PDA

View Full Version : Frage an Hergen: Stream der kompletten Folgen auf Syfy?



Zunjin
03-22-2013, 07:01 AM
Der Syfy Channel in den USA stellt die aktuellsten "Full Episodes" seiner meisten Serien, mit kurzem zeitlichen Abstand, als kostenlosen Stream auf der eigenen Homepage http://www.syfy.com/rewind/ zur Verfügung, gleiches gilt i.d.R. für Hulu.com. Beides kann jedoch nur angesehen werden, wenn man sich innerhalb der USA befindet. Die europäischen Syfy Channel (Deutschland, Frankreich, Großbritannien etc.) bieten dieses Service meines Wissens leider nicht.

Hergen hatte, wenn ich mich richtig erinnere, einen entsprechenden Vorschlag weitergeleitet und daher wollte ich mich an der Stelle mal erkundigen, ob es diesbezüglich Neuigkeiten gibt, oder ob es sonst eine Möglichkeit geben wird (sei es gratis / oder als video on demand) die Serie zeitnah, ohne Syfy Abo zu sehen - z.B. itunes?

Danke :)

Grantji
03-22-2013, 07:15 AM
Es gibt diverse Möglichkeiten auch die amerikanischen Streams aus Deutschland anzusehen.
Entweder über Proxy-Server oder über diverse Browser-Plugins, die das Ganze für dich übernehmen.

Im Gegensatz zu zu Youtube-Videos die von Google gesperrt sind, wäre das Zugreifen auf Hulu, Netflix oder eben die SyFy-Seite (noch) nicht illegal, da die GEMA dagegen noch nicht vorgegangen ist.

Zunjin
03-22-2013, 07:38 AM
Es gibt diverse Möglichkeiten auch die amerikanischen Streams aus Deutschland anzusehen.
Entweder über Proxy-Server oder über diverse Browser-Plugins, die das Ganze für dich übernehmen.

Im Gegensatz zu zu Youtube-Videos die von Google gesperrt sind, wäre das Zugreifen auf Hulu, Netflix oder eben die SyFy-Seite (noch) nicht illegal, da die GEMA dagegen noch nicht vorgegangen ist.

Danke Grantji, dass war aber nicht die Antwort auf meine Frage. ;)

Zumal das alles nichts mit der GEMA zu tun hat, sondern mit den Verstößen gegen die AGBs von Hulu und Syfy, die eben das von dir vorgeschlagene untersagen. :)

Mal abgesehen, dass das Youtube Problem nicht an der GEMA liegt, sondern an Youtube bzw. Google die einfach zu knauserig sind. Schon seltsam, dass man alle original Musikvideos, in Top Qualität, einfach so auf Myvideo etc. in Deutschland sehen kann, nur nicht bei Youtube. ;) Aber das ist OT.

Busdriver
03-22-2013, 07:45 AM
Es gibt diverse Möglichkeiten auch die amerikanischen Streams aus Deutschland anzusehen.
Entweder über Proxy-Server oder über diverse Browser-Plugins, die das Ganze für dich übernehmen.

Im Gegensatz zu zu Youtube-Videos die von Google gesperrt sind, wäre das Zugreifen auf Hulu, Netflix oder eben die SyFy-Seite (noch) nicht illegal, da die GEMA dagegen noch nicht vorgegangen ist.

Also, den Stream über Proxy in Deutschland zu sehen wäre etwas "Halb-Seiden" ich glaube es ging hier vielmehr um ein offizielles Streaming. Weiter hat die GEMA noch nie einen Film auf Youtube gesperrt. Denn die GEMA ist für Musikrechte, nicht für Filmrechte.
Auf Syfy Deutschland laufen die Serien ohne Werbung, daher muss Syfy irgendwie Geld verdienen. Das machen Sie mit Abo's. Aus diesem Grund wird es wohl keinen offenen Stream geben.

ABER: Kabel-Deutschland bietet die möglichkeiten Sendungen Digital aufzunehmen, wenn man dort ein Abo hat. Vielleicht findet sich ja jemand der die Sendung aufnimmt und "mit dir" digital anschaut :)

Kahuna
03-22-2013, 07:54 AM
Bezüglich der Verfügbarkeit der Folgen über Syfy kann ich leider nicht viel sagen, da das deren Gebiet ist, sorry :/

Grantji
03-22-2013, 08:08 AM
Also, den Stream über Proxy in Deutschland zu sehen wäre etwas "Halb-Seiden" ich glaube es ging hier vielmehr um ein offizielles Streaming. Weiter hat die GEMA noch nie einen Film auf Youtube gesperrt. Denn die GEMA ist für Musikrechte, nicht für Filmrechte.
Auf Syfy Deutschland laufen die Serien ohne Werbung, daher muss Syfy irgendwie Geld verdienen. Das machen Sie mit Abo's. Aus diesem Grund wird es wohl keinen offenen Stream geben.

ABER: Kabel-Deutschland bietet die möglichkeiten Sendungen Digital aufzunehmen, wenn man dort ein Abo hat. Vielleicht findet sich ja jemand der die Sendung aufnimmt und "mit dir" digital anschaut :)

Nein, die GEMA hat tatsächlich noch nie etwas gesperrt, das macht Youtube/Google im vorauseilenden Gehorsam ganz von alleine - es geht wohl eher darum, dass die Medienlandschaft in Deutschland etwas anders ausschaut als in den USA. In den USA ist es bei den großen Networks (ABC (http://abc.go.com/watch/), ...) üblich, dass die meisten Sendungen kurz nach der Premiere direkt auf deren Homepage als Stream landen - dass diese vom Ausland aus nicht aufrufbar sind liegt zum größten Teil daran, dass man mit dem Verkauf der Serien an ausländische Sender natürlich noch Geld verdienen kann.
Bei den Kabelsendern in den USA ist es ne andere Geschichte, die sind dort auch nur über Abos erhältlich, aber selbst diese stellen die Serien nach einer gewissen Zeit als Stream zur Verfügung, beispielsweise eben SyFy oder HBO über HBOgo.

In Deutschland funktioniert das nicht, eben wegen den Medienverwertungsgesellschaften, seis nun GEMA oder VFF (für Filme...) oder was weiß ich wegen welcher Gesellschaft die mein zu kurz kommen zu müssen ...
Unternehmen wie Sony (http://www.golem.de/news/sony-music-millionenverlust-wegen-gema-sperren-auf-youtube-1202-89982.html), BMG oder eben auch Film- und Serienproduzenten klagen (nicht im wörtlichen Sinne, oder auch im wörtlichen Sinne) dass eben solche Streamingdienste in Deutschland schlicht und ergreifend mit der derzeitigen rechtlichen Lage nicht ohne weiteres oder ohne erhebliche Einschränkungen realisierbar sind.

Schau dir einfach mal das Angebot von Netflix an und vergleich das mit Maxdome :(

Achatius
03-22-2013, 08:58 AM
Tja... wie gut dass deutsche Bürokratie so durchschaubar und modern ist nicht wahr? Die Sache könnte Defiance in Deutschland das genick brechen.

Chaz0r
03-22-2013, 09:01 AM
Ne, eigentlich nicht. Das Spiel und die Serie sollen unabhängig voneinander funktionieren, sich aber wunderbar ergänzen. Ich persönlich bin gespannt auf die Serie, habe das Spiel aber vorbestellt an Hand von dem, was ich in der PS3 Beta spielen durfte.

Allerdings wäre es schon schön, wenn man die Serie zeitnah irgendwo im Netz auf legalem Weg sehen kann. Wenn Syfy da nicht irgendwas umsetzt, wird diese Grauzone wahrscheinlich von zu vielen Leuten bevorzugt.

Achatius
03-22-2013, 09:04 AM
Ich kenne genug Leute welche freiwillig für eine gute Serienauswahl im Netz (Netflix z.B.) zahlen würden statt illegale streams zu nutzen, aber nein, geht ja nicht.

Weazel
03-22-2013, 09:11 AM
naja, gibt ja genug "Möglichkeiten" sich Serien im Internet anzusehen hehe

Chaz0r
03-22-2013, 09:11 AM
Ja klar, ich hätte damit auch kein Problem, dafür zu zahlen, wenn die Serie toll wird. Genau so wie mein Vorschlag die Folgen zeitnah auf Itunes anzubieten oder so.

Ich wollte damit eher sagen, dass die Leute sich eben Möglichkeiten suchen, wenn sie keine anderen bekommen. Dann wird halt per VPN auf die amerikanischen Seiten zugegriffen, oder eben auf Seiten in einer legalen Grauzone.

Ob das nun gerechtfertigt ist oder nicht, sei mal dahingestellt. Aber SyFy könnte das relativ einfach umgehen. Sie haben ja die Folgen, sie haben sie auch auf Deutsch. Wenn sie die für nur eine kleine Gruppe verfügbar machen, sind sie auf jeden Fall nicht unbeteiligt, wenn es zu sowas kommt.

Zunjin
03-22-2013, 09:13 AM
Da ich Serien am liebsten im Original sehe, wenn ich sie mir nach Finale dann in der Collectors-Box kaufe, würde ich auch gerne ein Abo bei HuluPlus (der Bezahlversion) abschließen, wenn die Amis dies für nicht Amerikaner erlauben würden. Aber nein... :(


@ChazOr vor allem da Defiance eine Eigenproduktion ist, sollte "video on demand" via Einzelzahlung echt kein Problem sein. Bei RTL, VOX, SAT 1 und den anderen tollen Sendern die wir so in Deutschland haben geht's ja auch. Vom gratis Angebot der Eigenproduktionen bei ARD und ZDF ganz zu schweigen (ok dafür zahlen wir eigentlich ja auch). ;)

Achatius
03-22-2013, 09:17 AM
Das hat wenig damit zu tun, dass sies nur für Amis tun wollen, das urheberrecht ist international ein so dermassen gefährliches minenfeld, dass die meisten den Aufwand scheuen

Zunjin
03-22-2013, 09:20 AM
Das hat wenig damit zu tun, dass sies nur für Amis tun wollen, das urheberrecht ist international ein so dermassen gefährliches minenfeld, dass die meisten den Aufwand scheuen

Tja... mit ACTA wäre das nicht passiert. ;-)

Un nun mal ohne Spaß... das war mir bekannt Achatius, da ich beruflich damit gelegentlich zu tun habe. Und da internationales Urheberrecht so ein Minenfeld ist, braucht es endlich eine internationale Regelung, die auch fürs Netz gilt.

Das man aber auch Regelungen finden kann, dass zeigen doch die Nachrichtenkanäle, denn die Videos von www.cnn.com (da CNN international ist) kann man auch in Deutschland sehen. :)

Achatius
03-22-2013, 09:23 AM
Es wäre nur gut wenn die Lobbies der unternehmen dabei weniger zu sagen haben, denn das urheberrecht wurde seit Jahren immer nur weiter gegen den Verbraucher gerichtet, wo du früher eine kopie besessen hast hast du heute nur noch eine Nutzungserlaubnis

IanCormac
03-22-2013, 12:53 PM
Ich bin auf jeden Fall happy, das ich Syfy über Entertain habe, ansonsten hätte ich wahrscheinlich nie von der Komposition von TV und Game erfahren. Sich natürlich nur für diese Serie einen VDSL-Anschluss bei der T****** oder ein SK*-Abo zuzulegen, steht natürlich in keinem Kontext. Insofern würde ich es auch begrüßen, wenn Syfy die Serie gegen ein Entgeld auf seiner Webseite direkt zur Verfügung stellen würde. Den wem nützt es, wenn die Serie zwar einen regen Zuspruch erhält, aber aufgrund hoher Produktionskosten und fehlender Einnahmen (Stichwort Onlinestreams bei movie2k.to und ähnliche Seiten) nach nur 2 Staffeln wieder eingestellt wird?!

Darkling
03-22-2013, 05:05 PM
Ne, eigentlich nicht. Das Spiel und die Serie sollen unabhängig voneinander funktionieren, sich aber wunderbar ergänzen. Ich persönlich bin gespannt auf die Serie, habe das Spiel aber vorbestellt an Hand von dem, was ich in der PS3 Beta spielen durfte.

Allerdings wäre es schon schön, wenn man die Serie zeitnah irgendwo im Netz auf legalem Weg sehen kann. Wenn Syfy da nicht irgendwas umsetzt, wird diese Grauzone wahrscheinlich von zu vielen Leuten bevorzugt.

sorry das stimmt absolut überhaupt nicht die beiden überlappen das ist Sinn und Zweck der Sache
as evidenced here http://youtu.be/Ed7j3_xHxBw?t=40s

Es ist ein Universe geplant as transmedia

P.S wäre nicht das erste mal das die "Insel USA" das untersich ausmacht während der Rest der Welt dabei zuschauen darf

Zunjin
03-22-2013, 05:30 PM
sorry das stimmt absolut überhaupt nicht die beiden überlappen das ist Sinn und Zweck der Sache
as evidenced here http://youtu.be/Ed7j3_xHxBw?t=40s

Es ist ein Universe geplant as transmedia

Was ChazOr gemeint hat ist, dass es oft genug hieß, dass alles so geplant sei, dass das Spiel auch dann noch funktioniert, wenn die Serie mal eingestellt werden sollte. Ebenso hieß es, dass man durch schauen der Serie bzw. spielen des Spiels einen tieferen Einblick in den Hintergrund bekäme. Dennoch muss man nicht spielen um die Serie zu verstehen und das Spiel ist spielbar ohne die Serie. Syfy Zuschauer wissen einfach mehr.



ES wäre nicht das erste mal das die "Insel USA" das untersich ausmacht während der Rest der Welt dabei zuschauen darf

Ganz so unfair darf man dann auch nicht sein, denn immerhin wird die Serie gerade einmal mit einem Tag Verzögerung, synchronisiert in Deutschland ausgestrahlt. Das würde ich mir von allen meinen Lieblingsserien wünschen, ist jedoch eher die Ausnahme.

Drakkhthan
03-22-2013, 06:11 PM
Wenn Defiance wirklich gut wird als Serie wird sie so schnell nicht eingestellt siehe BSG.
Mit der Serie Blood and Chrome wurde sogar noch eine prequel Serie gedreht.

Chaz0r
03-22-2013, 06:23 PM
@Zunjin Genau das meinte ich :)

Ja, Spiel und Serie überlappen sich. Irgendwo hatte einer der Devs mal als Beispiel genannt, dass einer der Charaktere aus der Serie in der Welt im Spiel ein Heilmittel suchen soll. Das sieht dann etwa so aus:

Serie Folge A: Charakter sagt "Jau, ich reise da hin, und hole das Heilmittel" - Folge zu Ende.

Spiel: Charakter erscheint, man erfährt grob was man machen soll und wozu und macht die Mission. Hintergründe werden einem im Spiel alle kurz genannt, sodass man weiss wieso man das macht und als würde an Story nichts fehlen. Genaue Hintergründe für noch mehr Tiefgang, gibts durch die vorangehende Folge. Zwangsläufig zum Verständnis nötig ist das aber nicht. ne Woche später kommt dann die neue Folge.

Serie Folge B: Charakter ist wieder da und hat das Heilmittel. Er erzählt kurz, wie er da ranngekommen ist, bzw. wo ers her hat und man hat in der Serie alle für das Verständnis nötigen Hintergründe. Wenn man alles aber haarklein haben will, mit allem drumherum, muss man die Mission im Spiel machen.

Das heisst, wenn es letztendlich wirklich so wird: Spielt man nur das Spiel, kann man alles im Spiel machen und versteht auch alles innerhalb des Spiels. Schaut man nur die Serie, versteht man alles für die aufbauenden Folgen, da alles Nötige genannt wird. Das heißt die Serie funktioniert allein und das Spiel funktioniert allein. Es wirkt in keinem Fall so, als würde einem etwas fehlen.
Schaut man aber beides, stellt sich ein Synergie-Effekt ein. Dann erschließen sich große Zusammenhänge, die man nicht unbedingt braucht, aber einfach cool sind, wenn man in das Universum eintauchen will.

Das heißt natürlich überlappen sich Spiel und Serie, das ist ja der ganze Witz. Aber letztendlich funktioniert auch beides alleine. Zumindest, wenn das so ist, wie geplant.
Es ist ja auch geplant, dass man (sofern eine zweite Staffel gedreht wird), man im Spiel den Staffelübergang beeinflussen kann. Sämtliche Hintergründe, die dann möglicherweise passiert sind, werden den Serienzuschauern aber klargemacht. Und wenn mans selbst noch gespielt hat, dann gibts noch einen "Ich habe das beeinflusst"-Effekt.

Zur Kino.to-Thematik: Wenn man sich das so Recht überlegt ist es aber vielleicht sogar gar nicht verkehrt, wenn die Dinger darauf landen. Ich könnte mir vorstellen, dass die Leute das da gucken und wenn sies cool finden, die Staffeln nachher auf DVD/Blu Ray kaufen.
Es gab ja mal ne Studie von...der Uni Hamburg(? müsste ich nochmal googlen), dass die Leute, die Filme und Serien auf solchen Portalen gucken gleichzeitig auch die Leute sind, die sich am meisten DVDs/Blu Rays kaufen.
Wenn die Serie also wirklich gut ist, dann könnte das ja auch hier der Fall sein.
Ist vermutlich besser, als wenn es nachher verzögert im Free-TV läuft, der Zusammenhang zum Spiel keinen Sinn mehr macht und alles verzögert ist.
Vielleicht wird es dann zu einem: "Joa, ich guck die Folgen auf Kino.to und wenns cool ist, wird die Staffel gekauft".

Das Problem ist eben, dass dieser Synergie-Effekt durch die Verzögerung kaum noch vorhanden wäre. Serie und Spiel wären vielleicht weiterhin cool, aber dieses Zusammenspiel ist halt nicht mehr so toll.

Aber die beste Lösung wäre es natürlich nicht. Mein persönlicher Favourit wäre eine zeitnah nach Erstausstrahlung vorhandene Downloadmöglichkeit für den Preis von 2-3€ pro Folge. Das wären dann eben Itunes-ähnliche Preise. Ob das nun in Itunes ist, oder nicht, ist mir eigentlich völlig egal.

Und es ist ja nicht nur so, dass die USA das unter sich aus macht. In Deutschland laufen die ja mit exakt einem Tag Verzögerung. Das ist ja eigentlich schon ganz gut. Nur eben im noch nicht so groß verbreitetem Pay-TV. Vielleicht wäre es auch eine Lösung das Ganze eben mit einem Tag Verzögerung auf SyFy laufen zu lassen und maximal eine Woche später im Free-TV? So hätte SyFy immer noch Vorteile und der Synergie-Effekt wäre bei einer Woche Verzögerung vielleicht nicht ganz so daneben.

hfreakmatze
03-25-2013, 10:45 AM
ein stream um folgen in nachhinein anzuschauen wäre für manche leute auch sinnvoll, da es ja auch einige gibt (z.B. mich) die auf nachtschicht arbeiten. Wir besitzen zwar sky aber aufgrund der ausstrahlungszeit der serie hab ich keine chance die serie zu vefolgen da ich ja auch nachtschicht gehe. und jedesmal aufnehmen um in nachhinein zu schauen is auch bisskes doof(vorallen man kann es auch mal durch stress usw. mal vergessen). Daher würde sich so ein paket wo man sich die angucken kann auch vom vorteil sein. evtl über maxdome oder so.

xXxTanithxXx
03-26-2013, 01:15 AM
stell doch einfach auf serienaufnahme geht bei entertain zumindest

SEEKER
03-26-2013, 04:06 AM
stell doch einfach auf serienaufnahme geht bei entertain zumindest

wenn nicht mal das gerät abkacken würde, mal der ton verzerrt wäre oder die box mal nicht reagiert. könnte amok laufen mit entertain ^^;