+ Reply to Thread
Results 1 to 9 of 9
  1. #1
    Member Neutronenstern's Avatar
    Join Date
    Feb 2015
    Location
    Germany
    Posts
    540

    Stoß-3 auf Druckluftgewehren

    Ein interessantes Thema, da sich hier ein Mythos hartnäckig hält.

    Ich denke zumindest, das es ein Mythos ist. Daher schlage ich vor, wir schauen uns das mal genauer an.

    Habe mich ein wenig an den Aussagen von Acidman orientiert...

    Quote Originally Posted by acidman View Post
    Quote Originally Posted by Neutronenstern View Post
    Beispiel Druckluftgewehr: das hat schon x3. Wenn da ein Stoß 3 zukommt, macht das nicht x6 draus...auch wenn es vielleicht kurzfristig in der Waffenkarte angezeigt wird.
    Ich habs vor Ewigkeiten mit nem Druckluftgewehr ausprobiert, es schießt damit nur etwas "unrhythmischer" aber mehr Schuss oder gar mehr Schaden hat es nicht gemacht.
    öhm , erstens 3 mal 3 macht 9
    Trotzdem funktioniert das auch darin. Wenn du ein normales BR wirklich nur kurz antippst , kommt auch nur 1 Schuss raus. Mit 3burst kommen 3 Schuss raus. Desweitern ist das das Magazin bei Dauerfeuer auch schneller alle. Zwar nicht in einem drittel Zeit , aber deutlich spürbar. Das Problem ist , und da gebe ich dir Recht, der Rückstoss ist unkontrollierbar. Das ist wirklich spray-and-pray

    PS: hab es gerade nochmal ausprobiert . Habe zwei identische BR mit 65mag. Eins ist mit 3burst. Man schiesst das Magazin in etwa 1/4 schneller leer.
    Erstmal zur Testwaffe: episches VOT Druckluftgewehr mit Grenadier (es hat quasi keinen Rückstoß), grün gemoddet.
    Im ersten Video ist der 1-Klick-Schusstest zu sehen.
    http://sendvid.com/yvdhjz1e
    Es schießt pro Klick 3 Kugeln die 1 Schuss bedeuten.
    Achtet auf die Magazinanzeige. 3 Punkte an der Wand bedeuten 1 Schuss weniger im Magazin.
    Dann das ummodden auf das "Magazin Kontrollierter Feuerstoß".
    In der Waffenkarte wird beim Schadenswert nun x6 angezeigt. (nicht x9, weils x3 + x3 = x6 ist)
    Wieder der 1-Klick-Schusstest.
    Nun werden 9 Kugeln verschossen die 3 Schuss hintereinander vom Magazin bedeuten. (hier ist das 3 x 3 = 9)

    Wäre das Druckluftgewehr nun eine 1-Klick-Schusswaffe, dann würde uns dieses Magazin erlauben bei jedem Klick gleich 3 Schuss abzugeben. Da das Druckluftgewehr jede einzelne Kugel in 3 Teile splittet, dann also 3 Schuss a 3 "Patronensplitter" gleich je Klick 9 "Patronensplitter". Aber eben auch hintereinander - nicht gleichzeitig!
    Hört im Video genau hin!
    Beim ersten Schusstest macht es: dram.
    Beim zweiten Schusstest: dram-dram-dram, schnell hintereinander.

    So, nun ist das Druckluftgewehr aber keine 1-Klick-Schusswaffe. Wir können den Abzug gedrückt halten und es verschießt sein ganzes Magazin.
    Mit dem 3-Stoß-Magazin tut es nichts anderes, als wenn wir den Abzug für 3 Schuss lang gedrückt halten. Dann haut es uns noch eine Unterbrechung in die Schussabfolge, was (denke ich) den höheren Rückstoß verursacht.

    Aber dafür sind Video 2 + 3. Selbes Druckluftgewehr, nun allerdings mit grünem Schnellfeuer-Nachlader damit das Magazin in beiden Test 50 Schuss beinhaltet.

    Test mit 3-Stoß-Magazin: http://sendvid.com/t2111d3m

    Test mit normalen Magazin: http://sendvid.com/t2wk8o6n

    Problem ist, ich hab kein vernünftiges Programm (oder bin zu doof) womit ich die genaue Zeit abmessen kann die beide Varianten für die 50 Schuss brauchen. Mit meinen Möglichkeiten, die leider nur Sekunden-genau und nicht Millisekunden-genau sind, waren es in beiden Tests ca. 4 sec. Kein großer Unterschied spürbar.
    Aber falls das von euch irgendwer hinkriegt, kann er die Videos gern dafür benutzen.


    Nun: Eure Gedanken dazu
    PC/EU - Neutronenstern
    Char1: Lunia Vibes; Char2: Aymee Vibes; Char3: Taja ria; Char4: Meeka; Char5: Therelia; Char6: Ne'nani
    PTS - Neutronenstern
    Char1: Lunia Vibes; Char2: Meeka
    PC "Ignatz":
    AMD Athlon 64 x2 4400+ - 3 Gb DDR2 - Nvidia GF 9600 GT 512mb OC @ 1440x900

  2. #2
    Member acidman's Avatar
    Join Date
    Oct 2014
    Location
    Germany
    Posts
    246
    Also bei meinem Test waren es :
    65 mag normal : 4,2 sec.
    65 mag 3burst : 3,4 sec.

    also ca. 1/5 "Zeitersparnis"
    gefühlt mehr

  3. #3
    Member AXXA's Avatar
    Join Date
    May 2016
    Location
    behind you...
    Posts
    437
    Ja OK, acidman. Aber wie hast du die Zeit denn gestoppt, mit nem Kumpel der mit ner Stopuhr neben dir am PC gesessen hat? Das wäre nämlich dezent ungenau...
    Clangründer vom PSN/EU Clan: VOLL UNVERDIENT

  4. #4
    Member AXXA's Avatar
    Join Date
    May 2016
    Location
    behind you...
    Posts
    437
    ALSOOOOOOO...

    Ich hab jetzt die beiden Videos von Neutronenstern mit dem Videoeditor auseinander genommen. Die Videos laufen mit 24fps ( also mit 24 "frames per second", das bedeutet 24 Bilder pro Sekunde ). Ich habe das Abfeuern der Waffe vom ersten Lichtblitz bis zum Letzten frame für frame mitgezählt. Das Abfeuern mit normalem Mag dauerte genau 92 frames. Geteilt durch 24 pro Sekunde = 3,833 Sekunden. Und das Abfeuern mit Salvenmagazin dauerte exakt 98 frames ( also 4,083 Sekunden ). Also unwesentlich länger...
    Was auch logisch ist da das Dauerfeuer ja immer wieder minimal unterbrochen wird. Also ist der Eindruck das Salvenfeuer schneller geht rein subjektiv und schlichtweg falsch... Sorry Leute, aber ein Versuch wars wert...
    Clangründer vom PSN/EU Clan: VOLL UNVERDIENT

  5. #5
    Member No Identity's Avatar
    Join Date
    Aug 2015
    Location
    under my umbrella
    Posts
    249
    Quote Originally Posted by AXXA View Post
    Was auch logisch ist da das Dauerfeuer ja immer wieder minimal unterbrochen wird.
    hatte keine lust es auszutesten, aber dahin ging mein gedankengang von vornherein. is ja nicht z.b. 65 schuss in eins durch geballer, sondern 3 schuss mini pause, 3 schuss mini pause, etc. und eben diese milisekundenpausen müssten sich ja eig summieren und im endeffekt dazu führen, dass der stoss 3 minimal länger braucht bis das mag leer ist...

  6. #6
    Member acidman's Avatar
    Join Date
    Oct 2014
    Location
    Germany
    Posts
    246
    Ok Jungs ... und Mädels

    Ich gebe zu , ich habe mich oben verrechnet (Schande über mein Haupt ) ..... ABER .....
    ... bei mir ist es trotzdem genau umgekehrt !

    Diese beide Waffen benutzt : http://imgur.com/a/0l0M4

    Habe ein neues Video gemacht und ein anderes Program genommen , was zwar nicht nach frames aber nach timecode rechnet. (ist in diesem Test unerheblich , sooo genau wollen wir es ja auch nicht wissen (übrigens komme ich damit mit Sternchens Videos auf das gleiche Ergebnis (fast))

    Normal :
    Start : 1,47 sek
    Ende : 5.34 sek
    Differenz : 3,87 sek

    3burst:
    Start: 0,34 sek
    Ende: 3,61 sek.
    Differenz: 3.27 sek

    Und nun ? Sind wir genauso schlau wie vorher

  7. #7
    Member No Identity's Avatar
    Join Date
    Aug 2015
    Location
    under my umbrella
    Posts
    249
    Hmm, merkwürden....

    Ich bin zwar wie ihr der Meinung, dass an den für den Test verwendeten Waffen NIX Einfluss auf die Ergebnisse haben sollte (unterschiedliche Stats), bin aber genauso verwundert über die Resultate.

    Daher mal eine Frage an dich Acidman:

    Wärst du bereit den Test nochmal zu wiederholen?
    Diesmal allerdings wäre es gut du könntest dich für eine der beiden Waffen entscheiden und sie für die Tests hin und her modden. Also einmal auf Schnellnachladen und einmal auf Stoß 3 modden und jeweils das selbe BR verwenden.
    Nicht das es (is ja immerhin Trion) bei eigentlich gleichen BRs doch iwo Unterschiede gibt die unsere Tests verfälschen....

  8. #8
    Member Neutronenstern's Avatar
    Join Date
    Feb 2015
    Location
    Germany
    Posts
    540
    Mit meinem PC lassen sich wohl auch nicht so die besten Resultate erzeugen. Mir gehen doch einige Frames verloren. Und so ein Aufnahme-Tool zerrt auch an der "Leistung".

    So einfach läßt sich die Spielmechanik wohl nicht durchschauen. Wenn ich mir acidmans Zahlen so vornehme, komme ich bei dem normalen Druckluftgewehr auf eine Feuerrate von (gerundet) 16,8. In der Waffenkarte werden glatte 17,0 genannt.
    Wenn das Spiel nicht sauber arbeitet, wie sollen wir es dann?

    Aber schön, wenn ich mir die differenzen so anschaue...sind sie sehr gering.
    0,6 Sekunden bei erhöhten Rückstoß. Normalerweise hilft ein Salvenschuss der Waffe mehr Ruhe zu geben, doch hier geschieht genau das Gegenteil.
    Zudem ein Druckluftgewehr neben dem hohen Rückstoß noch zwei andere Problemzonen hat. Zu kleines Magazin und zu lange Nachladezeit.
    Was nutzt einem mehr Feuerrate, wenn sie durch ein kleines Magazin und endlose Nachladezeit ausgehebelt wird?

    Das ganze würde nur dann Sinn machen, wenn der Gegner innerhalb eines Magazins draufgeht. Und nahe genug dransteht/groß genug ist das alle Kugeln treffen.
    Auch das ist so ein Problem an Druckluftgewehren, sie schießen häufig daneben.

    Vielleicht auch eine Glaubensfrage.
    Ich vergleich hier mal nur die grünen Mods miteinander. Bei Tajas Gewehr hat das grüne Magazin Hohe Kapazität +20 Schuss gegeben, von 50 auf 70 Schuss. Ich glaube, das mir diese 20 Schuss im Kampf mehr bringen als ein Magazin das mir vielleicht 0,x mehr Feuerrate bringt, ganz sicher aber einen komischen Salvenschuss und mehr Rückstoß auf einer Waffe, der ich mit allen Mitteln versuche den Rückstoß auszutreiben.
    Bei dem Stoß-3 Magazin bleibts beim grünen Mod. Aber Magazin und Nachladen kann ich bis zu Orange steigern. Bei den zwei Beispielwaffen schießt das eine vielleicht 0,6 schneller, lädt aber 0,7 länger nach.

    Früher im PvP hat es vielleicht funktioniert. *spray&pray* Aber die Zeiten sind zum Glück vorbei. Heute muss man versuchen gut zu treffen, Genauigkeit ist da wichtig und wenig Rückstoß um den Krit zu kriegen...eigentlich keine guten Zeiten für Druckluftgewehre.
    PC/EU - Neutronenstern
    Char1: Lunia Vibes; Char2: Aymee Vibes; Char3: Taja ria; Char4: Meeka; Char5: Therelia; Char6: Ne'nani
    PTS - Neutronenstern
    Char1: Lunia Vibes; Char2: Meeka
    PC "Ignatz":
    AMD Athlon 64 x2 4400+ - 3 Gb DDR2 - Nvidia GF 9600 GT 512mb OC @ 1440x900

  9. #9
    Member Neutronenstern's Avatar
    Join Date
    Feb 2015
    Location
    Germany
    Posts
    540
    Quote Originally Posted by Neutronenstern View Post
    Früher im PvP hat es vielleicht funktioniert. *spray&pray* Aber die Zeiten sind zum Glück vorbei. Heute muss man versuchen gut zu treffen, Genauigkeit ist da wichtig und wenig Rückstoß um den Krit zu kriegen...eigentlich keine guten Zeiten für Druckluftgewehre.
    Nehm ich zurück. Habs quasi nie gesagt...


    Was ich eigentlich wollte: Lustiger Weise taucht das Magazin Kontrollierter Feuerstoß plötzlich wieder auf, diesmal im Zusammenhang mit Ifrit (= VBI TACC Angriffswaffe).
    *seufz*
    Welcher Ober-N00b hat es vor Urzeiten geschafft diese Gerüchte so hartnäckig in die Welt zu setzen??? Respekt dafür zumindest...

    Tipp am Rande: Bevor man so einen Unsinn weiterverbreitet....vielleicht mal selber ausprobieren und schauen was passiert wenn man damit schießt. (vorher & nachher)

    Waffen die bereits x3 schießen (dazu zählen auch BRs) kann/braucht man nicht nochmal sagen das sie das tun sollen, denn sie tun es doch schon.
    Zur Verbildlichung: So eine Waffe besteht aus vielen einzelnen Teilen. Im Grunde sind das alles Mods, wäre aber bisschen viel, daher kriegen wir die Waffen schon im zusammengebauten Zustand. Wir können nun nach Geschmack zusätzliche Teile an diese Waffe dranbasteln. (Häufig mit Klebeband)
    Manche Waffen bringen den Stoß-3 schon mit. Dieser "Mod" ist da also schon dran. Ihn nochmal dranzukleben verdoppelt seine Fähigkeit nicht, denn es bleibt der Stoß-3 (kein Stoß-6 oder so) die Waffe tut also weiterhin genau das was sie schon vorher getan hat.

    Verweis ins englische Forum:
    http://forums.defiance.com/showthrea...urst-Magazines

    Und eine sehr gute Erklärung dazu von DSMer:
    (hab den "wichtigen" Teil mal gefettet)
    Quote Originally Posted by xXxDSMer View Post
    I have to disagree that the TACC AR is somehow inferior to, say.. a vbi assault.

    I'm very much a person that digs into the game and figures out how things work, and how well things work. Even going as far as using Audacity on my computer to record the sounds of different weapons firing to find out their exact actual fire rate.

    A dev recently said TACC AR is competitive with other similar weapons, or something to that effect - and I concur. Based on my own measurements of ACTUAL fire rate and using that to figure the dps of Ifrit. As an example: a 6k ego rad converted OJ ifrit clocked just above 100,000 dps with DLC5, a T3 powerbore, and 1.06dmg rig. And that's non-crit dps.

    & by the way.. that thing of 3burst mag making tacc ar shoot 6 everytime, or blast rifles shooting triple the projectiles... is total nonsense. Neither of those scenarios is how that mag works.
    3burst mag simply makes the weapon fire three of its normal projectiles with one trigger pull.
    And when you pull the trigger of Ifrit or any other tacc with no mag equipped: that's exactly what that weapon does on its own.
    Adding a CBM is basically telling this weapon to function exactly as it already does.
    Blast rifle: CBM does not magically make a blast rifle fire 9 projectiles with 1 ammo. It still takes 3 ammo and it still takes the same time to fire that 3 ammo. People get confused as to what is a "shot"... they think OOH I pull the trigger once that's a shot right? OOOOH so now my blast rifle is doing triple dps right?! Wrong. It's still three shots and it still takes the same amount of time to fire those three shots. TACC is kind of funny.. pick up a naked one and pull the trigger it will fire 3 bullets, but each bullet is considered a separate shot. The weapon itself is making our one trigger pull fire 3 bullets. Those 3 bullets are by no means one "shot" lol


    Adding a controlled burst mag can even be detrimental to the performance of some weapons. Perfect example: frc sub carbine, which normally fires a burst of five, with a fixed burst delay. Adding a controlled burst mag to frc sub carbine knocks that burst count down to three, with the same burst delay as without the cbm.

    Regarding ifrit: slap a fastaction, hcm, or even a nano converter on it - and run it. If you like the weapon it's certainly worth OJing. If you don't like it: sell it to someone who does. Although they're not nor will they ever command a high price because literally every toon that's playing the event either already has one or will get one.

    Zuletzt noch einmal die eindringliche Bitte: Bevor ihr solche Gerüchte an Newbies weiterverbreitet, probiert es doch selbst erstmal aus! Erzählen kann man doch viel wenn der Tag lang ist.
    Siehe: Warmaster wird stärker wenn man die Schlösser aufschießt. (Gut, wen interessiert das schon noch)
    Nicht einfach blind folgen was irgendwer erzählt...du meine Güte...
    Oder formuliert es doch ungefähr so: "Es bringt zwar nix und ist eine (Mod-)Verschwendung an der Waffe aber ich persönlich find das besser so." ...
    PC/EU - Neutronenstern
    Char1: Lunia Vibes; Char2: Aymee Vibes; Char3: Taja ria; Char4: Meeka; Char5: Therelia; Char6: Ne'nani
    PTS - Neutronenstern
    Char1: Lunia Vibes; Char2: Meeka
    PC "Ignatz":
    AMD Athlon 64 x2 4400+ - 3 Gb DDR2 - Nvidia GF 9600 GT 512mb OC @ 1440x900

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts