel entwickelt auser natürlich man möchte VIEL Sterben und somit auch sehr viele Scripts ausgeben.

Ich bezweifle das man so neue Spieler gewinnt b.z.w die Alten hasen lange halten wird ich denke eher das wenn Trion nicht den Finger aus dem POPO nimmt es für defiance früher oder späther das ende bedeutet und da wirds keie rolle Spielen ob man nen Monats abo hat oder ob ein Spiel F2P ist wenn die Leute nur noch Frust schieben dann suchen se sich was anderes.
Seit ich Computerspiele mach hab ich schon viele Spiele kommen und gehen sehen und da waren Spiele dabei da hätt sich Trion ne Scheibe abschneiden können das Problem lag immer nur an den Machern / Vertreiber und Support die sich um nichts kümmerten Bugs Probleme u.s.w sorry aber zur zeit bin ich was defiance angeht mehr wie Frustriert als ich damals von Defiance hörte dachte ich gut Probiers aus kostet ja nicht die Welt (das Spiel) und hört sich gut an Serie im TV und nen Game als ich dann gelesen hab das es Trion wohl nicht so gut geht entschloss ich mich mir nicht den Season Pass zu holen sondern lieber ein bisschen mehr zu Bezahlen mit dem Hintergedanken das dies auch bestimmt andere Spieler tun, Trion kann das Geld bestimt gut brauchen.
Anfänlich war alles OK aber dann gabs immer mehr und mehr Frust trotzdem kaufte ich jedes DLC doch Mittlerweile hätte ich gerne eine Zeitmaschiene damit würde ich zurück Reisen mich vom Kauf von defiance abhalten und das Geld Lieber Spenden.

Fakt ist Geld gibts von mir nimmer egal was es gibt aus Fehlern lernt man die einen schneller die anderen brauchen wohl etwas länger da geh ich lieber zu dem Spiel mit den 3 Bösen Buchstaben WöW ^^ und schieb denen das Geld in den Hals da darf ich wenigstens Orks verhauen ohne das die mich gleich auslachen.

mfg

Naja, ist eben Trion. Rift ist für mich gestorben, als ESO rauskam und mit diesem "tollen" 5. DLC hat Trion jetzt wohl auch Defiance kaputt gekriegt. Ich glaube nach meinen bisherigen Erfahrungen mit denen jedenfalls nicht mehr an eine Verbesserung.

Laurina
04-23-2014, 10:24 AM
Jetzt nach ein paar Tagen nochmal reingeschaut. Alleine: kein Thema, geht prima.
Kaum kommt einer: unspielbar. Man kann einfach ausloggen und das wars dann.

Kinners, ihr habt das Spiel kaputtgemacht. Darüber bin ich sehr traurig. Ich spiele es jetzt nicht mehr und werde es auch niemandem mehr empfehlen.

adrokier
04-23-2014, 12:35 PM
Also ich war am Anfang auch etwas geflasht ...

Jetzt möchte ich als EGO 5306 den DLC5 nicht mehr missen, bei Stufe 10 hat man so manchen epischen Fight.

Man kann mit andern Spielern auf jedem Event zusammenspielen.

Leute wiederbeleben heisst es nun, mit den anderen Spielern spielen, die Leudde begreifen es und das Spiel wird schon wieder fast zu einfach!

Also bitte Trion führt Berdrohungsstufe 11 für COOPs ein :D

Bei dem Kriegsmeister sollte Wiederbeleben kostenlos sein ;) ....

Habe gehört dass die Map mittlerweile auch gut für niedrige EGO Level Gamer zum Spielen ist, ansonsten heisst es bei Stufe 10 - weglaufen oder auf die Hilfe anderer Spieler zählen.

Es klappt auf der PS3 EU ganz jut :D

Attacke
Archon

masterfarr
04-23-2014, 01:25 PM
Trick hat gestern auch gezeigt dass es funktioniert mit einem Ego Level 30, Gegner platt zu machen mit einer Bedrohung von 5... schau euch den Krit an den er mit seiner pistole macht... das ding ist level 20... also der Waffen Schaden passt sich auch mit an.. also wartet doch noch ein paar fixe ab und Trion bekommt das sicherlich in den Griff

Link zum Video von Trick (http://www.twitch.tv/trionworlds/b/521012088)

Ich zitiere mich mal selbst, aber es ist noch nicht richtig alles gefixt und ich kann verstehen das hier einige noch Probleme haben... zur zeit mache ich die Story Mission nochmal und bin ego 3.5xx und habe Probleme bei verschiedenen Missionen... nicht dass ich es schaffen würde, nur spawnen zu viele Gegner... jeder Gegner spawnt doppelt, und das ist auf dauer dann zu schwer... ich sterbe einfach zu oft, da vergeht mich auch der Spaß

Ich glaube nicht dass es trion Absicht ist... auch sind die Volge bei Belagerungen noch zu stark.... Bedrohung lvl 10 und ich mach kaum schaden... :(

Bei Archenfälle der Dunklen materie finde ich, passt es super und jeder kommt bei so einem Event gut klar, es liegen nicht so massen an sterbenden rum wie bei den Volge Belagerungen :D

viced998
04-23-2014, 04:15 PM
Bei Archenfälle der Dunklen materie finde ich, passt es super und jeder kommt bei so einem Event gut klar, es liegen nicht so massen an sterbenden rum wie bei den Volge Belagerungen :D
Volge sind momentan die stärkste Rasse in Defiance?! Also wieso sollten nicht so viele sterben? Btw. Das viele sterben kommt auch durch falsche Waffenauswahl und falsche Movements. Spieler, die gut sind, Ich kenne auch einige, die erst neu angefangen haben, sterben nicht so leicht, weil wegen richtige Movements. Das soll jetzt keine Beleidigung gegen andere Spieler sein, aber einigen Spieler mangelt es einfach an Spielintelligenz. Immer wieder ein Wunder: Dark Matter Arkfalls und die Helden, die den EGO Boost anschalten, während die Wellen wechseln. Darunter schonmal nen EGO 4000er gesehen und von einem EGO 4000 darf man wohl ein wenig mehr Spielintelligenz erwarten.

adrokier
04-24-2014, 01:32 AM
Ja Master,

wieder ein Danke für Deine Infos :) :)

Ich hoffe das Trion hier schnell für die kleinen EGO Gamer eine Lösung findet.

Bei uns im Clan helfen wir zur Zeit den Newbies bei den Storymissionen (wenn nach Hilfe gefragt wird).

Die neuen Spieler brauchen nun mehr als früher eine Clan der hilft und informiert.

Die meißten Beschwerden bei uns im Clan werden über die Kosten für das viele Sterben geäussert, obwohl zur Zeit enorm viele Scripts zu looten sind.

Kriegmeister = Sterben kostenlos, dann würde einige Spieler nicht so schlimm maulen.
Ein Neuling der viel stirbt hat mal überhaupt keine Scripts zur Zeit ;)

Volgebelagerung = man muß sich von aussen ranarbeiten, mit mehreren einen Punkt verteidigen, abba hast recht - echt viele Hammergegner.

LG
Archon

masterfarr
04-24-2014, 09:25 AM
Neue Patch kommt nachher :D
http://forums.defiance.com/showthread.php?156858-Patch-1.504-(hotfix)-Patch-Notes&p=1470202#post1470202

BTW: wenn jemand aus deinem Clan almosen haben will kann sich melden, aber du spielst doch auf der PS3 oder? :D

MacLomi
04-24-2014, 02:37 PM
Nun, finde das mit der Bedrohung nicht schlecht, aber für Niedrige Level Gamer ist das eine Qual, für mich auch mit Lvl 2341. Es sollte eine Lösung her, die Spaß macht und nicht nur Frust macht. Beispiel, Großer Archefall, bin da ca. 30 Gefühlte Tode entronnen. Habe ca. 256 Gegener erledigt, für was... Ne Grüne Waffe und mäßig EP. Aber es gab auch Archenfälle, da konnte man nix ausrichten, mit Bedrohungsstufe 10. Mag sein das ich es etwas bescheiden sehe, was sich Trion damit gedacht hat. Spaß hin oder her, es sollte immer noch irgendwie schaffbar sein.

Gunslinger
04-25-2014, 12:51 AM
Oha da komm ich nach langer Zeit mal wieder hier ins Forum um zu sehn was sich so getan hat.
Und was muß ich lesen Defiance ist auf dem Weg ein Shooter zu werden der anspruchsvolle Kämpfe bietet.
Gut das balancing scheint noch so seine schwächen zu haben, aber ich glaub ich muß das Game doch wieder auf die Platte bügeln.
Und mir das mal anschauen, für mich hört sich das mal nach Spaß an.

masterfarr
04-25-2014, 01:03 AM
Gabs jetzt eigentlich ein Rollback? oder ist 1.504 aufgespielt worden? den so rund lief der patch nicht... hab aber nicht alles mitbekommen... @GM

Lasse B
04-25-2014, 01:44 AM
Soweit ich gelesen habe hat es ein Rollback auf 1.503 gegeben. Wollte mir den neuen DLC mal anschauen, aber bei den vielen Problemen warte ich noch ab.

masterfarr
04-27-2014, 01:01 AM
@Lasse B

Ich sach mal so, wenn du ein höheres Ego level hast so ab 3500 kannste eigentlich jetzt schon spielen, obwohl es teilweise an manchen stellen noch hakt... aber es geht und du kannst vielleicht ein kleinen einblick erhaschen was Trion wirklich vorhat... ich hoffe doch nächste woche gibts endlich weitere Patches :)

GM Nukleus
04-27-2014, 01:41 PM
Hallo liebe Defiance Community,

Wir verfolgen voller Interesse eure Beiträge zu diesem Thread. Wir haben bereits viele der Ideen, Vorschläge und Änderungsvorschläge an die Entwickler weitergereicht. Ich bedanke mich dafür und hoffe, dass ihr weiterhin die Entwicklungen seit Erscheinen von DLC 5 aktiv hier diskutiert.

@Masterfarr: Ich möchte dich darüber informieren, dass es zu einem Rollback kam (wie LasseB auch schon sagte). Wie vom CM Morgana berichtet hat der Patch 1.504 extreme Lags und Verbindungsprobleme verursacht. Diese Probleme wurde durch einen Rollback auf 1.503 behoben. Der Rollback geschah am 24. April 2014.
(Hier der entsprechende Link dazu: http://forums.defiance.com/showthread.php?156899-4-24-14-Server-Maintenance-All-Platforms-Now&p=1470835&viewfull=1#post1470835)
Wir arbeiten daran den Patch 1.504, in gleicher oder abgewandelter Form, voll funktional in naher Zukunft zu veröffentlichen.

Wenn ihr weitere Fragen habt könnt ihr euch jederzeit an uns wenden. Wir werden euch gerne weiterhelfen!

masterfarr
04-27-2014, 11:13 PM
Momentan ist es teilweise unmöglich und sehr frustrierend die Hauptmissionen zu machen, besonders die gegen die "Dunkle Materie"... nicht dass sie mir zu stark sind, sondern eher es sind zuviele... jede Mission ungefair 200 Gegner töten macht auf die dauer kein Spaß, hatte gestern wieder das Problem...

Gunslinger
04-28-2014, 02:59 AM
Ich bin echt positiv überrascht, die Kämpfe bei zb Belagerungen sind jetzt echt ne Herausforderung. das muß man nun echt überlegen was man tut. Vorbei mit Rambo!
Selbst ich mit meinem nur mittleren Level komme da gut zurecht.
OK früher war ich in der Endwertung meist weit vorne, nun bin ich weit hinten.
Aber das ist auch ne Herausforderung, da wieder hin zu kommen.
Das einzige was mir bis jetz aufgefallen ist was unbedingt verbessert werden muß.
Wenn man ne Mission alleine macht, läuft alles prima bis ein High Level dazu kommt dann wird echt übertrieben hart.
Aber ich muß echt sagen Daumen hoch, für mich geht es in die richtige Richtung.

masterfarr
04-29-2014, 09:56 PM
So ich hab den neuen 1.504 Patch noch nicht ausprobiert, aber so wie ich es verstanden habe wird dieser nur der Patch sein wo alle anderen kommende Patches, drauf aufgebaut werden sollen.

1.505 Patch English notes könnt ihr hier nachlesen.
http://forums.defiance.com/showthread.php?157479-Patch-1.505-(hotfix)-Patch-Notes&p=1475089&viewfull=1#post1475089

Wi7cher
04-29-2014, 11:07 PM
Ich habe gestern nur kurz reingespielt und einen Dark-Matter-Archefall gemacht. Das war wirklich sehr spaßig. Server lief einigermaßen Stabil und der Endkampf ging mal wieder Richtung "episch"! Hab sogar ein legendäres Rhino-Schild bekommen.

Letti
04-30-2014, 03:20 AM
Wird es irgendwann einmal eine deutsche Vertonung für die DLC4 Story geben?

Daimyo
04-30-2014, 05:44 AM
So ein kleinen Archenfall /bruch, war schon heftig nach den Patch gestern, 3 leute im LVL ca.3500 Bedorhnungstufe 8. waren glaub in der Dritten runde mit über 30 Drohne beschädigt, das war nicht mehr lustig, die Volge bomber(5-8) waren ja noch harmlos von der anzahl, das war schon erwachen und sterben. Die Beute war es echt nicht wert-_-

Madera war eine Lachnummer Phase 90 sage ich nur, nur auf boden schissen mit Grantwerfer.
Diablo ÖL, waren die Viecher auch nur LVL 1, bzw gar nicht angezeigt, ist der gleiche Fehler wie letzte Woche.

adrokier
04-30-2014, 08:46 AM
PS3 EU
Ich weiss ja nicht wies auf der XBOX und PC aussieht?

Die Verzögerungen im Spiel sind mittlerweile so schlimm! Im PVP sehe ich kaum Gegner! Und nicht nur ich, meine Clan Kollegen haben das gleiche Problem.

Die Patches haben auf der PS3 (fast) nichts gebracht und das Trion jetzt ein Patch nach dem anderem rausbringt finde ich normal,da brauchen wir uns nicht zu bedanken...so ists kaum spielbar...zu mindestens das PVP!

Das ist jetzt ein wenig emotional geschrieben ... aber ich versuche mal mit dem Handy Videos zu erstellen damit Ihr mal sehr womit wir PS3 Gamer uns seit Wochen rumschlagen dürfen.

Trion kann ja alles machen was se wollen aber der Spielfluss sollte schon da sein! Es ging doch am Anfang ohne Probleme .... ab August 2013 wurde nur noch schlimmer und schlimmer....

Ich werde mal den NA Server ausprobieren und wenn es gut läuft ist doch klar was die Aussage für mich bedeutet....

Wenn man wenigstens seinen Toon auf den NA Server mitnehmen könnte, ich habe Geld investiert und fange nicht nochmal von vorn an!

Sehr frustrierend zur Zeit, gerade wenn man das Game sehr gerne mag und spielt.... aber so?

LG
archon

Yurri
05-01-2014, 04:06 AM
Also es geht auf der Xbox @adrokier
Selten sieht man die Spieler halt nicht, schlimmer find ich eher das man nicht die richtigen klamotten bei einer Spieleransammlung sieht und alle gleich aussehen ;D

Und zu den Patches weiß ich nicht mal ob es auf Xbox gekommen ist - bei mir weder Download noch Changelog >.<

adrokier
05-01-2014, 08:01 AM
@Yurri vielen lieben Dank für dein Feedback

Ich habe einen Threat im englisch sprachigen Forum erstellt, schreibt ruhig deutscht rein!!! Wenn wir hier posten passiert nix, dort aber lesen die GMs mit und Antworten...der Server ist so schlecht und lag das geht doch gar nicht mehr!

Anscheinend nur auf der XBOX besser, wir bezahlen sogar wesentlich mehr für Bits etc. als die Spieler auf dem NA Server! Und bleiben einfach ruhig und starten unsere Konsolen 20 bis 30 mal neu während einer Spielzeit.

Der Neustart muß wegen den Disconnects aber die lags bleiben....kann doch net san dass ich der einzige bin?

Bitte PS3 EU Spieler schreibt eure Erfahrungen hier rein:

http://forums.defiance.com/showthread.php?157297-PS3-EU-Server-only-on-Weekend-reliable-DC-almost-every-15-30mins-during-week

Kharon
05-01-2014, 09:57 AM
Wird es irgendwann einmal eine deutsche Vertonung für die DLC4 Story geben?

Ja, Tonaufnahmen wurden gestern abgeschlossen.

Letti
05-03-2014, 12:16 AM
Dann warte ich noch mit dem Spielen der DLC4 Story.

Zum Patch möchte ich noch sagen, dass ich ihn super finde.

Endlich muss man sich bei Archenfällen, Überfällen oder Belagerungen anstrengen um Erfolg zu haben.

Ich habe jetzt richtigen Spaß und fühle mich mit meinen Level 2500 noch zu den Kleineren......
......hmm, wahrscheinlich weil ich dauert niedergestreckt werde.

Jhary
05-03-2014, 10:31 AM
Ich hänge bei diesem Jackleg fest über 2 Stunden ausweichen und Schmelzer in Brand stecken das ist doch bescheuert. Mir ist die Lust vergangen wie soll ich den kasper den schaffen wenn mit jedem ego pünktchen was ich mir erspiele die Gegner um das doppelte bzw dreifache Stärker werden. Trion hat schei** gebaut. Auch das meine Kumpels wegen untgerschiedlichen Spielsysteme einem nicht helfen können kotz einen so richtig an. Und das man für den Schrott auch noch geld gezahlt hat.

Yurri
05-03-2014, 08:19 PM
Ich habe jetzt richtigen Spaß und fühle mich mit meinen Level 2500 noch zu den Kleineren......
......hmm, wahrscheinlich weil ich dauert niedergestreckt werde.

Ja, das ist bei mir auch so. Bin kurz vor 22oo und fühl mich nach wie vor noch klein. Ich muss sagen das es aber echt Spaß macht obwohl ab und an man echt nen Frust moment hat. Denke wenn es bisschen ausgebessert ist wird man es super spielen können. :o

Letti
05-04-2014, 03:49 AM
Ja, Tonaufnahmen wurden gestern abgeschlossen.


Kommt die deutsche Vertonung, des DLC4, noch vor der neuen Serienfilmstaffel?