PDA

View Full Version : Expeditionen: Tier30+



Neutronenstern
08-13-2016, 05:29 AM
Butter bei die Fische, wie macht ihr das?

Vielleicht basteln wir mal sowas wie einen deutschen Expeditions-Guide. Allerdings braucht es dafür Informationen und Erfahrungen. Und die hab ich nicht ...in ausreichenden Umfang.:o

Hintergrund des Ganzen, sind die "Behauptungen":p einiger Archenjäger, das Tier30(!) ja noch ein niedriges Tier wäre. Ich unterstütze das ganz und gar nicht. Bis dahin muss man erstmal kommen!

Mit Lunia komme ich relativ gut bis Runde 5, das ist Tier 27. Und sie hat von meinen 3 6k-Chars die beste Ausrüstung. Sei gesagt, ich brech da ab, weils einfach zu teuer wird. Alleine werden die Boss-Kämpfe einfach nur unfair, so mein empfinden. Oder bin ich einfach zu geizig? Denn ehrlich mal, da kommt man doch nicht durch ohne zu sterben!!!?

Wieviele Jägercoins verbratet ihr denn so auf diesem "niedrigen" Tier?

Was kosten diese "ach so niedrigen":rolleyes: Runden im Schnitt, wenns gut läuft, an Jägercoins?

Davon ab, paar allgemeine Tipps. Auch für die, die keine englischen Guides lesen. Vielleicht sind diese auch veraltet oder "unsere" Community hat bessere Ideen...:cool:
Also:
Welche Perks?
Welche Schilde?
Welche Waffen/Synergien?
Welche Rigs?
Welche Chips?

Und das natürlich für die entsprechenden Expeditionen. Und ob Solo oder Gruppe.:)

Kurz gesagt:
Welches Loadout für Hellbug Hatz?
Welches Loadout für Krieg der Tiefe?
Welches Loadout für Flagranter Missbrauch?
Welches Loadout für Vom Himmel geschickt?

Vielleicht läßt sich gemeinsam erarbeiten was wo am besten funktioniert.:)
...falls ihr euren Erfahrungsschatz teilen mögt.:o

Davon ab, noch allgemeine Informationen und Tipps.
Welche Bugs/Glitches lauern in welcher Expo? Kann man sie selber "fixen" oder umgehen?
Offensive/Defensive-Taktiken
Ausrüstungstruhen
Geschütztürme:(
...was noch? ...was weiß ich...ich sterb ja ständig:mad:
Alles was hilft nicht so viel zu sterben, bitte!:D

Falls ich was vergessen hab, bitte Ergänzen!:)
Wenn wir was zusammensammeln können, wäre super. Ist auch schon ne Menge, daher nur noch eine Sache:
Schwankt die Gegnerstärke innerhalb einer Runde bei euch auch so böse?
Ich hab das nicht immer (Defiance:rolleyes:), aber manchmal sind die Gegner hinter "Tür 1" viel viel stärker als die in den nächsten Räumen. Oder 1 elektrifizierter Eroberer steckt sehr viel mehr ein als seine beiden Brüder davor und danach. Kennt ihr das?:confused:

tarmim
08-13-2016, 06:48 AM
Butter bei die Fische, wie macht ihr das?

Vielleicht basteln wir mal sowas wie einen deutschen Expeditions-Guide. Allerdings braucht es dafür Informationen und Erfahrungen. Und die hab ich nicht ...in ausreichenden Umfang.:o

Hintergrund des Ganzen, sind die "Behauptungen":p einiger Archenjäger, das Tier30(!) ja noch ein niedriges Tier wäre. Ich unterstütze das ganz und gar nicht. Bis dahin muss man erstmal kommen!

Mit Lunia komme ich relativ gut bis Runde 5, das ist Tier 27. Und sie hat von meinen 3 6k-Chars die beste Ausrüstung. Sei gesagt, ich brech da ab, weils einfach zu teuer wird. Alleine werden die Boss-Kämpfe einfach nur unfair, so mein empfinden. Oder bin ich einfach zu geizig? Denn ehrlich mal, da kommt man doch nicht durch ohne zu sterben!!!?

Wieviele Jägercoins verbratet ihr denn so auf diesem "niedrigen" Tier?

Was kosten diese "ach so niedrigen":rolleyes: Runden im Schnitt, wenns gut läuft, an Jägercoins?

Davon ab, paar allgemeine Tipps. Auch für die, die keine englischen Guides lesen. Vielleicht sind diese auch veraltet oder "unsere" Community hat bessere Ideen...:cool:
Also:
Welche Perks?
Welche Schilde?
Welche Waffen/Synergien?
Welche Rigs?
Welche Chips?

Und das natürlich für die entsprechenden Expeditionen. Und ob Solo oder Gruppe.:)

Kurz gesagt:
Welches Loadout für Hellbug Hatz?
Welches Loadout für Krieg der Tiefe?
Welches Loadout für Flagranter Missbrauch?
Welches Loadout für Vom Himmel geschickt?

Vielleicht läßt sich gemeinsam erarbeiten was wo am besten funktioniert.:)
...falls ihr euren Erfahrungsschatz teilen mögt.:o

Davon ab, noch allgemeine Informationen und Tipps.
Welche Bugs/Glitches lauern in welcher Expo? Kann man sie selber "fixen" oder umgehen?
Offensive/Defensive-Taktiken
Ausrüstungstruhen
Geschütztürme:(
...was noch? ...was weiß ich...ich sterb ja ständig:mad:
Alles was hilft nicht so viel zu sterben, bitte!:D

Falls ich was vergessen hab, bitte Ergänzen!:)
Wenn wir was zusammensammeln können, wäre super. Ist auch schon ne Menge, daher nur noch eine Sache:
Schwankt die Gegnerstärke innerhalb einer Runde bei euch auch so böse?
Ich hab das nicht immer (Defiance:rolleyes:), aber manchmal sind die Gegner hinter "Tür 1" viel viel stärker als die in den nächsten Räumen. Oder 1 elektrifizierter Eroberer steckt sehr viel mehr ein als seine beiden Brüder davor und danach. Kennt ihr das?:confused:

dies ist für jeden expo gut:

https://i.imgur.com/krV9rEX.jpg

Neutronenstern
08-15-2016, 05:42 AM
dies ist für jeden expo gut:

https://i.imgur.com/krV9rEX.jpg

Der Heimliche Verehrer/Secret Admire???:confused:
Zwei Bio-Waffen und Köder. Das sieht nach einem Support-Loadout aus, für wenn man eine Gruppe hat.:)
Was bringt der Pistolero/Gunslinger-Perk bei diesen Waffen? (Krit-Multi aus der Hüfte)

tarmim
08-15-2016, 05:44 AM
Der Heimliche Verehrer/Secret Admire???:confused:
Zwei Bio-Waffen und Köder. Das sieht nach einem Support-Loadout aus, für wenn man eine Gruppe hat.:)
Was bringt der Pistolero/Gunslinger-Perk bei diesen Waffen? (Krit-Multi aus der Hüfte)

kritikal Schaden hilft gegen dunkle Materie und Mutanten

AXXA
08-15-2016, 06:59 AM
Hi Sternchen,
also was meiner Meinung nach super funktioniert ist, wenn du dir extra ein Loadout bastelst um deine Selbstwiederbelebung wieder aufzufüllen. So hab ichs gemacht...

Also, nachdem du dich wiederbelebt hast, musst du erst deine Selbstwiederbelebung aufladen um nicht beim nächsten "down" einen Jägerchip zu bezahlen, stimmts? Aber das dauert ätzend lange normalerweise. Deswegen wechsel ich kurz nachdem ich umgegangen bin auf dieses Loadout um meine Selbstwiederbelebung aufzuladen ( dauert vielleicht max. 10s ), dann wechsel ich zurück zum Kampfloadout und zock weiter...

Du brauchst auf dem Selbstwiederbelebungs Loadout am besten eine Bloodhound MKI ( so mach ichs ) und als zweite Waffe ein BMG mit ner guten Heilung und als Schild ein Guardian Angel ( oder ein anderes Überleber ARK Schild ). Das GA Shield gibt dir 20% Selbstwiederbelebung bei Schildbruch. Du schießt dir also mit der Bloodhound vor deine Füße, bis dein Schild bricht. Dann wechselst du die Waffe und drückst auf Heilung beim Spiker, dein Schild kommt sofort wieder hoch, ohne downtime und ohne jedliches Warten. Das ganze wiederholst du bis deine Selbstwiederbelebung voll ist. Bei jedem Schildbruch macht sie einen Satz nach oben... Wie gesagt in zehn bis fünfzehn Sekunden ist sie wieder voll. Dann zurück zum Kampfloadout und die Reise kann weitergehen. So sparst du schonmal einen Haufen Chips...

AXXA
08-15-2016, 07:11 AM
Dann ein weiterer guter Tip ist. Ich weiß ned ob das auf dem PC funktioniert... Aber ich erzähls trotzdem...

Thema Höle suchen bei der Hellbug Expo:

Du solltest auf Tier30+ nichtmehr versuchen dich gegen Hellbugs im Bunker zu behaupten. Das ist dein sicherer Tot. Also betrittst du die Hellbug Expo und falls du im Bunker landest, schaltest du einfach die Konsole aus ( so wird dein Spielfortschritt nicht zurückgesetzt ) anstatt die Expo zu verlassen. Dann startest du das Spiel neu und kannst die Expo erneut betreten ohne das deine Rundenanzahl zurückgesetzt wurde. Das ganze machst du halt solange bis du in der Höhle landest, da man sich dort extrem leichter tut gegen die Biester. Solltest du im Team spielen, joinen deine Kameraden erst dann zu dir, nachdem du die Höhle gefunden hast. Wir nennen das "einer geht Höhle suchen" auf der PS3. Aber wenn ichs mir recht überlege, müsste das Prinzip auf dem PC ebenfalls funktionieren, du kannst die Software ja einfach über den Windows Task Manager beenden. Das müsste eurer Version von "Konsole aus" entsprechen...

AXXA
08-15-2016, 07:18 AM
Das nächste ist auch aus der Hellbug Expo...

Wasserrettung:

Im finalen Kampf der Hellbug Expo sollte dein Standort immer nah am Wasser, beim Schiff sein. Wenn du nämlich dort umgehst und auf dem Boden liegst, brauchst du niemals einen Jägerchip auszugeben, egal wie oft du stirbst. Sobald du auf dem Boden liegst, kriechst du einfach ins Wasser und "tada" du wirst direkt neben der Munitionskiste wiedergespawnt. Es kostet dich kein Jägerchip und du fliegst ned raus. Das kannst du unendlich oft wiederholen...

AXXA
08-15-2016, 07:30 AM
Was bringt der Pistolero/Gunslinger-Perk bei diesen Waffen? (Krit-Multi aus der Hüfte)

Sag blos du schiesst mit nem Druckluftgewehr nicht aus der Hüfte und hälst es richtung Kopf des Feindes? Wie sonst kann man ein BR spielen? Ziehlst du etwa mit den Dingern?

AXXA
08-15-2016, 07:35 AM
Und übrigens muss ich Tarmin beim "Secret Admirer" absolut recht geben. Der is für jede Expo gut, man kann sich hinter Deckungen stellen und einfach die Käfer darüber feuern, irgendwann haben die auch den größten Gegner gefressen. Falls du den Gegner mit deiner Explosion triffst, sind durch den Bioeffekt auch gleich seine Platten am faulen und deine Käfer-Freunde haben leichtes Spiel mit ihm...

Man hat genug Munitionsspikes dabei um hunderte "kleiner Biester" über die Feinde kommen zu lassen. Und die Masse machts. Bei genug Käfern geht früher oder später alles hopps...

Neutronenstern
08-15-2016, 09:38 AM
Sag blos du schiesst mit nem Druckluftgewehr nicht aus der Hüfte und hälst es richtung Kopf des Feindes? Wie sonst kann man ein BR spielen? Ziehlst du etwa mit den Dingern?

So spiele ich SMGs.:cool:;)
Druckluftgewehre nur wenn der Gegner nah ran kommt. Bis auf den Knallfrosch (alte Waffen haben falsche Mods:() haben alle meine Druckluftgewehre ein Kommando drauf. Das macht sie etwas Treffgenauer. Ein Taktik würde noch mehr bringen...aber das mag ich nicht.
Ein Druckluftgewehr hat ne üble Streuung (auch aus der Hüfte) und einen niedrigen Krit. Die Köpfe (Krit) von Mutanten und Raider sind klein. Der Perk gibt "nur" +12% Krit dazu.....in der Theorie sieht das nicht sehr sinnvoll aus. Mehr wie ne Mischung aus Todessehnsucht und Verzweiflung.;):o
Also, zB der Knallfrosch (Piper) funktioniert überhaupt nicht gut in ner Expo. Das hab ich fast das ganze letzte Jahr ausprobiert. Und Until Death hab ich nicht.

Mein aktuelles Loadout. Ich lauf meistens Allein.
http://i.imgur.com/AVQdg9H.png

Bei den Bossen wechsel ich meistens auf Liebesgeflüster/Sweet Nothings oder ähnliches, wegen der Enge dieser Räumlichkeiten.
Schild ist ein Eisenschutz IV Nachrüster EX
Rig ist der Hüter
Spikes/Stims wechsel ich nach Bedarf.


Secret Admirer. Hab ich verschenkt gehabt und mir eben mal kurz zurückgeholt. Bin in ne Raider Expo Runde 4. Hab mir sogar nen Bio-Perk gegönnt. Jungs...wieviel Zeit plant ihr da so ein?!?

irgendwann haben die auch den größten Gegner gefressen
Genau an diesem: -Irgendwann- bin ich gescheitert. (...und der E-Henker hatte scheinbar auch noch was vor)

du kannst die Software ja einfach über den Windows Task Manager beenden.
Ja, zum Glück an dieser Stelle.:D
Gebe zu, der Verehrer ist natürlich nicht Supreme.:rolleyes: Aber ich glaube auch nicht wirklich, das die Mistviecher dann anfangen zu beissen. Ich beobachte die auch beim Fatal Attraction, sie sind absolut beissfaul und wenn doch mal so 2von4 den Gegner finden machts kaum Schaden.:mad:

Wasserrettung. Find ich gut, probier ich mal aus. Schön zu wissen, wie sie den Wasserbug gefixt haben.:D


Du brauchst auf dem Selbstwiederbelebungs Loadout am besten eine Bloodhound MKI ( so mach ichs ) und als zweite Waffe ein BMG mit ner guten Heilung und als Schild ein Guardian Angel ( oder ein anderes Überleber ARK Schild ).
Zur Bloodhound sag ich erstmal nix, das muss erst sacken.
Hier das Problem. So wie es aussieht bräuchte ich ein Schutzengel um an das Überleber ARK zu kommen. Ich hab aber (unglaublich aber wahr) kein Schutzengel. In Supreme mal überhaupt kein Schild. Und ARKs nur Mist. Ausser das Berserker ARK aber das hat Taja fürs PvP.
Ansich ist die Methode aber super. Und erst recht wenn man allein unterwegs ist, hat man ja Zeit genug für sowas. ...*seufz* mal gucken wie ich da was alternatives basteln kann, muss ich erstmal drüber nachdenken.


Thema Höle suchen bei der Hellbug Expo
...aber...aber...ich geh ja grad in dieser kleinen Boss-Höhle drauf. Die ist mörderisch. Die große ist cool, beim Teufelsbraten kann man (meist) einfach oben bei den LKWs stehen bleiben und der hängt gemütlich am Tor und man kann ihn wegsnipern. Kein Wasser benötigt, links-rechts ausweichen ist nicht so schwer.
Aber die kleine Höhle ist nicht wirklich anders als der Bunkerraum.:confused:Ausser vielleicht man verlässt sie.

Neutronenstern
08-15-2016, 09:57 AM
Falls das so rüberkommen sollte, ich will eure Vorschläge auf keinen Fall schlecht machen!:o
Ich hinterfrage Dinge nur gerne, wenn sie nicht zu meinen Erfahrungen passen. Oder zu meinem Verständnis von Spielmechaniken, bezogen aufs Druckluftgewehr in diesem Fall.:)

AXXA
08-15-2016, 11:58 PM
Ach Sternchen,
keine Angst, du darfst jederzeit ne andere Meinung haben. Wenn alle das selbe denken würden, wäre ein Forum doch total sinnlos...

Zum Druckluftgewehr nochmal:

Also, absolut alle in meiner Freundschaftsliste ( 50 oder so ), spielen ihre Druckluftgewehre ausschließlich aus der Hüfte mit nem Stabi-Sigth ( Treffgenauigkeit + Bewegungsgenauigkeit ). Das ist für uns auch kein richtiges Sturmgewehr ( Sturmgewehre sind in meinen Augen, soetwas wie dein Totengräber ), damit leg ich auch an. Aber vielleicht verabschiedest du dich mal von dem Gedanken, das du das Druckluftgewehr als Sturmgewehr betrachtest und siehst es vielleicht eher wie einen "Flammenwerfer", zumindest vom Spielprinzip her. Die Streuung kannst du doch durch Mods und Rollungen ganz doll reduzieren. Und dann sprüh einfach den Viechern entgegen wenn sie auf dich zukommen... Jedenfalls so machen wir das...

Und das du dich davon irritieren lässt, das der ein oder andere Schuss vorbei geht wenn man so spielt, versteh ich nicht... Ammo ist im Spiel umsonst... :)

AXXA
08-16-2016, 12:20 AM
Hmmm, und was mir noch so aufgefallen ist an deinem Loadout Sternchen, ist:

Du verwendest zwar Nano-Waffen ( also in deinem Fall Strahlung ) benutzt aber nicht die beiden dazugehörigen Ego-Perks, welche deinen Schaden deutlich erhöhen würden... Also bei Rad-Nano wäre das "Gammastrahlen" und "Strahlungsbrand"...

Probier das bitte mal aus, du wirst sehen, das es einen deutlichen unterschied macht...

Und so mach ichs auch bei dem Secret Admirer, immer mit den Perks die den Bio-Effekt erhöhen...

AXXA
08-18-2016, 04:49 AM
Hallo Neutronenstern,
hast du schon ein paar der Vorschläge getestet?

Neutronenstern
08-18-2016, 12:13 PM
Ja und nein.
Ich muss ja erst zu Tier30 kommen.:o
(letzten 2 Tage Rechner neu aufgesetzt :mad:*ätz*)

In Runde 1 ist das ja nicht sehr Aussagekräftig. Die Strahlungsperks und den Revolverheld rein, Knallfrosch in die Hand und munter den Hellbugs entgegen.:D Muss zugeben, hat besser geklappt als gedacht.:cool: ...bis zum Boss...:(
Muss zugeben, ich hab ein Händchen dafür diese Mini-Höhle mit dem Teufelsbraten drinne zu finden.:rolleyes::mad:
Und ich hab das übertrieben getestet. Also echt nur mit dem Ding aus der Hüfte gefeuert. (Ausser die paar mal wo mein Finger aus gewohnheit abgerutscht ist.)
Fazit:
Bei stärkeren Hellbugs geht das doch nur mit dem "Selbstheilungs-Loadout" zusammen. Denn es ist blanker Selbstmord die Viecher so dicht an sich ran zu lassen. Selbst wenn 4 Leute gleichzeitig sprühen (was ich mir sehr lustig anzusehen vorstelle) dürfte das kein gutes Ende nehmen.
Habe allerdings bemerkt, das mein Knallfrosch mehr Schaden macht als er machen sollte. Zumindest nach meinen bescheidenen Mathekünsten.
...muss da noch ein paar Tests machen, wenn ich die Zeit finde.

AXXA
08-22-2016, 12:14 AM
Ja also, wo ich dir Recht geben muss, ein Knallfrosch ist schon ne mächtige Waffe, aber...

Versuch es mal in der Expo bitte, mit der selben Spielweise, aber mit einem Spinal Tap Druckluftgewehr. Durch die Heilung, macht es dir garnix mehr aus, dass dir die Viecher so nah kommen. Also ST hat mir schon so oft den Arsch gerettet. Und ich hab mein Strahlungs ST BR mittlerweile so geil gerollt, das es nur noch 38x3 DMG unter meinem Knallfrosch ist, aber dafür mit mehr Feuerrate ( quasi Knallfrosch mit Heileffekt :) ).

AXXA
08-22-2016, 12:55 AM
Noch ein guter Tipp um schnell auf Tier30+ zu kommen:

Ihr müsst zu zweit sein, ein ca. 500er Caracter ( weil der bei Tier1 anfängt ) und ein "großer" Mitspieler. Der kleine is Gruppenführer und startet die Expo, man kommt rein mit Tier1 oder 2. Dann bricht der kleine ab, wenn beide drinn sind und wechselt auf seinen normalen Spielcaracter. Dieser joint dann wieder zum Mitspieler, der ja noch in der kleinen Expo wartet. Wenn man das so bis Runde 7 macht ( denn so dauert eine komplette Expo nichtmal 10min ), ist man fix in Runde 7. Dann einfach die Expo darauffolgend mit dem normalen Caracter starten und ihr seid in Tier30, Runde8...

Neutronenstern
08-22-2016, 04:58 AM
Der Knallfrosch ist mein einziges Jackpot-Druckluftgewehr. So mächtig finde ich ihn mittlerweile gar nicht mehr.:(
Aber wie alles mit wenig Schaden, macht er viele Punkte, das hat auch was gutes bei Überfällen und so.:)

Spinal Tap hab ich nicht. Mir ist bewußt das solche Spiele irgendwodurch finanziert werden müssen. Aber für meinen Geschmack ist dieses Casino zu teuer. Und es ist mir gleichzeitig zu billig wie mit solchen Synergien und dann 7 Jackpots (als obs nen Event wär:rolleyes:) Kohle gemacht wird.
Aber vielen Dank an alle die kaufen, das sei schon gesagt, ihr bekommt bessere Waffen als ich, dafür kann ich weiterhin spielen. Win-Win.:D

Der Totengräber hat auch Lifesteal und macht gut 24k Krit.
Wobei das mit den Strahlungsperks scheinbar schon besser funktioniert.
Ich kam nur nicht dazu die Sprühmethode mit dem Knallfrosch auszuprobieren. Hab ich gar nicht mehr dran gedacht gehabt.... bei den Bosskämpfen hab ich auf Liebesgeflüster gewechselt, wegen der Hüftballerei.:o

Meine kleinen Chars haben doch keine Jägereqs...gibt nur 3 die Woche und die muss ich zwischen 3 6000ern aufteilen. (Vielleicht nächsten Monat mal Stammi holen)
Ausserdem kriegt man doch besseren Loot wenn man ab Tier23 läuft. Hab so mein erstes oj Rig bekommen. Runde1 Tier23 und erst kurz vorm Boss gejoint.:cool: (Tier37 (Bunker/4Jägereqs) und nur lila Müll.:()

Mal sehen wie das mit dem Event wird. Mein Wunschzettel ist diesmal extrem lang. Kann sein das ich nur das allernötigste in Sachen Expo mache, bis wir wieder eine Woche Pause kriegen.;)
Ich brauch so ein supremes Schild! Wie mach ich das es mir dropt? Ich krieg nur Orkans und Tachyons.:(

AXXA
08-22-2016, 05:03 AM
Ja eben, wegen den supremen Sachen hab ich das ja gesagt. Um überhaupt eine Chance auf einen t6 drop zu haben, musst du mindestens Tier 30 und Runde 8 sein. Vorher ist die supreme dropchance bei 0%. Daher machen wir des "Vorgeplänkel" immer im Schnelldurchlauf...

AXXA
08-22-2016, 05:10 AM
Und nochmal zu den ST Druckluftgewehren. Also viele im Clan bei mir, haben sich so ein Teil erhandelt ( meist in T4 ) und es sich dann auf oj gezogen. Diese Archenkraft investition lohnt sich allemal. Also in lila werden die Dinger relativ häufig gehandelt aufm PS3 Server. Bei euch aufm PC nicht?

Und zweitens kannst du doch auch wenn du mal die 22 Loyalität voll hast ( das schafft man ja irgendwann ), dir ne Spinal Tap Kiste holen. Ich hab seit es den Händler gibt 4x ne ST Kiste geholt und 2x davon war ein Druckluftgewehr drinn ( einmal T4 und einmal T5 ). Du musst dir ned zwangsweise was im bitstore kaufen Sternchen...

Neutronenstern
08-27-2016, 06:12 AM
Wegen der Durckluftgewehre nochmal.
Ich hab ja nun das Exterminierungsprotokol (wer denkt sich neuerdings diese Namen aus??!:mad:) und da mir eh noch lila Mods fehlen hab ichs damit nunmal ausprobiert und ein Stabilisierungsvisier draufgesetzt. Genauer: ich hab alle Scopes mal durchprobiert.
Nun meine Überraschung: Das funktioniert am besten mit dem Stab und aus der Hüfte. Gefolgt von Angriff-Zielfernrohr. Kommando und Taktik gehen gar nicht! Der Rückstoß ist so heftig das die Waffe nicht zu bändigen ist! Und da erst verarbeitete ich: der hat KEINEN EINZIGEN Roll auf Rückstoß ... ein Druckluftgewehr ohne Rückstoß-Roll...:eek::confused: ...Spray&Pray:rolleyes:
Die absolut perfekte No-Skill-Waffe, aber es macht wirklich wirklich extremsten Spaß!:D;)
Hoffe nun damit auch eine gute Waffe für diese Expo-Sprüh-Aktionen zu haben. Vielleicht funktionierts ja tatsächlich ganz gut.

Ergänzend: Der Knallfrosch hat einen gut platzierten Rückstoß Roll und funktioniert daher auch mit nem richtigen Scope gut. Von den anderen JP-Drucklufts weiß ich die Rolls grad nicht.


Zurück zur Expedition:
Gibt es einen Trick wie man an seinen Kokon kommt, wenn dieser nicht spawnt???
Ist mir jetzt schon 4x passiert. Immer in der großen Höhle und (glaub auch) immer beim Nestfürsten. Bin es langsam Leid Tickets zu schreiben.:(
Ich räum die letzten Kristalle weg und suche überall nach Gegnern...ich denk mal der Ablauf ist bekannt. Aber gibt es irgendwas das man da tun kann? Außer Spiel zwangsbeenden damit der Fortschritt nicht verloren geht und Runde nochmal laufen?
Gestern wars bei Tier28...nicht dran zu denken wenn das auf Tier30+ passiert...:mad::mad::mad:

doktorsven
08-28-2016, 12:56 PM
Zurück zur Expedition:
Gibt es einen Trick wie man an seinen Kokon kommt, wenn dieser nicht spawnt???
Ist mir jetzt schon 4x passiert. Immer in der großen Höhle und (glaub auch) immer beim Nestfürsten. Bin es langsam Leid Tickets zu schreiben.:(
Ich räum die letzten Kristalle weg und suche überall nach Gegnern...ich denk mal der Ablauf ist bekannt. Aber gibt es irgendwas das man da tun kann? Außer Spiel zwangsbeenden damit der Fortschritt nicht verloren geht und Runde nochmal laufen?
Gestern wars bei Tier28...nicht dran zu denken wenn das auf Tier30+ passiert...:mad::mad::mad:

Das passiert mir auch immer wider mal unten beim Schiff. Hab bis jetzt noch nicht raus woran das liegt.

AXXA
09-02-2016, 05:23 AM
10297

Also ich habe es mal hier in der Karte markiert! Wenn wir mit Expo fertig sind und der Cocon ned auftaucht, liegt es zu 99% daran, das sich in diesem Bereich ( weit hinter dem Tor ) noch ein einsamer Gegner verkrochen hat. Entweder klitscht man durchs Tor um ihn zu erledigen, oder man schiesst mit nem Brutmörser, oder einer Schrothenne so lange Käfer übers Tor bis der platt ist. Danach taucht der Cocon von alleine auf...

AXXA
09-08-2016, 02:37 AM
Hi Neutronenstern, hi doktorsven,

hat euch mein geiler Plan, den ich mit Paintbrush bepinselt hab denn was geholfen?

No Identity
09-08-2016, 05:34 AM
Also ich pers kenne das geköder ja nur zu gut ^^
Aber gibbets wirklich keinen anderen Weg für alle die gegens Buggen sind?

Neutronenstern
09-11-2016, 06:24 AM
Das mit dem Köder ist ja mal.....also.....der macht das ja ganz von alleine!?! Wahnsinn, hat ja fast nix mehr mit glitchen zutun. Das kann sogar ich!:cool:

Eigentlich wollt ich ja immer "sauber" spielen. Möglichst keine Bugs und Glitchs nutzen. (Kein Schild-Bug, keine Speedruns, kein durchgeköder, ...)
Aber Expeditionen sind Unfair-Kontent. Also hab ich meine Meinung zu diesem Kontent leicht geändert und mache notwendige Ausnahmen. Und es funktioniert bisher ganz gut, mir fehlt nur Zeit. Gut das ab morgen 1 Woche Event-Pause ist.:)


Zurück zu Waffen: Da die 7.Legion mir kein Spinal Tap Druckluft schenken will...komm ich bisher mit dem Totengräber am besten durch. Diese Sprüh-Methode kann nur in Verbindung mit Lifesteal funktionieren. Ansonsten halte ich es doch für sinnvoller den Gegner auf Abstand zu halten. Im Durchschnitt krittet mein Totengräber mit 24k:cool: ...da kann einfach kein Druckluftgewehr mithalten.

Fehlender Kokon: Hatte ich zum Glück noch nicht wieder. Klingt für mich aber (leider) plausibel, das da irgendwo ein Bug bugt. Werde es das nächste mal ausprobieren.
Für alle die das nicht wollen/können: Dem Support die Situation schildern und Jägereqs als Entschädigung fordern. Ich forderte 2 und habe sie auch bekommen. Obwohl mich die Aktion faktisch kein einzigen Req gekostet hat, mir ging es ums Prinzip.

AXXA
09-13-2016, 01:52 AM
Hast du zufällig mal so ein AA Druckluftgewehr mit Syphone getestet ( weil macht ja dann auch lifesteal mit ner bösen Feuerrate ) könnt auch eine Erleichterung für Expos sein. Sozusagen als ST Ersatz...

Neutronenstern
09-14-2016, 08:35 AM
Hab keins mit Syphon gekriegt. Hab abgesehen von den 2 JPs kaum was brauchbares bekommen.:(

Aber so ganz überzeugt bin ich von den Druckluftgewehren in Expeditionen eh nicht. Die machen einfach zu wenig Schaden. Und erstrecht wenn man da auf 2 Meter ran muss ist es ganz logisch das man die Selbstwiederbelebung schnell auffüllen muss...man geht ja auch schnell mal drauf. Auf niedrigen Tiers geht das noch aber auf höheren wirds teuer wenn man kein Schild/Rig auf Selbstwiederbelebung hat.
Vielleicht funktioniert die Spiel-Mechanik auf Konsolen anders.:confused:
Ich hab mal versucht mit nem Pad zu spielen, voll die Katastrophe, hab nix getroffen.:o Von daher könnte ich es verstehen die Sprühmethode zu wählen.:p
Meinen Knallfrosch hab ich mit nem Angriffsziel gemoddet, hauptsächlich wegen der Lags und geringen Sichtweite im PvP. Aber immer noch mit Fokus aufs zielen.
Mein FoP-BR mit Feuer hat nen Kommando drauf und nen Rückstoß-Roll. Es ist effektiver als das Protokoll weil man gezielter auf die Rübe halten kann.
Das Protokoll ist im Zielmodus nicht zu händeln, daher hat es nun nen Stab drin...aber es gehen halt dementsprechend viele Kugeln daneben und das zieht die DPS runter. Es macht Spaß (keine Frage!) aber im direkten Vergleich ist es leider etwas schwach. (Und niemand bedauert das mehr als ich) Ich teste derzeit noch die Einsatzgebiete.:)

Wenn der Syphon-Buff raus ist, werd ich mal die Schocker ausprobieren.:D
Gestern auf niedrigem Tier Dunkle Materie Herausforderungen gesammelt und nachher mal gucken wie es ab Tier30 wird. Der Plan reift könnte man sagen, aber es zieht sich etwas. Auch schwierig wenn die besten Methoden Supremes/Überlegenheits-Gear erfordern ...da muss man halt erstmal rankommen.:)

AXXA
09-19-2016, 03:18 AM
Hmmmm. okay... Ist den der Syphone Nano schon gebufft, oder ned? Ich hab nämlich auf Tier 28 das oj Syphone AUG Blastrifle gegen Mutanten ausprobiert??? Also das hat mich jetzt doch ned so überzeugt, als ich gehofft hatte...

No Identity
09-21-2016, 07:58 AM
Ich würd ja sagen liegt daran weil du mit nem BR in ne Expo gegangen bist... :P

Prinz Nuada
01-13-2017, 10:25 AM
Call me BR noob ,ich finde es gibt nicht einfacheres als ne BR zu spielen ,und gegen die bugs kann man ja fast jeden Nano
Spielen, syn aa macht für mich eigentlich nur in Coop Sinn.Wichtig ist auch die zweit Waffe und deine Granaten.ich benutze meisten eine ewige Massenkanone bei der BR sind mir die Rolls sehr wichtig hoher DMG ,möglichst geringer Rückstoß und so geringe Nachladen Zeit .Ich rede da von 1900 x3 DMG mindestens ,alles über 1,5 Nachladen ist mir zu langsam und Rückstoß 0,05 bis -0,01 ist optimal ,ein Schild sollte ein Eisenschultz sein entweder mit 100 % Energy Aufladung oder 10%mehr Energy,
Muntions Spike und Schleim Granaten Oj,und immer nur ein Gegner nach dem anderen bringt nix wenn die ganze meude hinter dir her ist.deshalb sind die kleinen selbst Mord Räume mit Vorsicht zu genießen .Ab Tier 46 beginnt der Bonus wieder auf Tier 20 zu springen heißt man bekommt wieder t3 Gegenstände .Und schwerer wird es ab da auch nicht mehr .Kein Grund zur Freude den jeder Hit killt dich sofort.wenn ich ein sprengzünder benutze dann einer der sofort explodierte denk da an mein NFV Massenmörder ( der leider immer noch nach rechts zieht ).Ab Tier 30 Spiel ich Köder und Ego Aufladung ,deshalb auch ewige Massen Kanone.

Prinz Nuada
01-13-2017, 10:29 AM
Ach ja wenn Mal nach dem letzten Gegner die erhoffte Belohnung nicht auftaucht ,haltet Ausschau nach den Kristallen ,müssen alle weg sein .Vorsicht beim kaputt machen die explodieren im grossen Radius und machen dich sofort kaputt.