PDA

View Full Version : Wie genau storniert man?



Souler
03-08-2013, 11:18 AM
Hallo!

Meine Frage ist wie genau man als Deutscher Defiance stornieren kann um es woanders zu erwerben? Wenn man es jetzt von der Trion Seite bestellt hat.

Grüße

Skrylox
03-08-2013, 11:53 AM
Komm auch bei steam bestellen ;D

Thorne Abrams
03-08-2013, 02:10 PM
Hallo!

Meine Frage ist wie genau man als Deutscher Defiance stornieren kann um es woanders zu erwerben? Wenn man es jetzt von der Trion Seite bestellt hat.

Grüße

Soweit ich mich entsinne, geht das nicht, aber frage am besten mal beim Trion Support nach. Das sollte man bei solchen spezifischen Dingen als erstes machen - Nur ein kleiner Tip.

Punkt 12.E der Trion Nutzungsbedinungen

[I]E. Rückerstattungen und Rückgaben
ALLE ABONNEMENTGEBÜHREN (EINSCHLIESSLICH FÜR ABONNEMENTDIENSTE EINGELÖSTE SPIELKARTEN) UND GEBÜHREN IM ZUSAMMENHANG MIT VIRTUELLEN GEGENSTÄNDEN, FALLS WELCHE ENTSTANDEN SEIN SOLLTEN, SIND IM VORAUS ZU BEZAHLEN UND KÖNNEN WEDER GANZ NOCH TEILWEISE RÜCKERSTATTET WERDEN. SIE ERKLÄREN SICH EINVERSTANDEN, DASS TRION NICHT VERPFLICHTET IST, IHNEN AUS IRGENDEINEM GRUND EINE RÜCKERSTATTUNG ZU LEISTEN UND DASS SIE BEI DER SCHLIESSUNG EINES KONTOS, GLEICH OB FREIWILLIG ODER UNFREIWILLIG, FÜR DIE IM VORAUS BEZAHLTE ZEIT UND/ODER VIRTUELLE GEGENSTÄNDE KEIN GELD ZURÜCKERHALTEN.
Zusätzlich werden für Produkte oder andere Dienste (wie Spiel(e) oder virtuelle Gegenstände, die herunterladbar sind und sofort mit Abschluss des Kaufs zur Verfügung stehen, keine Rückerstattungen für solche Käufe vorgenommen. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben oder durch diesen Vertrag erlaubt, werden heruntergeladene Produkte, Kontoschlüssel, um heruntergeladene Software zu aktivieren oder freizuschalten (einschließlich aller Spiele und/oder Spielclients), und virtuelle Gegenstände zu keinem Zeitpunkt von Trion rückerstattet oder umgetauscht, weder für irgendeine Geldsumme oder noch für Geldwert.


Da ich davon ausgehe, das die Vorbestellung des Spiels auch unter den Punkt "Spiele .... die herunterladbar sind" fällt, ist eine Rückgabe nicht möglich. Aber wie gesagt, schreibe am besten mal den Kundendienst an.

Jens
03-08-2013, 02:18 PM
Geh in deinen Account, erstell ein Ticket in dem du schreibst, dass du lieber bei steam bestellen möchtest wegen der größeren chance auf rewards und du deine preorder daher gerne stornieren möchtest.

Hat bei mir ca 1 Std gedauert aber 5 minuten danach war das Geld auch schon wieder bei Paypal gutgeschrieben.

Achja @ Thorne Abrams
Was du da zitierst trifft nicht auf eine Pre-Order zu.
Da gibt ganz normal das Fernabsatzgesetz.

Thorne Abrams
03-08-2013, 02:25 PM
Das Fernabsatzgesetz gibt es seit 2002 nicht mehr, da es in anderer Form in das BGB intergiert und nein, das hatte ich nicht im Kopf. Wenn du aber nach dem gehen würdest, dann hätte ich er halt kein Recht auf Rückgabe, da Software(egal in welcher Form) nicht unter einen Fernabsatzvertrag fällt.

Aber wie gesagt, war ich mir ebenfalls nicht sicher.

k_120601592001
03-15-2013, 04:51 AM
naja nur wegen die fahrzeuge stoniere ich nicht um bekomm auch so iwie fahrzeug mal daher juckt mich das net wichitg sind waffen und rüsi

Sdric
03-15-2013, 09:44 AM
Das Fernabsatzgesetz gibt es seit 2002 nicht mehr, da es in anderer Form in das BGB intergiert und nein, das hatte ich nicht im Kopf. Wenn du aber nach dem gehen würdest, dann hätte ich er halt kein Recht auf Rückgabe, da Software(egal in welcher Form) nicht unter einen Fernabsatzvertrag fällt.

Aber wie gesagt, war ich mir ebenfalls nicht sicher.


Die AGBs stehen nicht über dem Gesetz und müssen im Konfliktfall zu Gunsten des Käufers korrigiert werden.


§312b BGB Fernabsatzverträge
Fernabsatzverträge sind Verträge über die Lieferung von Waren oder über die Erbringung von Dienstleistungen einschließlich Finanzdienstleistungen, die zwischen einem Unternehmer und einem Verbraucher unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln abgeschlossen werden,

Trifft zu

[...]es sei denn, dass der Vertragsabschluss nicht im Rahmen eines für den Fernabsatz organisierten Vertriebs- oder Dienstleistungssystem erfolgt.[...]
Ausnahmeregelung trifft nicht zu.

§312b II BGB Fernkommunikationsmittel

Fernkommunikationsmittel sind Kommunikationsmittel, die zur Anbahnung oder zum Abschluss eines Vertrages zwischen Verbraucher und einem Unternehmer ohne gleichzeitige körperliche Anwesenheit der Vertragsparteien eingesetzt werden können, insbesondere [...]E-Mails[...]
Trifft zu

Daraus folgt:
Widerrufsrecht nach §355 II BGB

[...]beträgt die Widerrufsfrist einen Monat.[...]
Wobei besonders §355 IV BGB relevant ist

[...]Diese Frist beginnt bei der Lieferung von Waren nicht vor deren Eingang beim Empfänger.[...]



Da Defiance noch nicht geliefert (Download- und Anwendbar ist) hast du also jedes Recht den Kauf zu stornieren, WENN du bei einem deutschen Anbieter / auf einer deutschen Seite geordert hast.

Thorne Abrams
03-15-2013, 10:17 AM
Da Defiance noch nicht geliefert (Download- und Anwendbar ist) hast du also jedes Recht den Kauf zu stornieren, WENN du bei einem deutschen Anbieter / auf einer deutschen Seite geordert hast.

Das ist meiner Meinung nach ein Streitpunkt, denn du kannst den Beta-Client schon runterladen und somit auch das Spiel in einem Pre-Release Stadium, da ich aber kein Anwalt bin bzw. Jura studiert habe, kann ich nicht sagen ob dies auch unter das von dir genannte Gesetz fällt.

Sdric
03-16-2013, 01:40 AM
§854 BGB Erwerb des Besitzes

Der Besitz einer Sache wird durch die Erlangung der tatsächlichen Gewalt über die Sache erworben.


Solange du die Releaseversion nicht Downloaden kannst (Diese ist Objekt des Kaufs) hast du keinen Zugang/keine Gewalt über das Spiel, somit fängt die Frist erst am 2.4 an.

Der Beta Zugang ist soweit ich weiß eher so etwas wie eine kostenlose Weinprobe.

Prost
03-17-2013, 02:25 AM
Wie kann man nur freiwillig bei Steam bestellen wollen. *tststs*

Steamzwang bei Spielen war bisher der Grund für mich ein Spiel NICHT zu kaufen. :-)