+ Reply to Thread
Page 12 of 12 FirstFirst ... 2 10 11 12
Results 111 to 116 of 116
  1. #111
    Member DeepThought's Avatar
    Join Date
    Aug 2017
    Location
    Österreich
    Posts
    91
    Mein doppelter Archenbruch - Tag 41

    Heute war wieder ein guter Tag. Obwohl er sich etwas schleppend entwickelte.
    Bei meinen ersten vier Archenfällen und dem Volge-Überfall in den Sutro-Bädern hab ich jetzt nicht wirklich Weltrekorde aufgestellt.
    Aber nachdem ich heute nichts Anderes getan hab, als den grossen Ereignissen hinterherzuhetzen, hat sich doch wieder deutlich mehr an Ressourcen in meinem Besitz angesammelt.
    Und gegen Ende schnitt ich schon ziemlich beeindruckend ab.
    Immerhin ... Platz 2 und dann noch Platz 3 in grossen Archenfällen ... das enttäuscht mich jetzt nicht wirklich, wenn man bedenkt, dass ich von 5k- und 6k-lern nur so umringt war dabei.

    Das Highlight des Tages war jedoch ein kleiner Archenfall, den ich selbst herbeigeführt habe.
    Ein Gulanier-Archenbruch, durchmischt mit Mutanten und Cyborgs.
    Wobei ... so richtig gerechnet hat sich erst die zweite Runde!
    Jaaa!
    Da kann man nochmal reingehen!
    Das wusste ich auch noch nicht.
    Aber nach dem ersten Mal wieder rauskommen war der Eingangs-Teleporter noch da.
    Und neugierig, wie ich nunmal bin, hab ich das ausprobiert.
    Mit dem Ergebnis, dass da drin alles neu gespawnt war und ich diesmal keine Konkurrenten um mich hatte.
    Hab also zum ersten Mal einen Gulanier alleine plattgewalzt.
    Jedoch ... es war eine haarige Angelegenheit!

    Der Gulanier an sich war da noch mein kleinstes Problem.
    Wesentlich ungesünder entwickelte sich der Kampf gegen die Horden an Helfern, die er in unregelmässigen Abständen um sich versammelte.
    In Summe hab ich mich gut und gerne 20 Minuten da drin herumgeprügelt, ehe ich den Hausherrn persönlich sprechen und mal die Meinung geigen konnte.

    Unterm Strich jedoch ein recht lohnendes Unterfangen.
    Beim ersten Durchgang sahnte ich zwei Stück Archenkraft ab, beim zweiten Versuch dann vier.
    Was das gleich ausmacht, wenn einem keine Abschüsse vor der Nase weggeballert werden!

    Vielleicht noch erwähnenswert, welche Waffenkombination ich einsetzte ...
    Primärwaffe: Herrscher des Universums. Eine "Maschinenpistole", die Explosivgeschosse in die Landschaft tackert. Also faktisch eher eine Maschinenkanone.
    Sekundärwaffe: Samuraischwert.
    Hat sich als äusserst nützlich gegen die Cyborgs sowie die Grenadiere und Minigun-Schützen erwiesen.

    Aber ... wieder was dazugelernt ... einem Gulanier kann man mit dem Schwert gar nichts antun!
    So sehr man auch auf ihn einhackt, da passiert einfach nichts!
    Selbst ein Sprungangriff verpufft völlig wirkungslos.

    Dabei wär das erst so richtig cool gewesen!

    P.S.:
    Aktuelles EGO-Level: 1999!
    Verdammt war das knapp!
    21 ist nur die halbe Wahrheit!

  2. #112
    Quote Originally Posted by DeepThought View Post
    Hm. Wattpad. Noch nie gehört.
    Hab mir mal 'nen Link gelegt, um am Wochenende in Ruhe reinzuschnuppern.
    Herzlichen Dank für den Tipp!
    Meine Tochter liest da viel, von daher kenn ich das. Viele schreiben dort eigene Geschichten zu ihren Lieblingsserien oder spinnen einfach die Geschichten von einigen Spielen weiter.

    Quote Originally Posted by DeepThought View Post
    Oh ja, wär nett, sich mal über'n Weg zu laufen.
    Man findet mich hauptsächlich im grünen Norden, häufig in Top Notch, um nachzutanken und Inventar zu sortieren.
    Dann kann man ja mal gemeinsam gegen den Feind ins Feld ziehen.
    Ist mir immer eine Ehre, neben einem High-Level ins Gras zu beissen!

    Deep Thought nennt sich mein Avatar übrigens.
    Also mit Abstand zwischen den zwei Wörtern.
    Oh nein, ich bin kein High-Level, zumindest was das Können angeht. Bin zwar mittlerweile auf 2050, aber mir fehlt noch jede Menge Übung. Ich schieß einfach noch zu oft daneben.

    Außerdem hab ich noch nicht die Hauptstory durch. Bin grad an den Sausalito-Missionen dran und hin und wieder mach ich bei Überfällen und Archenfalls mit. Mein persönlich größter Erfolg ist bisher ne Silbermedaillie bei allen Trials, dadurch bin ich mit meinem Runner mittlerweile auf Stufe 20 gekommen, also durch das Rennen fahren.

    Apropos Archenfalls, wie kann man denn die selber herbeiführen ? Und was zum Geier sind Riggs ?

    mfg
    MB

  3. #113
    Member DeepThought's Avatar
    Join Date
    Aug 2017
    Location
    Österreich
    Posts
    91
    Die Riggs ... nehme mal an ... Cyberriggs. Sind mir auch noch nicht untergekommen.
    Da könnte uns ein 6k-ler vielleicht mal aufklären, bitte!
    Vermutlich wird man die mal bei irgendeiner Quest aufgabeln.

    So übrigens auch bei den selbstgebastelten Archenfällen.
    Die Fähigkeit ergibt sich aus einer Mission. An einem sogenannten "Einschlagsort für Archenfall" - die kleinen roten Punkte auf der Map - kann man dann mittels einer Archen-Spikebatterie den dort sichtbaren Activator füttern, woraufhin dann kurz danach an genau der Stelle eine Arche vom Himmel klotzt.
    Mit 4 Spike-Batterien lässt sich dann auch ein Grosser Archenfall herbeiführen.

    Level 2050.
    Da bin ich gerade nahe dran, irgendwas zwischen 2020 und 2030 hab ich gerade.
    Hauptmission hab ich durch, ein paar Nebenmissionen noch gemacht, aber sonst nur rumgeschnüffelt und das Game erforscht.
    Das wäre ja noch reizvoller, mal ein wenig zusammenzuarbeiten.
    So müssen wir wenigstens nicht befürchten, dass einer dem anderen zu heftige Gegner aufhalst durch sein hohes Level.
    Ausserdem könnten wir ein wenig levelnahes Inventar zusammentauschen. Was ich Waffen aufspalte, die vielleicht ganz gut wären, aber einfach nicht nach meinem Geschmack sind ...
    21 ist nur die halbe Wahrheit!

  4. #114
    Member acidman's Avatar
    Join Date
    Oct 2014
    Location
    Germany
    Posts
    242
    Rigs kann man als drop bei den Expeditionen auf Alcatraz bekommen. (oder natürlich auch beim Händler dort auf der Insel)
    Expeditionen sind sozusagen das EndGame des PvE. Das Ganze läuft in etwas so ab wie eine coop-map , unterteilt in drei Abschnitte. Zwei Gebiete muss man durchlaufen (und alles abknallen , was einem in den Weg kommt ) und der letzte Teil ist der Endkampf mit fiesem (starken) Gegner(n). Unterschied zu coop : Man KANN alleine laufen , und ist um ein vielfaches schwerer als ne coop auf Expert.
    Darüber hinaus steigt das Gegnerlevel bei jedem erfolgreichen Lauf. Man startet als 6k bei sogenannten "Tier 23" (also Gegnerlevel) - übersteht man die Runde , spielt man halt Runde 2 mit Tier 24 ... usw. Das geht ungefähr so bis Tier 32, danach steigt das Gegnerlevel nur marginal , oder sagen wir mal , nicht merklich.
    In den Expeditionen kann man kleine Räume betreten wo man z.B. die goldenen Hellbugs (siehe meine Sig ) zerschiessen muß. Die droppen dann Waffen , mods , rigs und die dazu gehörigen chips .
    Nein , nix zu essen Chips werden in den Rigs verbaut.
    Am besten erklärt sich das , wenn man sich mal den Händler auf Alcatraz anschaut, welche chips es gibt (de facto , gibt es aber viel mehr , die beim Händler nicht kaufbar sind.)

    Rigs sind eine Wohltat ! Man kann sie defensiv bestücken (weniger erlittener Schaden usw.) oder offensiv (mehr Schaden , crit usw.) ,je nach rig , es gibt verschiedene layouts.
    Edit: Auch hier gibt es die verschiedenen Farben : bei Rigs ändert sich die Aufnahmekapazität für die chips (geht aber nur bis orange) - bei den Mods ändert sich der Bonus den man damit erreicht (z.B. +1% dmg / +1,5 % / +2%) (hier allerdings bis supreme)

    Wie kommt man jetzt nach Alcatraz und den Expos?
    Irgendwo in San Fran (glaube ich ) gibt es ein Startpunkt für eine Mission (kann ich nicht mehr sagen , da wir 6kler diesen Punkt nicht mehr haben) ... die Mission muß man erledigen und irgend wann kommt man nach Alcatraz um eine Expo zu laufen.Edit : ich glaube bei Coit Tower war der Startpunkt

    Es gibt derzeit 4 Expos , die man starten kann:
    Hellbug-Hatz (die leichteste von allen)
    Krieg in der Tiefe (Mutanten)
    Flagranter Missbrauch (Raider)
    Vom Himmel geschickt (dunkle Materie , sauschwer ..... damals mit heutigen Waffen und rigs kann man die auch alleine laufen, war aber früher nicht daran zu denken. Jedenfalls nicht bei höherem Tier)

    Noch eins : pro anfänglichen Start einer Expo braucht man Jäger-Requisitionen (heissen die so ? ?) im Chat halt (engl.) HR
    Schafft man die Runde braucht man für Runde 2 KEIN neuen HR. Geht man drauf , kann man sich einmal wieder beleben. Geht man noch mal drauf , und der Wiederbelebungsbalken is noch nicht voll , muss man wieder ein HR bezahlen. Oder man geht halt aus der Expo raus. Dann aber fängt man wieder von vorne an :-/
    Wo bekommt man HR ? In der besagten Mission bekommt man glaube ich 3 ??? oder nur ein HR (kA).
    Pro Woche bekommt man auch 3 Stk. (Wochenration , gut einteilen ) Hat man Stammi , bekommt man zusätzlich pro Tag noch ein HR.

    Am besten ist , erstmal in einer Gruppe da durch zu laufen, um den Ablauf zu verinnerlichen.
    Dabei muß DU die Expo starten (Gruppenleader). Andererseits würde z.B. ein 6kler dich mitnehmen und bei Tier 23 starten , wärst du in nullkommanix tot ! Wie gesagt , die Expos sind nicht ohne ! Ganz im Gegenteil.

  5. #115
    Member acidman's Avatar
    Join Date
    Oct 2014
    Location
    Germany
    Posts
    242


    Hab noch was vergessen.
    Spaltet man die chips oder rigs auf bekommt man dafür Silikonscherben. Damit kann man sich dann beim Händler was neues (schönes) kaufen

    Pro blauen chip bekommt man 14 Scherben , lila chip ergibt 30 Scherben
    Bei rigs kann man das nicht so sagen , da sie teilweise schon bestückt sind und dementsprechend sehr unterschiedliche Scherben ausspucken
    Minimum aber ca. 100 , ein orangenes Rig glaube ich um die 300

  6. #116
    Member DeepThought's Avatar
    Join Date
    Aug 2017
    Location
    Österreich
    Posts
    91
    Oh ja!
    Expeditionen sind wirklich extrem schwer.
    Wurde auf Level nicht-ganz-2000 von einem 6k-ler mit rein genommen und übelst zusammengefaltet. Mein Char stand keine 15 Sekunden durchgehend aufrecht. Wiederbeleben kann man sich selber tatsächlich öfter, das erste Mal noch gratis, dann kostet jedes Mal 1 Stk Jägerrequisition. Schätze mal, das könnte man durchziehen, bis man davon keine mehr hat.
    Hab es vier Mal hintereinander probiert.
    Aber es war absolut hoffnungslos.
    Nach der Extraktion fand ich mich übrigens in Alcatraz wieder. Seither hab ich den Schnellreisepunkt und komme auch ohne den notwendigen Quest hin.
    Praktisch ist das Mega-Einkaufscenter dort. Muss man nicht über die ganze Map hüpfen, um die verschiedenen Anbieter abzuklappern, weil die alle dort präsent sind.
    Ich reise also manchmal zum Shoppen dorthin, wenn ich mal wieder einen neuen Schiessprügel brauche.
    21 ist nur die halbe Wahrheit!

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts