PDA

View Full Version : Wozu Zerberus Lizenz und Co.



Hoist
07-06-2014, 10:41 PM
Mir drängt sich seit einiger Zeit die Frage auf, wozu ich den Zerberus Quatsch brauche wenn ich den nur in Coop oder PVP nutzen kann? Wo liegt da der Sinn? Warum gibt es keine entsprechenden Fahrzeuge. Jetzt könnte man das Problem mit der Bewaffnung wieder anbringen aber der Raptor ist auch ohne Waffen und ich kann ihn nutzen dank DLC. :confused:

GM Nukleus
07-08-2014, 02:28 PM
Hallo Hoist,

Der Zerberus ist eine eigene Fahrzeugklasse in Defiance aufgrund der Besonderheiten dessen. So hat der Zerberus als einziges Fahrzeug Waffensysteme montiert. Weiterhin besteht eine eigene Fahrzeugfertigkeit dazu, die relativ schnell erhöhrt werden kann. Die Fahrzeuge findest du nur in bestimmten Co-Op und PvP Instanzen.

Wenn du noch weitere Fragen hast kannst du dich gerne jederzeit an uns wenden.

GM Nukleus
07-09-2014, 02:09 PM
Hallo Hoist,

Ich wollte noch ergänzen, dass der Zerberus andere Stats bei der Erhöhung der Fahrzeugfertigkeit erhält. Diese Boni sind bei dem Zerberus (im Vergleich zu Rollern und Runnern) mehr auf Schaden orientiert. Wohingegen Runner und Roller mehr auf Geschwindigkeit setzen.

Hoist
07-09-2014, 08:48 PM
Ich möchtes das schon gern haben aber jedes mal ins PVP oder in den Co-Op sehr umständlich! PVP ist nicht meins und dauernd die Co-Op Map nur für den Zerberus?

4ndreas
07-10-2014, 10:22 AM
PVP ist nicht meins und dauernd die Co-Op Map nur für den Zerberus?

Von nichts kommt nichts!

Zanduras
07-10-2014, 08:20 PM
moin,
also pvp interessiert mich auch nicht.
ansonsten levelt der zerberus sich fast "von allein" ...
die co-op karte 101 ist eigentlich jede woche bei den reputationen dabei.
4 von 5 aufgaben für die lizenz sind auch recht einfach...

das einzige, was ich nicht verstehe:
warum 50 gegner überfahren und nur 25 mit dem geschütz abballern ???
dass hätte anders herum wesentlich mehr sinn gemacht !!!

Ernie
07-11-2014, 05:00 AM
Ich möchtes das schon gern haben aber jedes mal ins PVP oder in den Co-Op sehr umständlich! PVP ist nicht meins und dauernd die Co-Op Map nur für den Zerberus?

Also umständlich finde ich das nicht, das Problem ist im Grunde, niemand hat anscheinend mehr Geduld und will alles jetzt und sofort haben. Ich habe bestimmt Monate damit verbracht bis ich Stufe 20 bei den Zerberus hatte weil ich nicht auf der Flucht bin sondern Zeit investiere. Wenn da jetzt dran rumgeschraubt wird weil Gamer alles und sofort haben wollen kriege ich jetzt schon schlechte Laune. Wenn man PVP nicht mag ist das völlig in Ordnung aber dann gibt es halt auch keine Trophys und EGO Punkte , weil es einem zu umständlich ist. Das soll jetzt nicht böse rüberkommen, aber solche Aussagen nerven ein wenig.

Ernie
07-11-2014, 05:09 AM
Ich habe z.B die 50 Fahrzeugabschüsse in der Schattenmission alle einzeln während des Kampfes abgeschossen, dafür habe ich Monate benötigt und ich bin auch kein grosser PVP fan. Oder Geschützabschüsse im Güterbahnhof
Heutzutage benötigst du nur freiwillige Clan Kollegen oder Freunde , die sich hinstellen und freiwillig abschiessen lassen und hast die Herausforderung in ein paar Tagen erledigt, man muss daher nicht wirklich PVP spielen um trotzdem alle Herausforderung zu meistern. Das ist ein Tipp für die, die es ganz eilig haben.

4ndreas
07-11-2014, 01:49 PM
Für PvP ist boosten am einfachsten, das war schon IMMER so.