PDA

View Full Version : Kennt hier eigentlich noch jemand Tabula Rasa?



Chaz0r
03-22-2013, 06:45 PM
Die Frage hatte ich mir schob öfter gestellt, als ich das Spiel gesehen hab.

Kennt hier noch jemand Tabula Rasa? Wahnsinn, dass das schon so lang her ist.
Das war das erste richtige Sci-Fi Shooter MMO. Es hatte zwar einige Problemzonen, aber seiner Zeit war das einfach meiner Meinung nach etwas ganz Besonderes. Vor allem die dynamischen Aussenposten, welche entweder von der gegnerischen NPC-Fraktion oder eben den Spielern gehalten wurden, bzw. gegebenenfalls zurückerobert werden musste. Das war so cool, zu der Zeit :D
Der gesamte Grafikstil von Defiance erinnert mich auch immer wieder an so manche Stelle aus Tabula Rasa ^^

Und trotz seiner Probleme war es für meinen Geschmack eines der besten MMORPGS überhaupt und Defiance wirkt an vielen Stellen wie eine Art Tabula Rasa 3.0.

Hat das hier mal jemand gespielt oder kennt das jemand? ^^

Für die Leute, die das nicht kennen hier nochmal ein paar Videos:

http://www.youtube.com/watch?v=eqjseMl6iNo

http://www.youtube.com/watch?v=3dXxjaOMn_w

Drakkhthan
03-22-2013, 08:41 PM
Jop, ist ein gutes Spiel gewesen mit Potenzial wenns der Publisher nur nicht versaut hätte...
Allerdings gibt es einen großen Unterschied.
Tabula Rasa war kein Shooter, es wurde ein "Hardlocksystem" verwendet.
Man mußte also nicht selbst zielen und die Treffer wurden "ausgewürfelt".
Bei Defiance muß man eigenständig Zielen (wenn man jetzt mal von einigen Raketenwerfern und der Zielhilfe absieht).

Sachse
03-23-2013, 01:33 AM
hi,
tara war ein normales mmo und defiance ist ein shooter.
bis auf das Setting keine Gemeinsamkeiten.
habe seinerzeit tara von beta bis zum abschalten gezockt.

Jokkl
03-23-2013, 04:21 AM
Sachse liegt da ganz richtig. Ich finde da den Vergleich zu Borderlands deutlich passender. Nur halt mit weniger RPG dafür mehr Shooter. Keine schlechte Sache.

Chaz0r
03-23-2013, 04:47 AM
Naja, so pauschal kann man das ja nicht sagen.

N Hardlocksystem gabs zwar, musste man aber nicht nutzen. Und zudem musste man trotzdem noch zumindest grob in die Richtung zielen. Aber dieses Shooter-Element wurde halt für die MMO ebene deutlich vereinfacht.

Mich hätte mal interessiert, wie sich das Spiel ohne Abschaltung weiterentwickelt hätte. Kurz vor Ende haben die Devs mit den PAUs, Mechs und mehr ja nochmal alles auf einen Schlag reingehauen, an was sie gearbeitet haben. Und das fand ich schon ziemlich klasse.
Das sah für mich aus wie ein "Tjoa, NCsoft. Das hättet ihr haben können!" xD

Jake
03-23-2013, 05:02 AM
Tabula Rasa war definitv ein MMOTPS, völlig irrelevant ob es nen Hardlocksystem hatte oder nicht, aber das erste Shooter MMOG war es bei weitem nicht. Das erst war Neocron welches aber nen MMOFPS war. Ich finds immernoch schade um das Spiel, aber das Problem war definitv NCSoft die von Anfang an nur ordentlich Geld aus Garriot rausquetschen wollte und es nie ums Spiel ging.

Chaz0r
03-23-2013, 05:49 AM
NCsoft bitte nicht pauschalisieren xD

Ich hatte damals eine der größten deutschen Fansites dazu administriert und hatte täglichen Kontakt zu den beiden Community Managern. Und die waren beide sehr bemüht sich um die Community zu kümmern :D
Aber ja, generell ging es glaube ich darum, wirklich schnell Geld zu machen und den Devs wenig Zeit zum Entwickeln zu geben. Letztendlich das, was kurz vor Ende noch reingepatcht wurde, fand ich schlicht spitze.

Zunjin
03-23-2013, 06:13 AM
Aber ja, generell ging es glaube ich darum, wirklich schnell Geld zu machen und den Devs wenig Zeit zum Entwickeln zu geben. Letztendlich das, was kurz vor Ende noch reingepatcht wurde, fand ich schlicht spitze.

Und dass obwohl die Inhalte der letzten Monate alle nur mit einer winzigen Skeleton Crew zusammen gezimmert wurden. Das Ende der Story war toll, das Ende des Spiels weniger. Tabula Rasa <3